Wo kannst du als Spezialist der Sportmassage arbeiten?

Informationsbroschüre Sportmassage Mockup
GRATIS INFOMATERIAL Sportmassage Ausbildung

Interesse an der Sportmassage Ausbildung? Dann hol dir jetzt dein Infomaterial - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern
Wo kannst du als Spezialist der Sportmassage arbeiten?

Deine fachliche Kompetenz in Bezug auf sportspezifische Massagetechniken ist vielerorts gefragt. Dir steht ein breites Spektrum von Arbeitsmöglichkeiten bereit, das darauf wartet von dir genutzt zu werden. Klassischerweise wirst du in Reha-, Fitness- und Gesundheitseinrichtungen gesucht. Dort kannst du als Angestellter die Vorzüge eines Arbeitsvertrages genießen und dich auf das Massieren deiner Kunden konzentrieren. Auch in Sportvereinen ist es dir möglich im Angestelltenverhältnis deine Tätigkeit als Massagetherapeut auszuüben. Wenn du aber gerne dein eigener Chef bist, ist dies natürlich auch umsetzbar. Du kannst dich mit deiner eigenen Praxis selbständig machen oder dich auf Hausbesuche bei deinen Klienten spezialisieren.

Wer sucht deine Hilfe auf?

Dein Kundenstamm in der Massagepraxis wird vielfältig aufgestellt sein. Durch deine Spezialisierung auf den sportlichen Bereich kommen viele deiner Kunden im Zuge einer Sportverletzung oder der Prävention dieser zu dir. Mit deinen Massagetechniken kannst du die indizierten Muskelverspannungen deiner Kunden lösen und sie fit für den nächsten Wettkampf machen. Gerade Profisportler werden für deine Unterstützung in der Wettkampfphase dankbar sein. Du wirst aber nicht nur Profisportler auf deiner Behandlungsbank liegen haben, sondern auch engagierte Hobby Sportler, die sich einer Ganzkörpermassage unterziehen möchten. Dein Fachwissen ist gefragt und deckt eine Nische im Bereich der Massagen ab, von der gerade Sportler profitieren.

Informationsbroschüre Sportmassage Mockup
GRATIS INFOMATERIAL Sportmassage Ausbildung

Interesse an der Sportmassage Ausbildung? Dann hol dir jetzt dein Infomaterial - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Auf in die Selbständigkeit!

Dir ist ein einfaches Angestelltenverhältnis zu festgelegt und du möchtest deiner beruflichen Kreativität freien Lauf lassen? Dann ist die Arbeit als selbständiger Massagetherapeut genau das Richtige für dich. Deine eigene Massagepraxis kannst du nach deinen Wünschen gestalten und dir mithilfe deiner Expertise einen treuen Kundenstamm aufbauen. Du solltest dir vor dem Schritt in die Selbständigkeit jedoch darüber im Klaren sein, dass die Freiheit auch einige Unsicherheiten bereithält. Anders als im Angestelltenverhältnis, musst du dir deinen Kundenstamm selbst aufbauen. Die stetige Erweiterung deiner Kenntnisse in Form von Workshops gehört zu deinen regelmäßigen Aufgaben. Nur so wirst du deine Kunden dauerhaft halten und zufriedenstellen können. Zudem musst du anfallende Zusatzkosten wie Miete, Strom und Arbeitsmaterial mit in deine Kalkulationen einbeziehen. Als Organisationstalent und Freigeist sollte dir dies keine Probleme bereiten und deiner Zukunft als selbständiger Massagetherapeut nicht im Weg stehen!

Deine Einsatzmöglichkeiten auf einem Blick

  • Rehaeinrichtung
  • Fitnesseinrichtung
  • Gesundheitseinrichtung
  • Sportverein
  • Eigene Praxis als Selbstständiger Massagetherapeut
  • Selbstständiger, mobiler Spezialist der Sportmassage

Du füllst mit deinem Expertenwissen der Sportmassage eine Nische im Massagemarkt. Du bist bei Sportlern jeglicher Art gefragt. Sei es Hobby- oder Profisportler, deine Hände sind gefragt. Starte jetzt deine Karriere als Sportmasseur und beginne deine Ausbildung!

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter