Fitnesstrainer Ausbildung
in Dresden

Fitnesstrainer Ausbildung C-Lizenz in Dresden

Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung

Dein erster Schritt zum Fitnesstrainer

Wir von der Akademie für Sport und Gesundheit helfen dir bei deinen ersten Schritten im Fitnessbereich. Dieser abwechslungsreiche Fernlerngang zum Fitnesstrainer C-Lizenz richtet sich an diejenigen, die ihre berufliche Zukunft in der Fitnessbranche sehen. Bei unserem Lehrgang vermitteln wir dir vielseitige Kenntnisse über die Trainingswissenschaft, wie zum Beispiel die Grundlagen der Anatomie. Wir bringen dir alle Grundlagen bei, die du benötigst, um als Fitnesstrainer loszulegen.

Schaffe den Anfang deiner Trainerkarriere

In deinem Fernlehrgang zur Fitnesstrainer C-Lizenz erarbeitest du dir die Basis deiner sportlichen Kenntnisse im Fitnessbereich. Somit bereitest du dich optimal auf deinen Werdegang als Fitnesstrainer vor. Denn die C-Lizenz ist eine von drei Trainerlizenzen und bildet den Grundstein für die darauffolgende B-Lizenz, sowie die höchste Lizenz, die Fitnesstrainer A-Lizenz. Die Ausbildung zum Fitnesstrainer C-Lizenz soll dir den Einstieg erleichtern. Du benötigst keinen bestimmten Schulabschluss und kannst direkt von überall deinen Lehrgang starten!

Erhalte qualitative Lehrmaterialien

Anhand von fünf Lehrbriefen erarbeitest du dir du dir selbstständig sportliche Fachkenntnisse. In den jeweiligen Lehrbriefen werden dir theoretische sportliche Inhalte vermittelt, welche dich für deine Trainerkarriere optimal vorbereiten. Du erhältst Informationen zu Themen wie Anatomie und Physiologie, wie auch praxisnahen Inhalten zur Trainingslehre, Bewegungslehre und Sportpädagogik. Außerdem erlernst du einige Didaktik-Einheiten, wie du deinen Kunden sportliche Inhalte am besten näherbringen kannst.

Ob Sofa oder Park - Lerne von überall

Dein Fernlehrgang für die C-Lizenz bietet dir Flexibilität in deinem Alltag. So kannst du dich auch neben deinem Beruf weiterbilden. Teile dir deine Zeiten selbst ein und organisiere dich eigenständig. So kannst du von egal wo neues sportliche Wissen erlangen! Auch die Prüfungen in der Ausbildung zum Fitnesstrainer C-Lizenz finden online statt. Diese sind als Multiple-Choice-Tests gestaltet.

Öffne dir neue Türen

Mit der C-Lizenz kannst du direkt in die Fitnessbranche einsteigen. Mit deiner anerkannten C-Lizenz, welche du nach Bestehen der Prüfung ganz einfach runterladen kannst, kannst du dich als Fitnesstrainer ausweisen. Ebenso hast du viele Arbeitsmöglichkeiten wie z.B. als Trainerassistent in Volkshochschulen oder Fitnessstudios. Durch den Fernlehrgang hast du die Möglichkeit, fundierte Sportkenntnisse zu erlangen und dich anschließend gezielt in dem Bereich zu spezialisieren, der dir besonders zusagt. Starte jetzt als Fitnesstrainer durch!

Fitnesstrainer Ausbildung B-Lizenz in Dresden

Deine B-Lizenz in Dresden erwerben

Mache den nächsten Schritt und bilde dich weiter! Werde jetzt in Dresden branchenweit anerkannter Fitnesstrainer mit B-Lizenz und helfe deinen zukünftigen Kunden, ihre Zielen zu erreichen. Nach deinem Lehrgang bist du bestens ausgebildet und kannst dein fundiertes Wissen gebündelt und professionell an deine zukünftigen Kunden weitergeben.

Erwarte einen spannenden und vielseitigen Lehrgang

Die B-Lizenz ist eine grundlegende Trainerlizenz im Fitnessbereich. Die Präsenzphasen in deinem Lehrgang vermitteln dir anhand von bestens ausgearbeitetem Lehrmaterial gesundheitsorientiertes Wissen zu verschiedenen Trainingsarten und Ernährung. Dein Lehrgang für die Fitnesstrainer B-Lizenz vereint theoretische und praxisorientierte Lehrinhalte. Mit der Fitnesstrainer B-Lizenz lernst du nicht nur Fachwissen zu vermitteln, sondern auch auf deine Kunden einzugehen und sie individuell zu beraten.

In acht Tagen zum Fitnesstrainer

Dein Lehrgang zum Fitnesstrainer wird von bestens geschulten Dozenten geleitet. Somit erhältst du authentisches sportwissenschaftliches Fachwissen, lernst mehr über die Fitnessbranche und profitierst von der Erfahrung deines Kursleiters. Nach der achttägigen Ausbildung bist du in der Lage, einen individuellen Trainingsplan zu erstellen, der sich an festen Trainingszielen orientiert. Damit dein Lehrgang auch in deinen Alltag passt, finden unsere Ausbildungen am Wochenende statt.

Dein Lehrgang mit Praxisnähe

Unsere Ausbildung zum Fitnesstrainer ist bewusst in Präsenz. Du hast somit die Chance, dein neu erlerntes Wissen direkt in die Praxis umzusetzen und es somit noch besser zu verinnerlichen. Die erarbeiteten theoretischen Inhalte und Trainingsmethoden erschließt du dir zeitnah in den vielseitigen Praxiseinheiten auf der Trainingsfläche. Unsere Dozenten bringen dir die sportlichen Kenntnisse praxisorientiert bei.

Du hast das Training in der Hand

Als Fitnesstrainer mit der B-Lizenz ist der erste Schritt immer die Anamnese deiner Kunden. Diese ist deine Grundlage für optimale Trainingsplanerstellung, immer im Hinblick auf die Trainingsziele deiner Kunden. Durch dein erlangtes Wissen in den Bereichen Anatomie und Sportwissenschaft bereicherst du das Beweglichkeitstraining.

Die B-Lizenz: Viele Möglichkeiten für deine Zukunft

Deine Fitnesstrainer B-Lizenz ermöglicht es dir, dich selbstständig zu machen. Ebenfalls kannst du in Fitnessstudios oder Sporthotels tätig werden. Die Türen stehen dir offen! Mit der berufsbegleitenden Ausbildung am Wochenende kannst du ganz entspannt zum Fitnesstrainer werden. Nach der bestandenen Prüfung in Theorie und Praxis bist du ein branchenweit anerkannter Fitnesstrainer mit B-Lizenz. Das Einzige, was wir voraussetzen, ist ein Mindestalter von 16 Jahren.

Fitnesstrainer Ausbildung A-Lizenz in Dresden

Berufsbegleitend zum Fitnesstrainer mit A-Lizenz werden

Die A-Lizenz ist die höchste und somit beste Trainerlizenz im Fitnessbereich. Du erlernst in diesem modular gestalteten Lehrgang umfangreiches, breit gefächertes Wissen, um deine Kunden professionell beraten zu können. Werde Trainer, Mentor und Vorbild! Deine Trainer A-Lizenz ist eine Fitness-Ausbildung, die in drei Module aufgeteilt ist:

In den spezifischen Unterrichtseinheiten eignest du dir das richtige Know-how an, um deinen Kunden das passende Training anzubieten. Du bist danach in der Lage, das Training an jedes Leistungsniveau anzupassen und optimale Unterstützung bei der Durchführung anzubieten.

Trainer B-Lizenz: Deine Basis für deine Trainerkarriere

Während der Ausbildung zum B-Lizenz Fitnesstrainer lernst du alle wichtigen Grundlagen, die du brauchst, um deine Kunden dabei zu unterstützen, ihre sportlichen Ziele zu erreichen. Dabei vermittelst du ihnen vielseitige Kenntnisse über Ausdauertraining, Kraftsport oder auch Gewichtsreduzierung. Du lernst, eine Anamnese durchzuführen und abwechslungsreiche Trainingspläne zu erstellen, die auf trainingswissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen. Im theoretischen Teil deines Lehrganges bringen dir unsere anerkannten Dozenten die wichtigsten Punkte der Trainings- und Bewegungslehre bei.

Spezialisiere dich im Personal Training

Dein nächstes Modul wird die Personal Trainer Ausbildung sein, in welcher du deine Grundkenntnisse vertiefst und dich auf das Personal Training spezialisierst. Du erlernst individuelle und abwechslungsreiche Trainingspläne zu erstellen und wie man Anamnesen durchführen kann. Im theoretischen Teil stehen unter anderem einige Didaktik-Einheiten auf dem Programm. So erlernst du optimal, wie du deine Kunden individuell beraten kannst, um sie an ihre sportlichen Ziele zu bringen.

Qualifiziere dich zum Medizinischen Fitnesstrainer

Runde deine A-Lizenz Ausbildung mit dem Modul des Medizinischen Fitnesstrainer ab! Erhalte für dein sportliches medizinisches Fachwissen deine Lizenz als Medizinischer Fitnesstrainer. So kannst du selbst außerhalb der klassischen Fitnessbranche - beispielsweise als Rehatrainer - durchstarten. Du setzt dich im letzten Teil der Ausbildung mit Krankheitsbildern bei Sportlern auseinander. Mit diesem Wissen bist du anschließend in der Lage, ein indikationsspezifisches Bewegungsprogramm zu entwickeln.

Vier anerkannte Lizenzen für drei Ausbildungen

Die einzelnen Ausbildungen Fitnesstrainer B-Lizenz, Personal Trainer und Medizinischer Fitnesstrainer sind eigenständige Kurse. Du kannst also dein Tempo selbst bestimmen. Mit jeder Ausbildung wird dir eine Trainerlizenz verliehen. Hast du alle drei Ausbildungen durchlaufen, bist du an der höchsten Lizenzstufe in der Fitnessbranche angekommen und bekommst dafür die Fitnesstrainer A-Lizenz. Die Lizenzen der ASG finden branchenweite Anerkennung und werden dir auf Deutsch sowie auf Englisch ausgestellt.

Fitnesstrainer werden in Dresden

Christstollen, Frauenkirche und Fitness

Dresden ist eine faszinierende Stadt an der Elbe voller architektonischer Meisterwerke. Dresden wurde von einer kleinen Siedlung zu einer bekannten Kunstmetropole in Deutschland. Jedes Jahr kommen etliche Touristen in die lebendige Stadt, denn die sächsische Hauptstadt hat vieles an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Frauenkirche, das Residenzschloss, der Zwinger und viele weitere Bauwerke sind auf jeden Fall einen Besuch wert! Vor den barocken Bauwerken sammeln sich zahlreiche Menschen, welche begeistert Fotos schießen. Dresden ist also eine sehr gefragte Stadt!

Doch die Dresdener begeistern sich nicht nur für atemberaubende Bauwerke, sondern natürlich auch für den Sport. Dresden bietet ein vielseitiges Angebot an Sportstätten. Darunter zählen 2 Stadien, 197 Sporthallen und 383 Sportvereine mit rund 90 abwechslungsreichen Sportarten. Einer der erfolgreichsten Sportvereine sind die Dresdener Monarchs, die in der Ersten Bundesliga der GFL des American Footballs spielen. Ebenso bietet Dresden viele Parkanlagen, um sich im Freien sportlich zu betätigen, wie zum Beispiel Joggen oder Fahrradfahren. Die Stadt bietet insgesamt 147 öffentliche Gärten, welche von jedem genutzt werden dürfen.

Dresden verbindet Kunst und Bewegung also optimal und bietet gute Chancen für einen zukünftigen Fitnesstrainer!

Unsere Dozenten für die Fitnesstrainer Ausbildungen in Dresden Dozenten in Dresden

Martin Nestler

Martin Nestler

Sportwissenschaftler

Stephan Seidler

Stephan Seidler

Gesundheitsmanager, Fitnesstrainer

Mike Schilk

Mike Schilk

Gesundheitsmanager

Anne-Julia Schiewek

Anne-Julia Schiewek

Sportwissenschaftlerin

    Häufige Fragen zu Fitnesstrainer Ausbildungen in Dresden

  • Welche Möglichkeit habe ich, mich in Dresden zum Fitnesstrainer fortzubilden?

    Fitness und Sport zählen zu den wichtigsten Dingen in deinem Leben und du kommst aus der Umgebung Dresden? Dann bist du bei der Akademie für Sport und Gesundheit genau richtig! Mit über 61 offiziellen Studios im Fitnessbereich und einer Vielzahl an Sportvereinen bietet dir Dresden optimale Voraussetzungen für deine Karriere als Fitnesstrainer. Die Nachfrage nach sportlich anerkannten Fitnesstrainern steigt jährlich! Wir von der Akademie für Sport und Gesundheit begleiten dich mit abwechslungsreichen Lehrgängen, die dich zum anerkannten Fitnesstrainer machen. Wähle jetzt aus einem vielseitigen Repertoire an Trainerlizenzen. Egal ob Fitnesstrainer C-Lizenz, Fitnesstrainer B-Lizenz oder Fitnesstrainer A-Lizenz, du wirst darauf vorbereitet, Kundenorientiert zu arbeiten, Wissen weiterzugeben und deine Kunden optimal zu betreuen. Erhalte nach erfolgreichen Abschlüssen deine anerkannten Lizenzen. Werde Teil der Community, wir freuen uns auf dich!

  • Was kostet die Ausbildung zum Fitnesstrainer in Dresden?

    Wie viel deine Ausbildung zum Fitnesstrainer in Dresden kostet, hängt ganz davon ab, welche Lizenz du absolvieren möchtest. Die Trainer A-, B- und C-Lizenz unterscheidet sich in den jeweiligen Umfang des Lehrganges und daher auch bei den Kosten.

    Die C-Lizenz ist für die ersten Schritte als Fitnesstrainer optimal geeignet und bietet einen guten Anfang, während die A-Lizenz die am höchsten zu erreichende Auszeichnung in der Branche ist. Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist dabei für viele Fitnessbegeisterte der Einstieg in eine erfolgreiche Karriere.

    Die C-Lizenz absolvierst du im Fernlehrgang und beträgt liegt preislich bei 49 €, ganz ohne versteckte Nebenkosten! Erarbeite dir praktisch von zu Hause aus, dein Fundament für deine zukünftige Trainer-Karriere und erhalte trainingswissenschaftliche Kenntnisse. Sobald du die Lektionen durchgearbeitet und alle Multiple-Choice-Tests bestanden hast, bekommst du von uns deine Lizenz per E-Mail zugestellt.

    Die Fitnesstrainer B-Lizenz kannst du in Dresden entweder in Präsenz oder als Fernlehrgang absolvieren. Die Kosten bleiben dieselben: 899 €. Bei der Fitnesstrainer B-Lizenz ist das Wissen der C-Lizenz mitinbegriffen. Das bedeutet, dass du nicht vorerst die C-Lizenz absolvieren musst. Die B-Lizenz ist ein Lehrgang, in welchem du kompakt und zeiteffizient vielfältiges Fitness Fachwissen erwirbst.

    Die Fitnesstrainer A-Lizenz umfasst abwechslungsreiche Module. In ihr enthalten ist die Fitnesstrainer B-Lizenz, der Medizinische Fitnesstrainer und der Personal Trainer. Die A-Lizenz ist deshalb die höchste zu absolvierende Lizenz im Fitnessbereich. Wenn du die A-Lizenz bei der ASG im Paketpreis buchst, erhältst du einem exklusiven Preisnachlass. Denn mit 1666 € liegt das Angebot 231 € unter dem Normalpreis der drei Fortbildungen. So sparst du Zeit und gleichzeitig Geld!

  • Wie lange dauert eine Fitnesstrainer Ausbildung in Dresden?

    Die Fitnesstrainer C-Lizenz erarbeitest du dir in einem Fernstudium, bequem von zu Hause aus. Du hast 3 Monate Zeit, dich durch die Lektion durchzuarbeiten. Der wöchentliche Lernaufwand liegt bei ca. 4 Stunden. Ob du dich dabei im heimischen Dresden aufhältst oder ganz wo anders auf der Welt ist dir überlassen. Du bist flexibel! Sollten dir 3 Monate nicht ausreichen, bieten wir dir die Möglichkeit, die Bearbeitungsdauer kostenfrei auf 6 Monate zu verlängern.

    Für die Fitnesstrainer B-Lizenz sind 8 Tage vorgesehen. Dieser Lehrgang findet in unseren Partnerstudios in Dresden statt. Also ganz in deiner Nähe! Die anerkannte Lizenz erhältst du nach 4 Wochenenden mit jeweils 2 Tagen. Suche dir die Ausbildung raus, die dir am besten in den Terminkalender passt und lerne direkt von den besten Dozenten der Branche. Du kannst die B-Lizenz - genau wie bei der C-Lizenz - auch als Fernlehrgang absolvieren. Im Fernlehrgang hast du für die B-Lizenz 3 Monate Zeit. Dieser Zeitraum umfasst 128 Kursstunden mit einem Lernaufwand von circa 12 Stunden pro Woche. Falls du aber ein wenig mehr Zeit benötigst, kannst du deinen Lehrgang problemlos für weitere 3 Monate verlängern.

    Die Fitnesstrainer A-Lizenz ist modular aufgeteilt. Die Ausbildung dauert insgesamt 16 Tage. Hierbei erlernst du Schritt für Schritt die Inhalte der Fitnesstrainer B-Lizenz sowie die Inhalte für den Medizinischen Fitnesstrainer und den Personal Trainer. Hierbei kannst du ebenfalls die Trainer B-Lizenz in Präsenz oder Fernlehrgang absolvieren. Das gilt aber nicht für den Medizinischen Fitnesstrainer und den Personal Trainer. Diese finden in Präsenz in unseren Partnerstudios in Dresden statt. Beide Ausbildungen sind innerhalb von 4 Tagen an 2 Wochen, also insgesamt 8 Tagen, zu absolvieren. Wenn du dich für das Fernstudium der Fitnesstrainer B-Lizenz entscheidest, sind es nach den 3 Monaten Online-Campus noch 2 Präsenz Tage für die Abschlussprüfung mit Lehrprobe. Zusammen mit den jeweils vier Tagen des Medizinischen Fitnesstrainer und des Personal Trainer erstreckt sich die gesamte Dauer deiner Ausbildung dann über 10 Präsenztage.

    In der folgenden Tabelle kannst du alle Lehrgänge uns ihre jeweilige Dauer nochmals ansehen.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?