Wie werde ich Functional Trainer?

Informationsbroschüre Functional Trainer Mockup
GRATIS INFOMATERIAL Functional Trainer Ausbildung

Interesse an der Functional Trainer Ausbildung? Dann hol dir jetzt dein Infomaterial - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern
Wie werde ich Functional Trainer?

Werde zum Experten für funktionelles Training

Du möchtest gerne abwechslungsreiches Training für Freizeit- als auch Hochleistungssportler anbieten können und magst Athletiktraining, Zirkeltraining und anspruchsvolle Ganzkörpertrainings? Dann solltest du unbedingt deine Ausbildung zum Functional Trainer starten. Denn genau in diesen Bereichen wirst du geschult und lernst, durch eine optimale Trainingsplanung ganz gezielt bestimmte Muskeln und Muskelketten anzusprechen. Die Grundlage dafür bildet der theoretische Teil. In der Praxis geht es dann an die Übungen und du wirst mit den unterschiedlichen Hilfsmitteln vertraut, die neben dem eigenen Körpergewicht als Trainingsgeräte dienen.

In zwei Tagen zum Functional Trainer

Nach einem intensiven Wochenende mit 19 Lerneinheiten kannst du dich offiziell Functional Trainer nennen. Das hat den Vorteil, dass du die Weiterbildung ganz entspannt neben deiner Haupttätigkeit absolvieren kannst.
Zu Beginn der Fortbildung wird dir das umfangreiche Lernskript ausgeteilt. Dieses begleitet dich durch die beiden Ausbildungstage und steht dir auch im Anschluss zur Verfügung. Somit kannst du dich bei deiner anschließenden Tätigkeit immer wieder inspirieren lassen.

Informationsbroschüre Fuctional Trainer Mockup
GRATIS INFOMATERIAL Functional Trainer Ausbildung

Interesse an der Functional Trainer Ausbildung? Dann hol dir jetzt dein Infomaterial - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Das lernst du

Der Theorieteil besteht aus Einheiten zur Sensomotorik, typischen Bewegungsmustern und weiteren Grundlagen des Functional Trainings. Beim funktionellen Training dreht sich alles um das richtige Verhältnis von Stabilität und Mobilität. Das theoretische Grundwissen nützt dir später beim Erstellen der Trainingspläne. Im praktischen Teil lernst du zum Beispiel Übungen kennen, die mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt werden. Aber auch Hilfsmittel, wie der Kettlebell, die Speedladder, die Langhantel oder der Medizinball können hier zum Einsatz kommen.

INFOBOX

Mehr Infos zu den Inhalten und zum Ablauf der Ausbildung findest du hier: Agenda zur Functional Ausbildung

Das wird für die Ausbildung vorausgesetzt

Bei der Ausbildung zum Functional Trainer handelt es sich um eine Weiterbildung. Daher solltest du bereits eine Fitnesstrainer B-Lizenz oder vergleichbare Ausbildungen durchlaufen haben. Auch ein wenig Erfahrung in der Trainingspraxis schadet nicht für die Zusatzqualifikation.
Außerdem musst du mindestens 16 Jahre alt sein.
Du möchtest gerne ein breites Spektrum an Sportlern im Training unterstützen können und in kleinen Gruppen ein Ganzkörpertraining anbieten, das nicht nur unheimlich effektiv ist, sondern auch Spaß macht? Dann melde dich direkt zur Ausbildung zum Functional Trainer an!

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter