Fitnesstrainer Ausbildung
in Braunschweig

Fitnesstrainer Ausbildung C-Lizenz in Braunschweig

Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung

Heute wirst du online zum Fitnesstrainer

Du möchtest dein Hobby zum Beruf machen? Dann ist die Fitnesstrainer C-Lizenz genau das Richtige für dich! Diese ist der erste Schritt auf deinem Weg in den Fitnessmarkt. Durch den Online-Kurs bist du absolut flexibel in der Zeiteinteilung. Auch entscheidest du, wo du gerne an deiner Trainertätigkeit arbeiten möchtest. Die Fitnesstrainer C-Lizenz Weiterbildung vermittelt dir jegliche Grundlagen, die du für den Einstieg in die Fitness- und Gesundheitsbranche benötigst.

Ein guter Start

Die Fitnesstrainer C-Lizenz stattet dich mit den Basiskenntnissen aus, die du benötigst, um in der Fitnessbranche arbeiten zu können. Sie ist somit auch ein gutes Fundament für die folgenden Lizenzen! Hier wirst du bereits mit den Grundlagen in Anatomie, Physiologie und Trainingslehre bekannt gemacht. Danach bist du bereit für die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung. Für die Weiterbildung musst du lediglich ein Mindestalter von 16 Jahren erreicht haben. Worauf wartest du also? Gehe den ersten Schritt Richtung Fitnesskarriere!

Welche Lehrgangsinhalte dich erwarten

Dich erwartet ein Fernlehrgang, welcher 5 Lektionen umfasst. Zu jeder Lektion gehört ein umfangreicher Lehrbrief von 60 Seiten. Diese werden dir als PDF im Online-Campus der ASG zur Verfügung gestellt und helfen dir dabei, die Grundlagen der Anatomie, Physiologie, Bewegungslehre und Trainingslehre zu vertiefen. Zudem lernst du über die Energiebereitstellung, das Herz-Kreislauf-System und die Methodik im Fitnesstraining. Klingt gut für den Anfang, oder?

Deine Ausbildung, deine Entscheidung

Die durchschnittliche Dauer des Fernlehrgangs beträgt 3 Monate. Da du dein Selbststudium aber in kompletter Eigenregie durchführst, kannst du auch was kürzer oder länger brauchen. Wo, wann und wie lange du dich mit deiner Trainerausbildung beschäftigst, liegt also ganz in deiner Hand. Somit ist die Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung perfekt in deinen Alltag integrierbar. Die Kirsche auf der Torte: Auch die Prüfung findet als unkomplizierter Multiple-Choice-Test online statt!

Öffne die nächste Tür

Die Fitnesstrainer C-Lizenz ermöglicht dir den ersten beruflichen Schritt auf deinem Weg in die Fitnessbranche. Als Trainerassistent kannst du in Fitnessstudios oder Volkshochschulen arbeiten. Aber auch wenn du schon im Sportbereich tätig bist, ist die C-Lizenz eine wertvolle Zusatzqualifikation! Als Sportlehrer oder Übungsleiter kannst du dich so gezielt spezialisieren. Wenn du am Ende deiner Ausbildung die Prüfung erfolgreich absolviert hast, erhältst du deine Fitnesstrainer C-Lizenz. Diese stellen wir dir unkompliziert im Online-Campus zum Download zur Verfügung. Außerdem händigen wir dir diese sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache aus. Dadurch wird auch deine internationale Anerkennung gesteigert! Du kannst sofort in die Fitnessbranche einsteigen und Teil der wachsenden Fitnessszene werden.

Starte deine Fitnesskarriere

Lehrgang abgeschlossen und Prüfungen erfolgreich bestanden? Dann hol dir deine Lizenz im Online-Campus! Wenn du diese einmal hast, steht deiner Karriere in der Fitnessbranche nichts mehr im Weg. Starte noch heute und sammle erste wertvolle Erfahrungen für deinen Berufsweg!

Fitnesstrainer Ausbildung B-Lizenz in Braunschweig

Hol dir deine Fitnesstrainer B-Lizenz in Braunschweig

Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist die vorletzte Qualifikationsstufe der Fitnesstrainer Lizenzen. Durch diese kannst du als professionell ausgebildeter Fitnesstrainer tätig werden. Arbeiten kannst du dann in Sport- und Wellnesshotels, Sportvereinen oder Sportverbänden. Während deiner Fitnesstrainer B-Lizenz Weiterbildung lernst du, wie du deine Kunden individuell betreuen und in ihrem Training unterstützen kannst. Diese Kompetenzen werden dir von unseren Dozenten im fundierten Theorie- und professionellen Praxisunterricht übermittelt. All das in nur 8 Tagen.

So startest du deine Trainertätigkeit

Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist die Grundlage für qualitative und professionelle Beratung und Betreuung deiner Kunden. Dein Trainerschein beweist, dass du Profi in Trainingslehre, Bewegungslehre und Trainingssteuerung bist. Um dich für den Lehrgang anzumelden, musst du lediglich ein Alter von 16 Jahren erreicht haben.

In nur 8 Tagen zum Fitnesstrainer

Dich erwartet ein 8-tägiger Lehrgang, der aus fundiertem Theorieunterricht und professionellen Praxiseinheiten besteht. Du lernst über Anatomie und Physiologie, Anamnese, Leistungsdiagnostik und Trainingsplanerstellung. Außerdem wirst du mit den Grundlagen der Ernährung und Pädagogik sowie Didaktik bekannt gemacht. In der Praxis lernst du alles über Freihanteltraining, Krafttraining und Ausdauertraining. Obendrauf wirst du über Beweglichkeitstraining und individueller Belastungsgestaltung unterrichtet. Also wirklich alles, was du als Fitnesstrainer draufhaben musst! Am letzten Tag erwartet dich dann ein theoretischer Multiple-Choice-Test und eine praktische Lehrprobe.

Präsenzunterricht in Braunschweig oder Fernstudium

Eine Fortbildung im Präsenzunterricht bietet dir vielerlei Vorteile. Da du im direkten Kontakt mit unseren kompetenten Dozenten stehst, kannst du offene Fragen und Anliegen sofort ansprechen. Das steigert deinen Lernerfolg und festigt deine Kenntnisse! So wirst du in Zukunft deine Trainertätigkeit professionell gestalten können. Denn du weißt genau, wie du das theoretische Wissen in der Praxis umsetzen kannst!

Die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung ist unglaublich beliebt und deswegen wird sie von der ASG auch als Fernlehrgang angeboten! So kannst du sie ganz einfach nebenberuflich absolvieren. Auch hier beträgt die durchschnittliche Dauer 3 Monate. Dabei erwarten dich 128 Kursstunden, die du dir individuell einteilen kannst. Du entscheidest, wann, wo und wie lange du an deiner Trainerausbildung arbeitest.

Trainingsgestaltung deiner Kunden

Du startest mit der Anamnese deiner Kunden. Denn diese bietet dir die Grundlage, auf der deine Trainingspläne aufbauen werden. Im Blick hast du dabei immer die Bedürfnisse und Ziele deiner Schützlinge. Mit deinem Wissen über Anatomie und Trainingswissenschaft hilfst du ihnen, diese Ziele zu erreichen. So kannst du deine Kunden perfekt durch ihr Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitstraining begleiten.

Unterricht von kompetenten Dozenten

Während deiner Ausbildung wirst du von Experten im Fitness- und Gesundheitsbereich unterrichtet. In Theorie und Praxis vermitteln sie dir jegliche Fähigkeiten, welche du für deine zukünftige Trainertätigkeit benötigst. Du wirst lernen, wie du die Methodik der Trainingslehre anwenden und deine Kunden optimal unterstützen kannst. Für deine ideale Trainingsplangestaltung erhältst du gleich am ersten Tag umfangreiches Lehrmaterial. Dieses wird dir auch in deiner zukünftigen Trainingspraxis weiterhelfen!

Die Fitnesstrainer B-Lizenz als Startschuss

Nachdem du den Lehrgang erfolgreich absolviert und die Prüfungen bestanden hast, erhältst du dein Fitnesstrainer B-Lizenz Zertifikat. So wie jedes andere Zertifikat der ASG wird dir dieses sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache ausgehändigt. Dadurch wird, wie bereits erwähnt deine internationale Anerkennung gefördert. Hältst du dein Zertifikat erst einmal in der Hand, kannst du als Trainer in Fitnessstudios oder anderen Einrichtungen der Gesundheitsbranche durchstarten.

Fitnesstrainer Ausbildung A-Lizenz in Braunschweig

Die Modulare Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung

Bei der Ausbildung zum A-Lizenz Fitnesstrainer durchläufst du drei Module:

Diese Unterrichtseinheiten vermitteln dir all das, was du als Experte in der Fitness- und Gesundheitsbranche draufhaben musst! Nach der Fitnesstrainer A-Lizenz Weiterbildung bist du in der Lage, deine Kunden auf höchstem Niveau zu betreuen. Dabei kannst du die Trainingspläne an ihre Bedürfnisse anpassen und sie optimal bei der Durchführung ihrer Trainingskonzepte unterstützen.

Die empfohlene Reihenfolge

Am besten ist es, wenn du mit der Fitnesstrainer B-Lizenz startest. Das ist deswegen sinnvoll, weil du hier die notwendigen Grundlagen vermittelt bekommst. Diese werden in der folgenden Ausbildung zum Personal Trainer vertieft. Das bietet dir die perfekten Voraussetzungen, um die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer erfolgreich zu absolvieren.

Die Fitnesstrainer B-Lizenz: Dein Fundament

Am besten ist es, wenn du mit der Fitnesstrainer B-Lizenz startest. Das ist deswegen sinnvoll, weil du hier die notwendigen Grundlagen vermittelt bekommst. Diese werden in der folgenden Ausbildung zum Personal Trainer vertieft. Das bietet dir die perfekten Voraussetzungen, um die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer erfolgreich zu absolvieren.

Als nächstes: Die Personal Trainer Ausbildung

Diese Fortbildung wird dir helfen, dich zu spezialisieren. Mit ihr vertiefst und erweiterst du dein Wissen als Fitnesstrainer. Im Theorie- und Praxisunterricht erwarten dich umfangreiche Lehreinheiten der Didaktik und Methodik der Trainingslehre. Sie bereiten dich darauf vor, Trainingspläne zu erstellen, die exakt an die Bedürfnisse deiner Kunden angepasst sind. Du begleitest und motivierst sie während ihres Trainings. Mit diesem Wissen wirst du deine Kunden begeistern!

Die Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung macht dich zum Experten

Zu guter Letzt der Medizinischer Fitnesstrainer. Mit dieser schließt du deine Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz ab. Sie spezialisiert dich auf deinem Gebiet: Gesundheitssport! Denn im letzten Teil deiner Ausbildung wirst du dich vor allem mit dem rehabilitativen Training beschäftigen. Hier lernst du über die typischen Krankheiten des Bewegungsapparats, wie du diese erkennst und behandelst. Danach wirst du in der Lage sein, indikationsspezifische Bewegungsprogramme zu erstellen. Die Ausbildung zum medizinischen Fitnesstrainer bietet dir also eine wertvolle Zusatzqualifikation! Sie erweitert nicht nur dein Wissen, sondern auch deine Karrierechancen. Mit der Lizenz zum medizinischen Fitnesstrainer steht dir ebenfalls die Tätigkeit als Reha-Trainer in Gesundheitseinrichtungen offen.

Mit drei Ausbildungen zu vier Lizenzen

Der große Vorteil an der Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung: du schließt gleich drei Ausbildungen ab und erhältst vier Zertifikate! Nach deiner Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz, Personal Trainer und Medizinischer Trainer erhältst du also die jeweiligen Lizenzurkunden. Und die Fitnesstrainer A-Lizenz obendrauf! Du kannst die drei Ausbildungen natürlich auch separat und unabhängig voneinander absolvieren. Du entscheidest, wie du deine Fitnesskarriere gestaltest. Egal wie du es machst, jede weitere Lizenz bedeutet eine wertvolle Zusatzqualifikation für dich. So erhöhst du deinen Wert auf dem Fitnessmarkt. Sind erst mal alle drei Ausbildungen absolviert, erhältst du den höchsten Trainerschein: Die Fitnesstrainer A-Lizenz. Damit die internationale Anerkennung deiner Lizenzen gefördert wird, erhältst du an der ASG all deine Lizenzen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.

Nebenberuflich zum Fitnesstrainer werden

flexibel in deinen Alltag integrieren lassen. Also nutze jetzt die Chance und werde Teil der Fitnessszene!

Fitnesstrainer werden in Braunschweig

Dein Start in Braunschweig!

Das wunderschöne Braunschweig. Rund 250.000 Menschen nennen diese Stadt ihre Heimat. Neben Hannover ist sie die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. Braunschweig – Die Löwenstadt! Durch Heinrich den Löwen entwickelte sich die Stadt zu einer einflussreichen Handelsmetropole. Heute ist Braunschweig ein bedeutender Standort für Wissenschaft und Forschung und gewann 2007 sogar den Titel „Stadt der Wissenschaft“!

Dabei hat Braunschweig einiges zu bieten. Hier erwarten dich Dutzende Ausflugsziele. Dazu gehören der Braunschweiger Dom, das Mühlenmuseum Gifhorn, der Salzgittersee oder das Phaeno in Wolfsburg. Neben diesen bekannten Sehenswürdigkeiten gibt es viele Plätze zu entdecken. Gemütliche und spannende Orte zum lecker Essen und verweilen. Aber auch an Fitnessstudios für die Sportbegeisterten mangelt es nicht! Der Fitnessmarkt boomt mit jährlich 4,16 Mrd. € Umsatz. Wenn du deine Karriere in Braunschweig starten möchtest, ergreife die Chance!

Unsere Dozenten für die Fitnesstrainer Ausbildungen in Braunschweig Dozenten in Braunschweig

Markus Ulrich

Markus Ulrich

Sportwissenschaftler, Ernährungsberater

Philipp Krebs

Philipp Krebs

Fitnessökonom, Gesundheitsmanager

Corinna Weise

Corinna Weise

Sportwissenschaftlerin

    Häufige Fragen zu Fitnesstrainer Ausbildungen in Braunschweig

  • Welche Möglichkeit habe ich, mich in Braunschweig zum Fitnesstrainer fortzubilden?

    Es kribbelt dir in den Fingern und du kannst nicht mehr ruhig auf der Hantelbank liegen: Du möchtest Fitnesstrainer werden! Schon lange liebst du das Krafttraining und möchtest nun dein Hobby zum Beruf machen. Im wunderschönen Braunschweig können deine Träume wahr werden. Alles was du brauchst, ist ein gutes Maß an Eigenmotivation und den passenden Lehrgang für dich!

    Mit rund 4,16 Mrd. € Umsatz ist die Fitnessbranche ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für Deutschland. Momentan sind circa 10,31 Millionen Menschen in einem Fitnessstudio angemeldet und die Zahl steigt stetig. Bedeutet für dich: Ergreife die Chance und werde in Braunschweig zum Fitnesstrainer! Dies ist der beste Weg, um Teil der wachsenden Fitnessszene zu werden.

    Die Akademie für Sport und Gesundheit bietet dir eine Vielzahl an Kurse in Braunschweig an. Mit über 10 Jahren Erfahrung als Bildungsinstitut wirst du von der ASG als Partner profitieren. Mit uns an deiner Seite eignest du dir das nötige Wissen an, um in der Fitnessbranche so richtig erfolgreich zu werden. Du lernst alles über Trainingsplanerstellung, Belastungsgestaltung und Bewegungsausführung oder erweiterst deine Kenntnisse im Ausdauer- bzw. Kraftsport. Außerdem wirst du über Gesundheitsrisiken und Körperanalyse Bescheid wissen. In Braunschweig kannst du zum Profi werden!

  • Was kostet die Ausbildung zum Fitnesstrainer in Braunschweig?

    Wie viel dich die Ausbildung zum Fitnesstrainer kosten wird, hängt ganz davon ab, welche Lizenz du anstrebst. Die ASG bietet dir die Fitnesstrainer C-Lizenz, Fitnesstrainer B-Lizenz und die Fitnesstrainer A-Lizenz an. Der Unterschied dieser Ausbildungen liegt im Umfang der dir übermittelten Kompetenzen.

    Als idealer Einstieg gestaltet sich die Fitnesstrainer C-Lizenz. Sie ermöglicht dir es dir, Fuß in der Fitnessbranche zu fassen. Die Fitnesstrainer A-Lizenz ist der Trainerschein mit der höchsten Qualifikation. Dazwischen liegt die Fitnesstrainer B-Lizenz, für die sich die meisten Einsteiger in den Fitnessmarkt entscheiden.

    Die Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung an der ASG bietet dir ein Höchstmaß an Flexibilität! Denn diese wirst du als Fernlehrgang absolvieren. Die Kosten betragen lediglich 49 €. Somit lässt sich die Weiterbildung ideal in deinen Alltag integrieren, egal ob zu Hause in Braunschweig oder im Urlaub auf der Hängematte! Sobald du die Lektionen des Lehrgangs durchgearbeitet und die Multiple-Choice-Tests bestanden hast, erhältst du deine Lizenz per E-Mail.

    Die Fitnesstrainer B-Lizenz kannst du sowohl in Braunschweig als Präsenzlehrgang oder auch als Fernlehrgang absolvieren. In jedem Fall betragen die Kosten 899 €. Für viele Sportbegeisterte, die bereits über Vorerfahrungen verfügen, ist dies der perfekte Einstieg in die Fitness- und Gesundheitsbranche. Vorher die Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung zu absolvieren ist für die B-Lizenz nicht notwendig, da die Lerninhalte der C-Lizenz in der B-Lizenz enthalten sind.

    Die Fitnesstrainer A-Lizenz ist eine Modular-Ausbildung. Im Klartext: Sie vereint die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung, die Personal Trainer Ausbildung und die Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung. Wenn du dieses Kompaktpaket für einen Preis von 1666 € buchst statt die Kurse einzeln zu belegen, sparst du 213 €!

  • Wie lange dauert eine Fitnesstrainer Ausbildung in Braunschweig?

    Da du in deinem Selbststudium zur Fitnesstrainer C-Lizenz selbst entscheidest, wann, wo und wie lange du an deiner Trainerausbildung arbeitest, bist du überaus flexibel. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit der Lektionen beträgt allerdings 3 Monate. Diese ergibt sich aus einem Zeitaufwand von circa 4 Wochenstunden. Sollten dir die 3 Monate allerdings nicht reichen, kannst du diese kostenfrei auf 6 Monate verlängern.

    Nach einem 8-tägigen Lehrgang wirst du deine Fitnesstrainer B-Lizenz in den Händen halten können. Diesen wirst du vor Ort in Braunschweig in einem unserer Partnerstudios absolvieren. Die Weiterbildung findet an 4 Wochenenden mit jeweils zwei Ausbildungstagen statt. Hier gilt: Suche dir die Ausbildung aus, deren Termine am besten in deinen Alltag passen!

    Jedoch kannst du auch die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung als Fernlehrgang buchen. Nach deiner Anmeldung im Online-Campus hast du auch hier 3 Monate Zeit für die Bearbeitung deiner Lektionen. Dich erwarten jedoch 128 Kursstunden und der wöchentliche Arbeitsaufwand beläuft sich auf circa 12 Wochenstunden. Sollten dir die 3 Monate zu wenig Zeit sein, kannst du auch hier die Frist problemlos auch 6 Monate verlängern.

    Die modulare Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung umfasst 16 Ausbildungstage. Hier wirst du mit der Fitnesstrainer B-Lizenz starten. Auch hier ist dir offengestellt, ob du diese als Fernlehrgang oder im Präsenzunterricht in Braunschweig absolvieren möchtest. Nach der B-Lizenz folgt die Ausbildung zum Personal Trainer. Zuletzt erwartet dich die Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung. Diese beiden Ausbildungen finden ausschließlich in Präsenz statt. Beide Ausbildungen erstrecken sich jeweils über 4 Ausbildungstage, die sich auf zwei Wochenenden verteilen. Diese Präsenztage wirst du in einem unserer Partnerstudios in Braunschweig verbringen. Solltest du dich jedoch für die Fitnesstrainer B-Lizenz im Fernstudium entscheiden, musst du nach den 3 Monaten Selbststudium noch zwei Tage in Präsenz einplanen. Diese werden für die Abschlussprüfungen in Präsenz benötigt. Entscheidest du dich für diese Variante, würde deine Weiterbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz insgesamt 10 Präsenztage beinhalten.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?