Fitnesstrainer Ausbildung
in Darmstadt

Fitnesstrainer Ausbildung Darmstadt

Um als Fitnesstrainer professionell in Darmstadt durchzustarten, empfehlen wir eine fundierte Fitnesstrainer Ausbildung. Dafür bietet dir die ASG die Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung, die Fitnesstrainer B-Lizenz Schulung und die Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung an. Der flexible C-Lizenz Fernlehrgang ist besonders für Einsteiger geeignet und bietet dir die Chance, orts- und zeitunabhängig deine erste Fitnesstrainer Lizenz zu erwerben. Natürlich kannst du dich auch direkt für den umfangreicheren Präsenzlehrgang der Fitnesstrainer B-Lizenz entscheiden und praxisnah die Basis für deine Fitnesstrainer-Karriere in Darmstadt legen. Das Wissen der C-Lizenz ist dabei inkludiert. Hoch hinaus geht es dann mit der Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung, dem Höchststandard der Trainerscheine.

Ausbildungsvergleich

Ausbildung Kosten Dauer Voraussetzungen
Fitnesstrainer C-Lizenz online 99 € Regeldauer beträgt 3 Monate Mindestalter von 16 Jahren, Zugang zu schnellem Internet
Fitnesstrainer B-Lizenz 899 € 8 Tage (126 Unterrichtseinheiten) Mindestalter von 16 Jahren, sportliches Interesse
Fitnesstrainer B-Lizenz online 749 € Regeldauer beträgt 3 Monate Mindestalter von 18 Jahren, sportliches Interesse, Zugang zu schnellem Internet
Fitnesstrainer A-Lizenz 1.666 € Gesamtdauer 16 Tage Mindestalter von 16 Jahren, Leidenschaft für Fitness und Training

Fitnesstrainer Ausbildung C-Lizenz in Darmstadt

Dein Online Lehrgang zum Fitnesstrainer

Um festzustellen, ob du dir deine berufliche Zukunft in der Fitnessbranche vorstellen kannst, eignet sich zunächst die Ausbildung zur Fitnesstrainer C-Lizenz. Als ersten Schritt in diese Richtung, machen wir dich innerhalb unserer Ausbildung mit allen Grundlagen vertraut, die du benötigst, um in deine Karriere als Fitnesscoach zu starten.

Die C-Lizenz ist dein stabiles Fundament

Mit der Ausbildung zur Fitnesstrainer C-Lizenz legst du den Grundstein deines Einstiegs in die Fitnessbranche. Diese Lizenz eignet sich, um die ersten Grundlagen kennenzulernen und mit dem Training vertraut zu werden. Möchtest du aktiv als Trainer tätig werden, erweiterst du deine Fähigkeiten üblicherweise mindestens durch deine Qualifikation zur Fitnesstrainer B-Lizenz. Optional wartet anschließend noch das letzte Ausbildungslevel, die A-Lizenz, auf dich. Zur Teilnahme an dem Fernlehrgang zur C-Lizenz musst du im Übrigen keine bestimmten Vorkenntnisse oder einen vorgeschriebenen Schulabschluss mitbringen. Interesse an den Themen und deine eigene Motivation reichen aus.

Spannende Inhalte

Insgesamt setzt sich der Fernlehrgang zur Fitnesstrainer C-Lizenz setzt aus fünf Lehreinheiten zusammen, die dir das zukünftige Berufsbild des Fitnesstrainers näherbringen. Wir vermitteln dir dabei vor allem Basiswissen über Anatomie und Physiologie, aber auch praxisnahen Inhalten zur Trainingslehre, Bewegungslehre und Sportpädagogik. Teil deines digitalen Selbststudiums sind außerdem einige Didaktik-Einheiten, in denen du lernst, wie du deinem Kunden sportliche Inhalte am besten näherbringst.

Ausbildung wann und wo du willst

Das Absolvieren deiner Ausbildung im Fernstudium ermöglicht es dir, deine Weiterbildung selbständig und komplett flexibel zu gestalten. Deine Lernzeiten und deinen Lernort kannst du vollkommen frei wählen. Schritt für Schritt wirst du, wann immer es dir passt, durch die einzelnen Lerneinheiten geführt. Die Prüfungen in der Ausbildung zum Fitnesstrainer C-Lizenz finden ebenfalls online statt. Sie werden in Form von Multiple-Choice-Tests durchgeführt. Unsere Kursmaterialien garantieren, dass du dich auch digital optimal auf diese vorbereiten kannst.

Mache den ersten Schritt

Mit der C-Lizenz kannst du direkt in die Berufswelt einsteigen, denn Trainerassistenten werden häufig in Fitnessstudios oder Volkshochschulen gesucht. Unser Lehrgang zur Fitnesstrainer C-Lizenz bietet dir die Möglichkeit, fundierte Kenntnisse im Sportbereich zu erlangen und dich anschließend in den Bereich zu spezialisieren, die dir besonders zusagen. Mit Beendigung der Ausbildung bescheinigen wir dir deine neu erlernten Fähigkeiten im Rahmen der Fitnesstrainer C-Lizenz. Diese Bescheinigung kannst du nach dem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung einfach und unkompliziert im Online-Campus der Akademie für Sport und Gesundheit downloaden.

Das Ticket zu deinem Einstieg in eine sportliche Zukunft

Mit der professionellen Fitnesstrainer C-Lizenz in der Tasche hält dich nichts mehr auf. Starte in die Fitnessbranche und sammle erste Erfahrungen in diesem Bereich!

Fitnesstrainer Ausbildung B-Lizenz in Darmstadt

So wirst du zum Fitnesstrainer in Darmstadt

Mit der Qualifikation zur Fitnesstrainer B-Lizenz bist du in der Lage, zukünftigen Kunden ein gesundheitsorientiertes Workout anzubieten und sie bei der professionellen Umsetzung zu unterstützen. Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert und erstreckt sich über acht Tage. Passt das nicht in deinen Zeitplan, kannst du die B-Lizenz auch als Fernlehrgang absolvieren.

DIE Lizenz in der Fitnessbranche

Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist die in der Fitnessbranche populärste Qualifikation. Mit ihr eröffnest du dir nahezu alle Berufschancen in diesem Markt. Die B-Lizenz zeugt von einer guten Trainerausbildung, die du nach Abschluss durch eigene Praxis oder weiteren Fortbildungen noch spezialisieren kannst. Mit der Fitnesstrainer B-Lizenz der Akademie für Sport und Gesundheit zeigst du, dass du fundierte Kenntnisse in der Bewegungslehre, der Trainingslehre und der Trainingssteuerung besitzt und deinen Kunden somit eine qualitativ hochwertige Beratung und Begleitung anbieten kannst.

Mit Theorie und Praxis zum soliden Fitness-Fundament

Auf dem Lehrplan der Ausbildung zur Fitnesstrainer B-Lizenz stehen im theoretischen Teil vor allem Grundlagen der Anatomie, der Trainingswissenschaft und der Physiologie. Nach deinem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung bist du auch praktisch in der Lage, mit deinen Kenntnissen einen individuellen Trainingsplan zu erstellen, der sich an den persönlichen Trainingszielen deiner Kunden orientiert. Dein Arbeitgeber sowie deine Kunden werden es sehr schätzen, dass du aufgrund deiner Ausbildung als professionelle Unterstützung bei der erfolgreichen Begleitung der Trainingsprozesse tätig werden kannst.

Online oder vor Ort – höchste Flexibilität für deine Weiterbildung

Du kannst die Fitnesstrainer B-Lizenz in Präsenz oder aber als Fernlehrgang absolvieren. Für den Fernlehrgang hast du, wie bei der C-Lizenz, drei Monate Zeit, um die Unterrichtsmaterialien durchzuarbeiten. Bei Bedarf kannst du kostenfrei um drei Monate verlängern. Egal, ob du dir das Wissen im Selbststudium aneignest oder mit anderen Kursteilnehmern in Darmstadt im Austausch die Grundlagen erarbeitest: Die praktische Prüfung findet bewusst an zwei Tagen in Präsenz statt. So kannst du deine Trainerkompetenzen unter Beweis stellen. Außerdem profitierst du von der großen Erfahrung unserer Dozenten, die dich unterstützen und dir wertvolle Tipps auf den Weg mitgeben können.

Ausbildung von Experten zum Experten

In Theorie und Praxis vermitteln dir unsere professionellen Dozenten die wichtigsten Informationen für deine spätere berufliche Tätigkeit als Fitnesstrainer. Du erlernst, welche Methoden es im Fitnesstraining gibt, wie du sie individuell anwendest und deine Kunden bestmöglich bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt. Dazu stellt dir die Akademie für Sport und Gesundheit Lernmaterialien zur Verfügung, die dich nicht nur während, sondern auch nach deiner erfolgreichen Ausbildung begleiten. So kannst du stets deine Kenntnisse vertiefen und immer sicherer und professioneller in deinem künftigen Berufsalltag werden.

Individuelle Trainings

Im ersten Schritt deiner Ausbildung zum Fitnesstrainer lernst du, dass du bei jedem Kunden zunächst eine Anamnese durchführst. Auf dieser Grundlage wirst du anschließend in die optimale Trainingsplanerstellung eingeführt; immer im Hinblick auf die persönlichen Trainingsziele deiner Kunden. Vor allem durch deine anatomischen und sportwissenschaftlichen Kenntnisse unterstützt du anschließend bei der Ausführung deines Sportprogramms.

Mit der B-Lizenz in deine Fitnesstrainer-Karriere starten

Mit unserer berufsbegleitenden Ausbildung kannst du dich auch neben deinem Hauptberuf ganz entspannt zum Fitnesstrainer weiterbilden. Die Voraussetzungen dafür sind ein Mindestalter von 16 Jahren und Interesse an den sport- und gesundheitsorientierten Themen. Nachdem du gegen Ende der Ausbildung die beiden Prüfungen in Theorie und Praxis bestanden hast, darfst du dich offiziell als Fitnesstrainer bezeichnen.

Fitnesstrainer Ausbildung A-Lizenz in Darmstadt

In drei Modulen zum Profi werden

In der Ausbildung zum A-Lizenz Fitnesstrainer durchläufst du die folgenden drei Module:

Die jeweiligen Lerneinheiten der Ausbildungen bieten dir die Chance, dir ein breitgefächertes Fachwissen anzueignen, um optimal auf die persönlichen Bedürfnisse deiner Kunden eingehen zu können. Dadurch kannst du individuelle Trainings gestalten, die die perfekte Mischung aus allen Bereichen deiner Ausbildung beinhaltet. So kannst du für Kunden auf jedem Leistungsniveau tätig werden und sie in ihrer Trainingsentwicklung unterstützen.

Die empfohlene Reihenfolge

Am besten beginnst du mit dem Absolvieren der Fitnesstrainer B-Lizenz. Anschließend strebst du die Ausbildung zum Personal Trainer B-Lizenz an. So erlangst du ein fundiertes Vorwissen und bestimmte Kenntnisse, mit denen du final die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer durchlaufen kannst. Anschließend wird dir von uns deine Qualifikation zur Fitnesstrainer A-Lizenz überreicht.

Die B-Lizenz ist die Basis der A-Lizenz

Im Rahmen der Ausbildung zum B-Lizenz Fitnesstrainer erlernst du die wichtigsten Grundlagen, die du benötigst, um deine Kunden zuverlässig und fachkundig dabei zu unterstützen, ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Dabei kann es sich bei den Zielen beispielsweise um Ausdauertraining, Kraftsport oder auch um Gewichtsreduzierung handeln – das hängt ganz individuell von dem Leistungsniveau und den gewünschten Zielen der Kunden ab. Im theoretischen Teil der Fitnesstrainer B-Lizenz werden dir die essenziellsten Punkte der Trainings- und Bewegungslehre beigebracht. Du erfährst, wie du eine Anamnese durchführst und aufgrund dessen gut durchdachte Trainingspläne erstellst. Dazu vermitteln wir dir stets die neusten trainingswissenschaftlichen Erkenntnisse.

Spezifikation: Personal Training

Die erste Spezialisierung im Rahmen der Fitnesstrainer A-Lizenz erlangst du durch das Modul der Personal Trainer B-Lizenz Ausbildung. Dadurch erweiterst du zum einen deine Grundkenntnisse und vertiefst sie zum andern erneut. Im Theorieteil der Personal Training B-Lizenz Ausbildung werden unter anderem einige Didaktik-Einheiten angeboten. Diese unterstützen dich künftig vor allem bei der Vermittlung deiner maßgeschneiderten Trainingspläne. Während der Erstellung der Trainingspläne gehst du auf das persönliche Leistungsniveau und die Wünsche deiner Kunden ein. Das kann beispielsweise die Optimierung der Ausdauer oder aber auch ein verstärkter Muskelaufbau sein.

Spezifikation: Medizinischer Fitnesstrainer

Das Ausbildungsmodul zum Medizinischen Fitnesstrainer rundet deine Kenntnisse ab und qualifiziert dich offiziell zum Fitnesstrainer mit A-Lizenz. Im Rahmen der Spezifikation zum Medizinischen Fitnesstrainer setzt du dich vor allem mit Reha-Training und weit verbreiteten Krankheitsbildern im Sportbereich auseinander. So kannst du anschließend ein indikationsspezifisches Bewegungsprogramm entwickeln, welches deine Kunden auch aus medizinischer Sicht in ihrem Trainingsalltag unterstützt. Nicht nur deine Kunden profitieren von dieser Weiterbildung, sondern auch du selbst. Mit dieser Spezialisierung erweiterst du deine Job-Chancen nochmals um verschiedene Berufe aus dem gesundheitsorientierten Bereich. Beispielsweise einer Karriere als Reha-Trainer steht dann nichts mehr im Weg.

Mit drei Ausbildungen zu vier anerkannten Lizenzen

Als eigenständige Kurse können die einzelnen Ausbildungen Fitnesstrainer B-Lizenz, Personal Trainer B-Lizenz und Medizinischer Fitnesstrainer flexibel absolviert werden, wobei du nicht nur Reihenfolge, sondern auch dein Lerntempo selbst bestimmen kannst. Mit jeder erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung wird dir von der Akademie für Sport und Gesundheit die zugehörige Trainerlizenz ausgehändigt. Nachdem du alle drei Ausbildungen durchlaufen hast, bist du auf der höchsten Lizenzstufe angekommen und erhältst dafür die Fitnesstrainer A-Lizenz. Die Lizenzen der Akademie für Sport und Gesundheit werden dir auf Deutsch und auf Englisch ausgehändigt und finden branchenweite Anerkennung.

Nebenberuflich zum Fitnesstrainer werden

Unsere Ausbildungen, also auch alle Module und Prüfungen finden entweder online oder am Wochenende statt. So kannst du dich bequem während deinem Studium oder deinem Hauptberuf zum Fitnesstrainer weiterbilden. Anschließend wartet der Fitnessmarkt mit vielen verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten und spannenden Aufgaben auf dich.

Fitnesstrainer werden in Darmstadt

Wissenschaft und Jugendstil in Darmstadt

Darmstadt ist die viertgrößte Stadt des mitteldeutschen Bundeslands Hessen. Ihren Ruf als „Zentrum des Jugendstils“ verdankt sie ihrer historischen Geschichte als ehemalige Landeshaupt- und Residenzstadt der Landgrafschaft, des Großherzogtums und des Volksstaats Hessen. Vor allem in der Nachkriegszeit hat sich Darmstadt als Wissenschaftsstadt im südlichen Hessen etabliert. Heutzutage sind dort zahlreiche Unternehmen aus den verschiedensten Branchen angesiedelt. Vor allem der Kommunikations- und IT-Sektor sind dabei vertreten.

Dennoch ist Darmstadt vor allem als Heimatstadt des Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 bekannt. Neben Fußball inkludiert der Verein weitere Sportarten wie Tischtennis und Basketball, aber auch eSports. Die Stadt selbst bietet außerdem zahlreiche übergreifende Angebote, um sich sportlich zu betätigen. Der städtische Lauftreff ist bereits Modell und Vorbild für die gesamte deutsche Laufszene geworden. So sieht sich Darmstadt als Sportstadt mit Herz, die das Laufen für sich als Kultur- und Kunstform definiert und das jährlich mit verschiedensten Marathons und Triathlons feiert. Ganz egal ob auf Waldwegen entlang der Autobahn oder eine Runde um das Jagdschloss Kranichstein –Darmstadt ist ideal zum Lauf- oder Outdoor-Fitnesstraining.

Dozenten in Darmstadt

Pascal Benz

Pascal Benz

Sportwissenschaftler

Pia Briegel

Pia Briegel

Physiotherapeutin, Sportwissenschaftlerin

Michael Damm

Michael Damm

Sportwissenschaftler

Corinna Weise

Corinna Weise

Sportwissenschaftlerin

Dirk Heyer

Dirk Heyer

Sportwissenschaftler

Christoph Hennemann

Christoph Hennemann

Personal Trainer

Thomas Graser

Thomas Graser

Geschäftsführer Body Box

Magdalena Marjanovic

Magdalena Marjanovic

Mag. Sportwissenschaftlerin

Hans-Joachim Jäger

Hans-Joachim Jäger

Dipl. Oecotrophologe

    Häufige Fragen zu Fitnesstrainer Ausbildungen in Darmstadt

  • Welche Möglichkeit habe ich, mich in Darmstadt zum Fitnesstrainer fortzubilden?

    In der heutigen Gesellschaft finden die Themen „Gesundheit“ und „Fitness“ immer mehr Beachtung. Die meisten Menschen sind sehr darauf bedacht, ihre mentale und körperliche Gesundheit zu fördern. Der Fitness- und Gesundheitsmarkt wächst daher stetig. Mit deiner Ausbildung zum Fitnesstrainer kannst du an der Akademie für Sport und Gesundheit in Darmstadt deinen ersten Karriereschritt in dieser Branche gehen. Egal ob mit der Fitnesstrainer C-Lizenz, der Fitnesstrainer B-Lizenz, oder der Fitnesstrainer A-Lizenz, bereiten wir dich in unseren Lehrgängen auf die für den Berufseinstieg benötigten Qualifikationen vor. Anschließend wirst du nicht nur mit deinem Fachwissen, sondern auch mit deinen praktischen Fähigkeiten deinen Teil dazu beitragen, das Leben und die Gesundheit anderer Menschen zu verbessern. Wir freuen uns drauf, unsere Community mit dir zu erweitern!

  • Was kostet die Ausbildung zum Fitnesstrainer in Darmstadt?

    Die Kosten deiner Ausbildung zum Fitnesstrainer in der hessischen Großstadt Darmstadt, hängen ganz davon ab, welche der drei Lizenzen (Fitnesstrainer A-, B- oder C-Lizenz) du anstrebst. Grund dafür ist, dass sich die Ausbildungskosten je nach Umfang des vermittelten Fachwissens und demnach auch der Ausbildungsdauer staffeln.

    Die verschiedenen Lizensierungsgrade der Fitnesstrainerausbildung staffeln sich alphabetisch. Die C-Lizenz, bietet beispielsweise den idealen Schnupperkurs, um zu testen, ob du dich in der Fitnessbranche wohl fühlst. Die darauffolgende Lizenzstufe, die Fitnesstrainer B-Lizenz, dagegen, ist der übliche Einstieg in eine erfolgreiche Karriere als Fitnesstrainer. Der höchste zu erreichende Trainerschein ist die Fitnesstrainer A-Lizenz.

    Als ersten Schritt auf deinem Karriereweg kannst du den Fernlehrgang zum Fitnesstrainer C-Lizenz absolvieren. Die Ausbildung kostet dich einmalig 99€. Mit einem erfolgreichen Abschluss legst du den Grundstein, um in der Fitnessbranche Fuß zu fassen. Aufbauend darauf, bieten sich die nächsthöheren Lizensierungsgrade an. Bei der Akademie für Sport und Gesundheit kannst du diese Lizenz selbstständig und ortsunabhängig, also beispielsweise auf dem Liegestuhl im Urlaub oder dem heimischen Balkon in Darmstadt, absolvieren. Im Selbststudium wirst du während der einzelnen Lektionen des Online-Lehrgangs neues Wissen erlernen, welches du benötigst, um den Abschlusstest der Ausbildung zu absolvieren. Sobald du die Lektionen durchgearbeitet und alle Multiple-Choice-Tests bestanden hast, bekommst du von uns deine Lizenz per E-Mail zugestellt.

    Ebenso wie die Fitnesstrainer C-Lizenz, kann auch die B-Lizenz im Rahmen eines Fernlehrgangs absolviert werden. Du kannst die Ausbildung zur Fitnesstrainer B-Lizenz aber auch wahlweise an unserem Standort in Darmstadt durchlaufen. Egal, ob im Fern- oder Präsenzunterricht kostet die Ausbildung 899 € und ist der perfekte Einstieg in deine Karriere zum Fitnesscoach. Bei der Fitnesstrainer B-Lizenz sind die Inhalte der C-Lizenz bereits inkludiert. Bist du dir also schon über deine Begeisterung für den Sport- und Gesundheitsbereich im Klaren und hast erste Erfahrung auf der Trainingsfläche, ist es nicht notwendig, zuerst die Fitnesstrainer C-Lizenz zu absolvieren.

    Die Fitnesstrainer A-Lizenz ist der höchste Ausbildungsgrad und ist ebenfalls modular aufgebaut: In ihr enthalten sind die Fitnesstrainer B-Lizenz, der Medizinische Fitnesstrainer und der Personal Trainer. Wenn du die A-Lizenz bei uns im Paketpreis buchst, profitierst du von einem exklusiven Preisnachlass. Mit 1.666 € liegt das Angebot 231 € unter dem Normalpreis der drei Fortbildungen.

  • Wie lange dauert eine Fitnesstrainer Ausbildung in Darmstadt?

    Um die Fitnesstrainer C-Lizenz zu absolvieren, setzen wir einen dreimonatigen Fernlehrgang an. Bei einem wöchentlichen Lernaufwand von circa vier Stunden, kannst du diese Zeitspanne problemlos einhalten. Aber du bestimmt dein Lerntempo selbst! Da du alle Lernmaterialien in digitaler Form erhältst, kannst du deine Lernzeiten komplett frei einteilen und dich währenddessen in Darmstadt oder aber an jedem anderen Ort aufhalten. Sollten dir die angesetzten drei Monate nicht ausreichen, bieten wir dir die Möglichkeit, die Bearbeitungsdauer kostenfrei auf sechs Monate zu verlängern.

    Für die Fitnesstrainer B-Lizenz sind acht Tage vorgesehen, egal ob du im Fernlehrgang oder in Präsenz teilnehmen möchtest. In Darmstadt profitierst du dabei allerdings von unseren zahlreichen Partnerstudios. Dort finden an vier Wochenenden an jeweils zwei Tagen die einzelnen Lektionen statt. Wähle deine Wunschdaten einfach aus unserer Vielzahl an Terminen. Egal ob online oder in Präsenz, während deiner Ausbildung bei der Akademie für Sport und Gesundheit lernst du von führenden Dozenten aus der Fitnessbranche. Dafür sind im Fernlehrgang – wie bei der C-Lizenz – ebenfalls drei Monate angesetzt. Dieser umfasst 128 Kursstunden, welche anschließend einen wöchentlichen Lernumfang von circa zwölf Stunden ergeben. Falls dir drei Monate aber nicht genügen, kannst du auch bei der Fitnesstrainer B-Lizenz die Frist problemlos kostenfrei um weitere drei Monate verlängern. Somit hast du sechs Monate Zeit, um die B-Lizenz im Fernlehrgang abzuschließen.

    Die einzelnen Module der Fitnesstrainer A-Lizenz sind an unserem Standort in Darmstadt insgesamt auf eine Dauer von sechzehn Tagen ausgelegt. Hierbei absolvierst du Schritt für Schritt die Fitnesstrainer B-Lizenz, den Medizinischen Fitnesstrainer und den Personal Trainer. Während du bei der B-Lizenz die Möglichkeit hast, sie entweder vor Ort in Darmstadt oder online per dreimonatigem Selbststudium zu absolvieren, finden der Medizinische Fitnesstrainer und der Personal Trainer in Präsenz statt. Beide Ausbildungsmodule sind innerhalb von vier Tagen an zwei Wochenenden, also insgesamt acht Tagen, zu absolvieren. Dank der zahlreichen Partnerstudios mit Sitz in Darmstadt lernst du in deiner Heimatstadt, worauf es bei deiner Karriere als Fitnesscoach ankommt. Wenn du dich für das Fernstudium der Fitnesstrainer B-Lizenz entscheidest, musst du nach dem dreimonatigen Lehrgang lediglich noch zwei Präsenz-Tage einplanen, um das erste Modul der Fitnesstrainer A-Lizenz abzuschließen. An diesen beiden Tagen finden jeweils die Abschlussprüfung sowie eine Lehrprobe statt. Anschließend absolvierst du in jeweils vier Tagen die beiden Module zum Medizinischen Fitnesstrainer und zum Personal Trainer. Somit verkürzt sich die Dauer deiner Präsenzphasen auf lediglich zehn Tage. Anschließend wird dir dein erfolgreicher Abschluss der Fitnesstrainer A-Lizenz durch uns bescheinigt.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter