Grundsätzlich musst du keine bestimmten Voraussetzungen für die Teilnahme an der Kettlebell Trainer Ausbildung erfüllen. Hilfreich sind aber Vorerfahrungen, die du beispielsweise durch die Fitnesstrainer B-Lizenz oder die Ausbildung zum Personal Trainer, beziehungsweise Functional Trainer, gesammelt hast. Interesse an dem Training mit der Kugelhantel ist natürlich obligatorisch. Mehr erfährst du hier: „Welche Voraussetzungen gelten für die Kettlebell Trainer Ausbildung?“

Vorwissen ist Macht

Da es sich bei der Kettlebell Trainer Ausbildung um eine Weiterbildung handelt, werden Grundkenntnisse im Fitnesstraining vorausgesetzt, da die Lehrinhalte auf diese aufbauen. Wenn du beispielsweise bereits die Fitnesstrainer B-Lizenz, den Personal Trainer, oder den Functional Trainer absolviert hast, bringst du sicherlich ausreichend Vorerfahrung mit, um die Grundtechniken und Basisübungen des Kettlebell Trainings schnell zu erlernen. Du solltest Kenntnisse bezüglich des allgemeinen Krafttrainings und er unterschiedlichen Muskelgruppen mitbringen und die Grundlagen der Trainingsplanung bereits kennen.

Bringst du genügend Vorerfahrung mit?

  • Erfahrungen als Fitnesstrainer o.ä.
  • Kenntnisse im Krafttraining
  • Du kennst dich mit den Muskelgruppen aus
  • Du hast dich schon mal mit der Trainingsplanung beschäftigt
  • Muskelaufbau ist dir kein Fremdwort
  • Du hast bereits Übung als Kursleiter

Passt die Kettlebell Trainer Ausbildung zu mir?

Nicht nur fachliche Vorerfahrung ist relevant für den Erfolg als Kettlebell Trainer. Interesse an dieser Trainingsform und persönliche Motivation sind ebenfalls wichtige Eigenschaften, um mit dem Kettlebelltraining erfolgreich zu werden. Wenn du dir noch unsicher bist, ob die Kettlebell Trainer Ausbildung das Richtige für dich ist, mache jetzt den Persönlichkeitstest:

  • Interesse am Krafttraining
  • Du liebst es neue Trainingsformen zu entdecken
  • Motivation und Energie
  • Sportbegeisterung
  • Du kannst andere gut mitreißen
  • Als Kursleiter im Mittelpunkt zu stehen, gefällt dir
  • Du bringst eine gute Koordinationsfähigkeit mit
  • Lernwille und Durchhaltevermögen

Auf diese Lerninhalte solltest du vorbereitet sein

Ob Basisübungen, spezifische Kettlebell Techniken oder koordinierte Bewegungsabläufe, die Kettlebell Ausbildung beinhaltet einen vielfältigen Lehrplan. Durch die Balance zwischen Theorie und praxisnahem Lernen kannst du nachhaltige Lernerfolge erzielen. In der Ausbildung wirst du dich mit der Geschichte und Entwicklung des Trainingsgerätes beschäftigen und trainingswissenschaftliche Grundlagen für eine individualisierte Trainingsplanung erlernen. Du erlernst die Basics im Umgang mit der Kugelhantel und wirst in die Sicherheitsaspekte des Kettlebelltrainings eingeführt. Das theoretische Wissen kannst du dann gleich praktisch, unter Anleitung der professionellen Dozenten, anwenden. Die Experten unterstützen dich bei der praktischen Ausführung durch Fehlerkorrekturen und Verbesserungsvorschläge, sodass du deine Bewegungsmuster professionalisieren und die Erfahrungen an deine zukünftigen Kursteilnehmer weitergeben kannst.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter