Facebook Pixel

Stundenbilder

Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP)

Menschen, die sich freuen durch erfolgreiche Zertifizierung

Zertifizierung bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention

Wenn du krankenkassengeförderte Präventionsmaßnahmen anbieten möchtest, musst du über einen staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss sowie über eine Zusatzqualifikation (z.B. Trainerlizenz im Bereich Nordic
Walking, Wirbelsäulengymnastik, Aquafitness, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training o.ä.) verfügen. Nähere Informationen hierzu bietet der Präventionsleitfaden.

Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, kannst du bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention einen Antrag auf Anerkennung eines Kurskonzeptes stellen. Im Rahmen dieses Antrages musst du die Stundenbilder einreichen, in denen du deine Planungen zum Ablauf des Kurses skizzierst.

Auszüge beispielhafter Stundenbilder

Die Stundenbilder müssen für jede Kurseinheit entwickelt werden, die du später in der Praxis anbieten möchtest. Nachfolgend möchten wir dir einige exemplarische Beispiel-Stundenbilder präsentieren, damit du einen Eindruck bekommst, wie diese aussehen können und aufgebaut sind:

Stundenbilder Aquafitness

Stundenbilder Nordic Walking

Stundenbilder Progressive Muskelentspannung

Stundenbilder Autogenes Training

Stundenbilder Wirbelsäulengymnastik / Rückenschule


Komplette Stundenbilder

Als Teilnehmer unserer Ausbildungen genießt du den Vorteil, dass du im Rahmen unserer Lehrgänge in Präventionskonzepte eingeführt wirst, die in dieser Form dem aktuellen Leitfaden Prävention "Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von §§ 20 und 20a SGB V" entsprechen und von der Zentralen Prüfstelle für Prävention im Auftrag der angeschlossenen Krankenkassen zertifiziert wurden.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der jeweiligen Ausbildung erhältst du ein Zertifikat, das du im Rahmen des Prüfprozesses bei der Zentralen Prüfstelle Prävention mit einreichst. Somit kannst du dich auf unsere anerkannten Präventionskonzepte und Stundenbilder berufen, was dir den Zertifizierungsprozess erleichtert.

Wir bitten aber zu beachten, dass die Stundenbilder stets den individuell gegebenen Umständen und den Teilnehmern sowie den jeweiligen Zielen angepasst werden sollten.

Kursanmeldung bei der ZPP

Das nachfolgende Video erläutert die Vorgehensweise einer Kurserstellung bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention auf Basis der von der Akademie für Sport und Gesundheit hinterlegten Konzepte.

Sollte das Video nicht korrekt abgespielt werden, kannst du es auch auf Youtube direkt ansehen.

In unseren Ausbildungen erhältst du eine Einführung in die bei der ZPP anerkannten Präventionskonzepte