Facebook Pixel

Wo arbeitest du als Burnout Berater?

Burnout Berater Arbeitsorte

Deine grundlegende Aufgabe nach deiner Ausbildung zum Burnout Berater ist es, deine Klienten in der Stressbewältigung, in ihrem Berufs- und/oder Privatleben zu unterstützen. Auch gesunden Menschen, die für eine Krise gut gewappnet sein wollen, kannst du als Burnout Berater durch präventive Maßnahmen wie einer Prophylaxe helfen. Dementsprechend wird sich deine tägliche Arbeit mit verschiedenen Lebensfragen und -zielen befassen. Genauso individuell wie diese ist auch die Wahl deines zukünftigen Arbeitsplatzes.

Deine konkreten Arbeitsplätze als Burnout Berater

Deine Auswahl an möglichen Arbeitsplätzen ist sehr breit gefächert. Wir möchten dir dabei helfen, einen Überblick über die unterschiedlichen Unternehmen und Institutionen geben, bei denen du als Fachberater gefragt bist:

✓ In Gesundheits- und Fitnesszentren

✓ Im betrieblichen Gesundheitsmanagement von Unternehmen

✓ In Reha- und Präventionszentren

✓ In der Gesundheitsberatung von Krankenkassen

✓ Bei Vereinen und Verbänden

✓ In der Sportförderung

✓ In sozialen und öffentlichen Einrichtungen

✓ Im Gesundheitstourismus

✓ Örtlich ungebunden als selbstständiger Burnout Berater

Für Burnout Berater eröffnen sich also attraktive und interessante Berufsperspektiven! Aufgrund des steigenden Gesundheitsbewusstseins der Gesellschaft sind auch die Berufsaussichten von Fachberatern aus wirtschaftlicher Sicht als sehr positiv zu betrachten.

Geeignete Berufsfelder für Burnout Berater

Da die Thematik des Burnouts als branchenübergreifendes Thema innerhalb des Gesundheitsmanagements zu betrachten ist, kannst du diverse Berufsfelder in Betracht ziehen. Besonders wenn es um die Kernthemen

  • Grundlagen und Messung von Stress und Burnout,
  • Grundlagen und Techniken der Stressbewältigung,
  • Ermittlung der individuellen Stressanfälligkeit,
  • Ermittlung der individuellen Stressverstärkter und Stressoren,
  • Ermittlung des individuellen Burnout-Risikos und der Burnout-Tendenz
  • Entspannungseinheiten für den Arbeitsplatz,
  • Entspannungseinheiten von Kindes- bis ins Erwachsenenalter

geht, wirst du den Herausforderungen deines neuen Arbeitsalltags als Fachberater gewachsen sein. Oft werden diese im Kontext des betrieblichen Gesundheitsmanagements behandelt, weshalb auch Burnout Berater meist in dieser Branche arbeiten.

Welche Zusatzqualifikationen gibt es noch?

Da du dich als Burnout Berater mit den allgemeinen Aspekten der Stressbewältigung vertraut machst, bietet es sich nach einiger Zeit in diesem Beruf an, eine Spezialisierung oder Weiterbildung anzustreben. Möglich wäre das im Bereich des:

Vor allem, wenn du selbstständig tätig bist, ist es wichtig, immer Up-To-Date in der eigenen Branche zu bleiben. Neben deiner gesteigerten Anzahl an Qualifikationen führt die Aktualität deiner Methoden auch dazu, dass du deinen Konkurrenten immer einen Schritt voraus bist.

Burnout Berater: Dein Weg in die Selbstständigkeit

Wie in fast allen Berater-Berufen sind auch Burnout Berater meist selbstständig tätig. Das gibt dir die Chance

  • deine eigenen Ideen umzusetzen,
  • unterschiedliche Klienten gleichzeitig zu betreuen,
  • deine Arbeitszeiten frei einzuteilen,
  • deinen Arbeitsort selbst auszuwählen
  • und eigenständige und unabhängige Entscheidungen zu treffen.

Nachdem du die Kernthemen der Ausbildung verinnerlicht hast, werden dir diese auch bei deinem Schritt in die Selbstständigkeit nützlich sein.

Selbstverständlich verpflichtet dich deine Grund- oder Zusatzqualifikation als Burnout Berater nicht zur Selbstständigkeit. Diese Themen sind oft auch für Unternehmen interessant. Speziell die Leistungsfähigkeit und Stresstoleranz der Mitarbeiter werden durch eine Burnout Beratung im Unternehmen gesteigert. Dadurch verbessert sich das allgemeine Betriebsklima und die Bereitschaft zur konstruktiven Konfliktlösung steigt. Langfristig kann so die körperliche und geistige Mitarbeitergesundheit und somit der ganzheitliche Unternehmenserfolg gewährleistet werden.


Burnout Berater Ausbildung – mehr erfahren!


Personen, die diesen Artikel ansahen, lasen auch:

{title}

{title}

{title}

Ähnliche Artikel

Schenke Menschen mehr Balance