Facebook Pixel

Welche Athletiktrainer Ausbildung ist die beste?

Zwei Freundinnen beim freudigen Abklatschen in der Plank - sie haben ihre Athletiktrainer Ausbildung erfolgreich absolviert

Du hast dich dazu entschieden, eine Weiterbildung zum Athletiktrainer zu machen. Der nächste logische Schritt ist im Anschluss die Auswahl eines Ausbildungsinstituts. Natürlich hast du den Anspruch, die für dich beste Einrichtung zu finden und eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu einem angemessenen Preis zu machen. Da die Wahl auch subjektiv ist und jeder andere Prioritäten setzt, gibt es keine allgemein gültige Lösung. Allerdings gibt es einige Kriterien, die wir dir gerne an die Hand geben würden, damit du eine Orientierung bei der Wahl der für dich besten Athletiktrainer Ausbildung hast.

Gute Beratung

Ein seriöser Anbieter bietet dir eine umfangreiche Beratung. Deine Fragen sollten telefonisch oder per Mail beantwortet werden. Wichtig ist auch eine gute Erreichbarkeit: Wartest du Wochen auf die Beantwortung deiner Mail oder geht wiederholt niemand ans Telefon, spricht das nicht für die Ausbildungsstätte. Besonders zu Themen wie Kosten, Qualifikationen der Dozenten und Ausbildungsinhalten solltest du immer vollständige, ausführliche Informationen erhalten. Wenn du dich bei einem Anbieter wohl und gut aufgehoben fühlst, ist das ein gutes Zeichen. Achte auf die Mitarbeiter, denn sie sind die Repräsentanten des Unternehmens: Sind sie geduldig, freundlich und offen? Das spricht für einen seriösen Anbieter.

Transparenz ist das Fundament

Damit ein Anbieter vertrauenswürdig ist, braucht es vor allem eins: Transparenz. Du musst alle wichtigen Informationen schnell und übersichtlich finden können, ganz besonders wenn es um die Kosten geht. Aus einer Anzeige sollte klar hervorgehen, auf welche Summe sich der Endpreis beläuft und was in ihm alles enthalten ist bzw. was extra berechnet wird.


Auch die Ausbildungstermine und Standorte sollten übersichtlich aufgelistet sein, genau wie die Inhalte und Anforderungen der Lehrgänge.


Tipp: Achte darauf, ob die Website des Ausbildungsinstituts auf dem aktuellen Stand gehalten und ordentlich strukturiert ist. Trifft das zu, spricht das für die Professionalität des Anbieters.

Qualität besticht

Eine Ausbildung bei einem in der Branche anerkannten und renommierten Ausbildungsinstitut erleichtert dir den Berufseinstieg erheblich. Deine Lizenz ist das Aushängeschild deiner Fähigkeiten.
Du zeigst deinem zukünftigen Arbeitgeber sowie deinen Kunden, dass du eine fundierte Ausbildung durchlaufen hast und somit in der Lage bist, eine qualitativ hochwertige Betreuung im Athletiktraining anzubieten. Deswegen ist es wichtig, dass der Anbieter deiner Wahl für seine hohen Standards und seine Professionalität bekannt ist.
Eine Orientierungshilfe hierbei sind gültige Qualitätssiegel wie zum Beispiel das TÜV-Siegel. Auch regelmäßige Audits und eine Zertifizierung nach der DIN-Norm zeugen von einem guten Ort für deine Athletiktrainer Ausbildung.

Ausbildung in Theorie und Praxis

Genauso wichtig wie ein breites theoretisches Wissen ist die Praxiserfahrung. Diese Mischung macht dich zu einem guten Athletiktrainer, denn du bist damit in der Lage, den Trainingsstand zu analysieren und darauf aufbauend einen Trainingsplan zu entwerfen. Du siehst: Theorie und Praxis gehen bei dieser Tätigkeit Hand in Hand und machen den Beruf so abwechslungsreich. Um darauf optimal vorbereitet zu sein, sollte deine Ausbildung dir genau das bieten: Sowohl einen fundierten Theorieteil als auch einen umfangreichen praktischen Part, in dem du erste Erfahrungen machen kannst.

Erfahrungsberichte bereichern dich

Das Internet bietet dir Hilfe bei der Wahl deines Ausbildungsinstituts: Mit nur wenigen Klicks findest du in Foren oder in diversen sozialen Netzwerken viele Erfahrungsberichte, im besten Fall sogar von ehemaligen Absolventen. Tausche dich, wenn es geht, mit ihnen aus und stelle ihnen deine Fragen. Der Gesamteindruck ist hierbei am wichtigsten. Stütze dich nicht zu sehr auf einzelne Aussagen.

Athletiktrainer Ausbildung – mehr erfahren!

Personen, die diesen Artikel ansahen, lasen auch:

Wie lange dauert die Athletiktrainer Ausbildung?

Wo arbeiten Athletiktrainer?

Was macht ein Athletiktrainer?

Ähnliche Artikel

Motivation, Kompetenz & Leistung: Hole das Beste aus deinen Kunden heraus