Ausgebildete Trainer Profile 100.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Fitness Instructor Ausbildung

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.7 / 5.0 (2864 Bewertungen) gebucht icon 22360 mal gebucht dauer icon8 Tage
Termine ab Sa 20. April Weitere Termine
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Branchenweit anerkannte Lizenz
  • Professionelle Dozenten
  • Hoher Praxisbezug

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal
Play Video
Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung Präsenz

Eröffne dir attraktive Karrierechancen

Nach wie vor boomt die Fitness- und Gesundheitsbranche, denn in der öffentlichen Wahrnehmung nehmen die Themen Fitness und Gesundheit inzwischen einen hohen Stellenwert ein. Die Fitness Instructor Ausbildung ist daher eine zukunftsorientierte Möglichkeit, in einer ständig wachsenden Branche beruflich aktiv zu werden.

Erfordernisse für deinen Traumjob

Wenn du eine Tätigkeit als Fitness Instructor anstrebst, ist es von Vorteil, wenn du einige Voraussetzungen erfüllst. In erster Linie solltest du sportliches Interesse, ein gewisses Maß an anatomischem Verständnis, Spaß am direkten Kundenkontakt und solides Kommunikationsvermögen mitbringen.

Ausbildung macht dich zum Fitness Profi

Als Fitness Instructor verfügst du über aktuelle sportwissenschaftliche Kenntnisse, bist Experte für ein individualisiertes und professionelles Fitness-Coaching und kennst alle wichtigen Aspekte des gesundheitsbewussten Trainings.

Dir steht eine Vielfalt an Seminaren zur Auswahl

Die Ausbildung zum Fitness Instructor besteht zunächst aus dem Erwerb der B-Lizenz. Mit der Absolvierung der A-Lizenz sowie weiteren Spezialisierungskursen steigen deine Möglichkeiten und Chancen auf dem Fitnessmarkt.

Der Start in deine Fitness Instructor Laufbahn

Der Erwerb der B-Lizenz ist die Mindestanforderung, mit der du später beruflich tätig werden kannst. Wir empfehlen auch mit dieser Ausbildung zu beginnen, da hierbei alle relevanten Grundlagen der Anatomie, Physiologie sowie der Trainingswissenschaft gelegt werden, auf der weiterführende Ausbildungen aufbauen.

Du kannst die höchste Qualifikation erzielen

Mit der A-Lizenz erreichst du das Optimum an Fachwissen im Fitnessbereich. Die A-Lizenz umfasst die fachlichen Lehrgänge Fitness Instructor B-Lizenz, Personal Instructor und Medizinischer Fitnessinstructor.

Rechne mit anspruchsvollen Kursen

In allen Lehrgängen wirst du mit ausführlichem Lehrstoff und dem notwendigen Praxiswissen ausgestattet, welches du für die entsprechenden Anforderungen benötigst. Theorie und Praxis werden optimal miteinander verbunden, so dass du das erworbene Wissen auch anwenden und umsetzen kannst.

Für jedes Seminar bekommst du eine Lizenz

Alle Ausbildungen werden mit einer nationalen und internationalen Anerkennung zertifiziert, welche branchenanerkannt und dauerhaft gültig sind.

Gestalte dir eine erfolgreiche Zukunft

Als qualifizierter Fitness Instructor warten zahlreiche Einsatzgebiete in Fitnessstudios, Reha-Zentren, Sportvereinen, Wellnesshotels und Freizeitanlagen auf dich. Zudem kannst du noch wählen, ob du in einem Angestelltenverhältnis arbeiten möchtest oder lieber deinen Weg als Selbstständiger bestreiten wirst.

Hinweis

Bei der Akademie für Sport und Gesundheit wird die Ausbildung zum Fitness Instructor unter dem Namen „Fitnesstrainer B-Lizenz“ geführt.

Über 22360 Kunden haben die Ausbildung bereits erfolgreich abgeschlossen

Deine Ausbildung im Überblick

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich Fitness und Training weiterbilden möchten.

Voraussetzung

Es wird ein Mindestalter von 16 Jahren vorausgesetzt.
Wir empfehlen Vorerfahrungen in der Trainingspraxis durch eigenes Training oder anderweitig erworbene Grundkenntnisse im sportlichen Training mitzubringen. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer, Umfang & Zeiten

8 Tage (126 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des Lehrganges findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts.

Unterrichtsmaterial

Dein Unterrichtsmaterial erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Am letzten Ausbildungstag der Fitnesstrainer Ausbildung findet ein theoretischer Multiple Choice Test sowie eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Lizenz

Die Lizenzen der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.
Du erhältst von uns eine deutsche sowie englische Lizenz:
- Fitnesstrainer B-Lizenz
- Fitness Instructor B Licence

Anerkennung

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

Qualifikationslevel

Die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 3.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Klassischerweise arbeiten Fitnesstrainer in Fitnessstudios, wo sie Kunden beim sportlichen Training betreuen und beraten. Darüber hinaus ist eine Tätigkeit in Sport- und Wellnesshotels, Sportvereinen oder Sportverbänden möglich.
Neben einem festen Anstellungsverhältnis bieten sich einem Fitnesstrainer zahlreiche Branchen, in denen eine selbständige Tätigkeit reizvoll ist. So kann beispielsweise ein selbständiger Fitnesstrainer im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung tätig werden oder eine Existenzgründung mit einem eigenen Fitnessstudio anstreben.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • branchenanerkannte Lizenz (national und international)
  • Lehrgangsunterlagen inklusive
  • Prüfungsgebühren inklusive
  • lehr- und praxiserfahrene Dozenten
  • nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
  • hoher Praxisbezug
  • deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive
  • Deinen Abschluss kannst du anrechnen, wenn du EMS-Trainer mit Fachkunde-Nachweis werden möchtest. Erfahre hier mehr zum EMS-Fachkundepaket, das die ASG in Kooperation mit dem GluckerKolleg anbietet.

Ganz kaufen.
In Teilen zahlen.

Buche jetzt deine Wunschausbildung und bezahle mit PayPal bequem in Raten.

Mehr erfahren

Diese Inhalte erwarten dich

Theorie

  • Anatomie & Physiologie
  • Trainingswissenschaft
  • Biomechanische Grundlagen
  • Anamnese
  • Leistungsdiagnostik
  • Trainingsplanung & ‐steuerung
  • Trainingsplangestaltung
  • Zielspezifisches Training
  • Training motorischer Fähigkeiten
  • Grundlagen der Ernährung
  • Pädagogik & Didaktik
  • Sportpsychologie
  • Spezielle Trainingsformen

Praxis

  • Anleitung von Übungen
  • Gerätekunde
  • Freihanteltraining
  • Krafttraining
  • Ausdauertraining
  • Beweglichkeits- & Dehntraining
  • Sensomotorisches Training
  • Funktionelles Training
  • Bestimmung der Maximalkraft
  • Berechnung des Einwiederholungsmaximums
  • Haltungs- & Bewegungsanalyse
  • Individuelle Belastungssteuerung
  • Korrekte Bewegungsausführung
  • Trainingspläne schreiben

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Standorte & Termine

AUGSBURG

ab Sa, 02. November 2024

BERLIN

ab Sa, 25. Mai 2024
ab Mo, 29. Juli 2024

BIELEFELD

ab Sa, 31. August 2024

BRAUNSCHWEIG

ab Sa, 07. September 2024

BREMEN

ab Sa, 01. Juni 2024
ab Sa, 31. August 2024

DARMSTADT

ab Sa, 22. Juni 2024

DORTMUND

ab Sa, 06. Juli 2024

DRESDEN

ab Sa, 21. September 2024

DÜSSELDORF

ab Sa, 01. Juni 2024
ab Sa, 19. Oktober 2024

ERFURT

ab Sa, 25. Mai 2024

ESSEN

ab Sa, 21. September 2024

FRANKFURT

ab Sa, 25. Mai 2024
ab Sa, 13. Juli 2024

FREIBURG

ab Sa, 25. Mai 2024
ab Sa, 07. September 2024

HAMBURG

ab Mo, 06. Mai 2024
ab Sa, 25. Mai 2024

HANNOVER

ab Sa, 22. Juni 2024
ab Sa, 19. Oktober 2024

INGOLSTADT

ab Sa, 15. Juni 2024

KARLSRUHE

ab Sa, 16. November 2024

KASSEL

ab Sa, 21. September 2024

KIEL

ab Sa, 31. August 2024

KONSTANZ

ab Sa, 22. Juni 2024
ab Sa, 19. Oktober 2024

KÖLN

ab Sa, 29. Juni 2024
ab Sa, 24. August 2024

LEIPZIG

ab Sa, 06. Juli 2024
ab Sa, 26. Oktober 2024

MAINZ & WIESBADEN

ab Sa, 24. August 2024

MÜNCHEN

ab Sa, 25. Mai 2024
ab Mo, 17. Juni 2024

MÜNSTER

ab Sa, 20. April 2024
ab Sa, 09. November 2024

NÜRNBERG

ab Sa, 31. August 2024
ab Sa, 16. November 2024

RHEIN-NECKAR-REGION

ab Sa, 07. September 2024

ROSTOCK

ab Sa, 22. Juni 2024

STUTTGART

ab Mo, 17. Juni 2024
ab Sa, 27. Juli 2024

Das könnte dich auch interessieren

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung?

Die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung bei der ASG dauert insgesamt acht Präsenztage.

Was kostet die Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz?

Bei der ASG betragen die Kosten für die Präsenzausbildung Fitnesstrainer B-Lizenz insgesamt 999 €.

Ist die Ausbildung zum Fitnesstrainer B Lizenz bei der ASG anerkannt?

Ja, bei der Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz bei der ASG handelt es sich um eine anerkannte, lizensierte Fortbildung.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich zum Fitnesstrainer B-Lizenz ausbilden zu lassen?

Die ASG bietet die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung sowohl online als auch in Präsenz an verschiedenen Standorten in Deutschland an.

Wo kann ich mit der Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz arbeiten?

Nach Absolvierung der Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz bei der ASG verfügt man über die Mindestqualifikation zur Ausübung einer Fitnesstrainertätigkeit und kann im Sportverein, im Fitnessstudio, Sport- und Wellnesshotel oder in Gesundheitseinrichtungen arbeiten – entweder selbstständig oder angestellt.

Was verdient man als Fitnesstrainer mit B-Lizenz ?

Das Einstiegsgehalt eines Fitnesstrainers mit B-Lizenz liegt zwischen 1.700 und 3.000 Euro und steigt mit wachsender Berufserfahrung an.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung Fitnesstrainer B-Lizenz? 

Für die Teilnahme an der Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz ist ein Mindestalter von 16 Jahren erforderlich; empfehlenswert sind außerdem Vorerfahrungen in der Trainingspraxis oder alternativ erworbene Grundkenntnisse des Sporttrainings sowie gute Sprache der deutschen Sprache.

Beliebte Ausbildungen