Fitnesstrainer Ausbildung
in Freiburg

Fitnesstrainer Ausbildung C-Lizenz in Freiburg

Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung

So wirst du online zum Fitnesstrainer

Der Fitnesstrainer C-Lizenz Fernlehrgang richtet sich an alle Sportbegeisterten, die ihr Hobby zum Beruf machen möchten. Die C-Lizenz ist der erste Schritt in die Fitness- und Gesundheitsbranche. Das Selbststudium ermöglicht dir ein Höchstmaß an Flexibilität. In dem Online-Kurs entscheidest du das Lerntempo. Der Lehrgang der ASG übermittelt dir hier alle notwendigen Grundlagen, die du für den Einstieg in den Fitnessmarkt benötigst.

Der Grundbaustein für deine Karriere

Die Fitnesstrainer C-Lizenz kann das Fundament für deine Karriere in der Fitnessbranche sein. Hier lernst du die Grundlagen über Anatomie, Physiologie und Trainingslehre. Diese bereiten dich auf den nächsten Schritt vor: die Fitnesstrainer B-Lizenz, auf den – wenn du magst – die Fitnesstrainer A-Lizenz als höchster Trainerschein folgt. Die Fitnesstrainer C-Lizenz soll dir also einen möglichst leichten Einstieg bieten. Um den Lehrgang zu buchen, musst du lediglich ein Mindestalter von 16 Jahren erreicht haben. Ein Schulabschluss ist nicht vorgeschrieben. Zögere also nicht lange und gehe den ersten Schritt auf deinem Berufsweg!

Welche Inhalte dich im Lehrgang erwarten

Dein Selbststudium ergibt sich aus fünf Lehreinheiten. Diese bringen dir den Traineralltag näher und bereiten dich gekonnt auf deine Trainertätigkeit vor. Du eignest dir Wissen über wichtige Grundlagen der Trainingswissenschaften an. Dazu gehören auch Kenntnisse über das Herz-Kreislauf-System, den passiven und aktiven Bewegungsapparat sowie Methodik im Fitnesstraining. Die Didaktik-Einheiten werden dich darin schulen, Kunden die sportlichen Inhalte zu vermitteln.

Es liegt in deiner Hand

Profitiere von der Flexibilität deines Selbststudiums. Du entscheidest darüber, wann, wo und wie lange du dich mit deiner Trainerausbildung auseinandersetzt. Lernen am Lieblingsort in Freiburg ist doch verführerisch. Auch die Prüfungen finden ausschließlich online in Form von Multiple-Choice-Tests statt.

Du öffnest die nächste Tür

Nach dem Erwerb deiner C-Lizenz, kannst du sofort in die Fitnessbranche einsteigen. Als Übungsleiter bist du in Volkshochschulen oder Fitnessstudios gefragt. Die Fitnesstrainer C-Lizenz bietet dir erste Basiskenntnisse zum Einstieg in die Welt der Fitness und Gesundheit. Danach kannst du dich ganz nach deinen persönlichen Interessen und Fähigkeiten spezialisieren und weiterbilden.

Auf geht’s in die sportliche Zukunft

Die Fitnesstrainer C-Lizenz steht dir nach erfolgreichem Abschluss als Download im Online-Campus zur Verfügung. Hast du diese in der Tasche, steht dir nichts mehr im Weg! Starte jetzt deine Karriere in der Fitnessbranche und sammele erste wertvolle Erfahrungen.

Fitnesstrainer Ausbildung B-Lizenz in Freiburg

Erwirb die Fitnesstrainer B-Lizenz in Freiburg

Biete deinen Kunden echten Mehrwert und unterstütze sie auf ihrem sportlichen Weg! In der Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung lernst du, wie du deine Kunden individuell betreust und bei ihrem Training motivierst. Daher ist die achttägige Weiterbildung aus fundiertem Theorieunterricht und professionellem Praxisunterricht zusammengesetzt.

Die Lizenz für deine Trainertätigkeit

Mit der Fitnesstrainer B-Lizenz wird dein Wert auf dem Fitnessmarkt steigen! Professionell ausgebildete Trainer sind überaus gefragt – ob im Personal Coaching oder als kompetente Ansprechperson in Fitnessstudios und anderen Sportzentren. Sie können ihre Kunden gezielt in ihrem Training begleiten. Das Zertifikat beweist deine Expertise in Bewegungslehre, Trainingslehre und Trainingssteuerung.

In acht Tagen zum anerkannten Fitnesscoach

Der Lehrgang umfasst insgesamt acht Ausbildungstage. Diese verteilen sich über vier Wochenenden und lassen sich somit ideal in deinen Alltag integrieren. Auf deinem Lehrplan stehen die Grundlagen der Anatomie, Physiologie und Trainingswissenschaft. So wirst du Profi in der bedürfnisgerechten Trainingsplanerstellung. Ob überwiegend funktionell oder auf Krafttraining fokussiert – du hast immer die persönlichen Ziele deiner Kunden im Blick und passt Übungen und Wiederholungszahlen dementsprechend an. Mit deinem empathischen Gespür und deinen fachlichen Kenntnissen wirst du dir einen großen Kundenstamm aufbauen!

Präsenzunterricht in Freiburg

Der große Vorteil einer Weiterbildung in Präsenz ist der riesige Lernerfolg. Dieser wird dir nämlich durch den professionellen Unterricht garantiert. Auf diese Weise hast du die Möglichkeit, dein neues Wissen gekonnt in der Praxis umzusetzen! Dabei stehen dir unsere kompetenten Dozenten bei offenen Fragen und Anliegen sofort zu Seite. Du wirst von ihren Erfahrungen profitieren. Dennoch wird dir die Fitnesstrainer B-Lizenz auch als Fernlehrgang angeboten, wodurch du diese noch flexibler in deinen Alltag integrieren kannst.

Du gestaltest das Training deiner Kunden

Der erste Schritt als Fitnesstrainer ist die Anamnese deiner Kunden. Diese bietet dir die Grundlage, um optimale Trainingspläne erstellen zu können. Dabei hast du die Wünsche und Ziele deiner Kunden immer im Blick. Durch dein fundiertes Wissen über Anatomie und Sportwissenschaft kannst du deine Kunden erfolgreich durch Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitstraining begleiten.

Von Experten unterrichtet

Während deiner Weiterbildung wirst du von unseren professionellen Dozenten unterrichtet. Sie vermitteln dir in Theorie und Praxis die wichtigsten Grundlagen für deine spätere Trainertätigkeit. Mit ihnen wirst du lernen, wie du die Methodik der Trainingslehre anwenden und deine Zielgruppe optimal unterstützen kannst. Dafür erhältst du gleich am ersten Ausbildungstag dein umfangreiches Lehrmaterial, das auch dein eigenes Training mit vielen Ideen und Tipps bereichert!

Die B-Lizenz: dein Startschuss für eine Fitnesstrainer-Karriere

Die Fitnesstrainer B-Lizenz lässt sich ideal nebenberuflich absolvieren. Hast du die theoretischen und praktischen Abschlussprüfungen bestanden, darfst du dich Fitnesstrainer nennen! Damit gelingt dir der erfolgreiche Start in die Gesundheits- und Fitnessbranche. Die einzige Voraussetzung für die Anmeldung zur Fortbildung ist ein Mindestalter von 16 Jahren.

Fitnesstrainer Ausbildung A-Lizenz in Freiburg

Die modulare Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung

Bei der Ausbildung zum A-Lizenz Fitnesstrainer durchläufst du drei Module:

In diesen Unterrichtseinheiten wirst du dir all das aneignen, was einen Experten im Fitnessbereich ausmacht. Nach dieser Ausbildung bist du in der Lage, deinen Kunden individuelles und an ihr Leistungsniveau angepasstes Training anzubieten. So unterstützt du deine Kunden optimal bei der Durchführung ihrer Trainingskonzepte.

Schritt für Schritt: die empfohlene Reihenfolge

Sinnvoll ist es, wenn du mit der Fitnesstrainer B-Lizenz startest. Diese bietet dir die nötigen Grundlagen, welche du in der Ausbildung zum Personal Trainer vertiefen wirst. Mit diesem fundierten Vorwissen wird es dir ein Leichtes, die Ausbildung zum medizinischen Fitnesstrainer zu absolvieren.

Die B-Trainerlizenz als solide Basis

Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist die wichtigste Grundlage für deine Tätigkeit als Fitnesstrainer. Hier lernst du all das, was du brauchst, um deine Kunden in ihrer Trainingspraxis zu unterstützen. Du weißt, wie du sie auf ihrem Weg betreust und ihnen hilfst, ihre sportlichen Ziele zu erreichen. Ob Ausdauertraining, Kraftsport oder Gewichtsreduktion: Du wirst wissen, wie du eine Anamnese durchführst und anhand dieser bedürfnisgerechte Trainingspläne erstellst. Dabei basiert dein Wissen auf den neusten Erkenntnissen der Trainingswissenschaft.

Dann die Personal Trainer Ausbildung

Mit dieser Ausbildung wirst du dich spezialisieren. Bei deiner Weiterbildung zum Personal Trainer vertiefst und erweiterst du deine Basiskenntnisse. Im Theorieunterricht erwarten dich ausführliche Didaktik-Einheiten. Mit diesen wirst du lernen, deine maßgeschneiderten Trainingspläne gezielt zu vermitteln. Du weißt genau, wie du die Voraussetzungen, Fähigkeiten, Wünsche und Ziele deiner Kunden berücksichtigst und wie du sie auf ihrem Weg dorthin betreust und motivierst!

Als Medizinischer Fitnesstrainer zum Spezialisten

Am Ende steht die Ausbildung zum medizinischen Fitnesstrainer. Sie perfektioniert deine Kenntnisse und Fähigkeiten und qualifiziert dich offiziell zum Fitnesstrainer A-Lizenz. In diesem letzten Teil deiner Ausbildung wirst du dich vor allem mit dem rehabilitativen Training auseinandersetzen. Du lernst die typischen Krankheitsbilder des Bewegungsapparates. Dieses Wissen bereitet dich auf die Tätigkeit als Reha-Trainer vor. Hier wirst du in der Lage sein, indikationsspezifische Bewegungsprogramme zu entwickeln. Diese Ausbildung erweitert somit auch deine Karrierechancen! Die Lizenz zum medizinischen Fitnesstrainer ermöglicht es dir, als Reha-Trainer in Gesundheitseinrichtungen tätig zu werden.

Vier anerkannte Lizenzen für drei Ausbildungen

In dieser Modul-Ausbildung schließt du insgesamt drei Ausbildungen ab: die Fitnesstrainer B-Lizenz, die Personal Trainer Ausbildung und die Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung. Du erhältst also die Lizenzen all dieser drei Zusatzqualifikationen und obendrauf die Fitnesstrainer A-Lizenz! Natürlich können die Ausbildungen auch alle einzeln und unabhängig voneinander absolviert werden. Du bestimmst das Tempo. Jede weitere Lizenz bedeutet eine weitere Zusatzqualifikation, die deinen Wert in der Fitnessbranche erhöht! Alle Lizenzen der ASG werden dir sowohl in deutscher als auch englischer Sprache ausgehändigt, wodurch deine internationale Anerkennung gefördert wird.

Nebenberuflich zum Fitnesstrainer werden

Die Ausbildung neben deiner Haupttätigkeit absolvieren? Kein Problem: Alle unsere Ausbildungen finden am Wochenende statt. So kannst du sie bequem in deinen Berufsalltag integrieren, ohne bei deiner Haupttätigkeit einbüßen zu müssen. Also ergreife die Chance und werde jetzt zum Fitnesstrainer!

Fitnesstrainer werden in Freiburg

Oh Freiburg, du Perle des Breisgaues!

Rund 231.000 Menschen wissen Freiburg zu lieben! Das am Fluss Dreisam gelegene Freiburg hat vieles zu bieten. Freiburg ist ein lebendiges Zentrum und grüne Oase zugleich. Es ist gekennzeichnet durch charmante Altstadtgassen, wunderschöne Panoramapfade und Genusskultur! In Freiburg spürt man die Leichtigkeit und Gelassenheit des Lebens. Hier kann man die Zeit in den vielen Parks genießen. Der Münsterplatz ist umrandet von farbenfrohen Gebäuden, welche zum Großteil nach Ende des zweiten Weltkriegs rekonstruiert wurden.

Auch Fitnessbegeisterte werden hier fündig. Viele Fitnessstudios und Sportvereine haben hier ihren Standort. Ergreife jetzt deine Chance und werde Teil der Fitness Community im wunderschönen Freiburg!

    Häufige Fragen zu Fitnesstrainer Ausbildungen in Freiburg

  • Welche Möglichkeit habe ich, mich in Freiburg zum Fitnesstrainer fortzubilden?

    Der Fitnessmarkt boomt: Rund 4,16 Milliarden € Umsatz werden jährlich im Fitnessbereich auf dem deutschen Markt erzielt! Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine Mitgliedschaft in deutschen Fitnessstudios. Momentan sind es ca. 10,31 Millionen Menschen und die Zahl steigt stetig. Ergreife die Gelegenheit und werde jetzt Teil der Fitness- und Gesundheitsbranche. Für den Einstieg in diese eignet sich vor allem die Ausbildung zum Fitnesstrainer. Freiburg bietet dir viele Möglichkeiten, um dieses Ziel in die Tat umzusetzen. Auch die Akademie für Sport und Gesundheit seht dir hier als wertvoller Partner zur Seite. Mit über zehn Jahren Erfahrung als Bildungsinstitut wirst du von unseren professionellen Ausbildungsangeboten profitieren. Starte gemeinsam mit uns in der Fitnessbranche durch! Ob die Fitnesstrainer C-Lizenz, die Fitnesstrainer B-Lizenz oder die Fitnesstrainer A-Lizenz: Wir bieten dir die Möglichkeit, in Freiburg umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben.

    Mit der ASG an deiner Seite wirst du alles über die Tätigkeit als Fitnesstrainer lernen: Von der kundenorientierten Arbeit über die zielgruppengerechte Trainingsplanerstellung bis hin zur fachkundigen Betreuung deiner Kunden. In unseren Kursen wirst du von unseren kompetenten Dozenten unterrichtet. Da unsere Kurse immer auf den neuesten Erkenntnissen aus der Trainingswissenschaft basieren, wird dein Wissensstand immer top-aktuell sein.

  • Was kostet die Ausbildung zum Fitnesstrainer in Freiburg?

    Die Kosten hängen ganz davon ab, welche Ausbildung zum Fitnesstrainer du absolvieren möchtest. Die Fitnesstrainer Ausbildungen sind dabei in drei Lizenzen gestaffelt: Die Fitnesstrainer C-, B- und A-Lizenz. Diese unterscheiden sich im Umfang und dem Wissen, das dir vermittelt wird.

    Die Fitnesstrainer C-Lizenz eignet sich für blutige Anfänger in der Fitnessbranche, während die Fitnesstrainer A-Lizenz die am höchsten zu erreichende Auszeichnung in der Fitnessbranche ist. Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist als Stufe zwischen C-Lizenz und A-Lizenz der gebräuchlichste Einstieg.

    Die C-Lizenz wirst du im Online-Campus als Selbststudium absolvieren! Die ASG bietet dir diese ausschließlich als Fernlehrgang an und die Kosten betragen 49 €. Sie ist also absolut flexibel in deinen Alltag integrierbar und somit optimal aus Freiburg abzuschließen. Sobald du alle Lektionen durchgearbeitet und die Multiple-Choice-Tests bestanden hast, erhältst du deine Lizenz per E-Mail.

    Die Fitnesstrainer B-Lizenz kannst du sowohl in Freiburg als Präsenzlehrgang oder als Fernlehrgang absolvieren. Ob im Präsenzunterricht oder als Selbststudium, die Ausbildung wird dich 899 € kosten. Sie ist für viele der perfekte Einstieg in den Fitness- und Gesundheitsbereich. Somit eignet sie sich auch für dich als Start deiner Fitness-Karriere! Vorher die Fitnesstrainer C-Lizenz zu absolvieren ist nicht nötig, da das Wissen dieser in der Fitnesstrainer B-Lizenz enthalten ist.

    Das Ausbildungsangebot der Fitnesstrainer A-Lizenz ist modular. Das bedeutet, dass diese Lizenz sowohl die Fitnesstrainer B-Lizenz, die Medizinischer Fitnesstrainer und die Personal Trainer Ausbildung beinhaltet. Wenn du die A-Lizenz buchst, profitierst du von einem exklusiven Preisnachlass. Der Paketpreis von 1.666 € liegt hier 231 € unter dem Normalpreis der drei einzeln gebuchten Fortbildungen.

  • Wie lange dauert eine Fitnesstrainer Ausbildung in Freiburg?

    Da die Fitnesstrainer C-Lizenz im Selbststudium als Fernlehrgang absolviert wird, bist du überaus flexibel. Für das Abschließen der Lektionen erhältst du drei Monate Bearbeitungszeit. Diese ergibt sich aus einem gerechneten Zeitaufwand von circa vier Wochenstunden. Wo du diese abarbeitest, ist ganz dir überlassen. Sollten dir die drei Monate nicht ausreichen, bieten wir dir die Möglichkeit, die Bearbeitungsdauer kostenfrei auf sechs Monate zu verlängern.

    Die Fitnesstrainer B-Lizenz wirst du nach einem achttägigen Lehrgang erhalten. Vor Ort in Freiburg wirst du diesen in einem unserer Partnerstudios absolvieren. Die Weiterbildung findet an vier Wochenenden mit jeweils zwei Ausbildungstagen statt. Auch hier kannst du flexibel sein: Suche dir die Termine aus, die am besten in deinen Alltag passen.

    Aber auch die Fitnesstrainer B-Lizenz kannst du problemlos als Fernlehrgang absolvieren. Auch hier wirst du nach der Anmeldung im Online-Campus drei Monate Zeit zur Verfügung haben. Hier erwarten dich 128 Kursstunden, woraus sich ein wöchentlicher Arbeitsaufwand von ca. zwölf Stunden ergibt. Sollte dir dies nicht möglich sein, kannst du auch hier die Frist problemlos verlängern. Dir werden drei weitere Monate gewährt und somit hast du insgesamt sechs Monate Zeit, um die Fitnesstrainer B-Lizenz im Fernstudium abzuschließen.

    Wie du schon weißt, ist die Fitnesstrainer A-Lizenz modular aufgeteilt. Die Ausbildungsdauer umfasst dabei insgesamt 16 Tage. Du startest mit der Fitnesstrainer B-Lizenz – entweder im Selbststudium oder du besuchst den Lehrgang im wunderschönen Freiburg. Darauf folgt die Ausbildung zum Personal Trainer und zuletzt die Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung. Diese finden beide in Präsenzunterricht statt. Beide Ausbildungen beinhalten jeweils vier Tage, die sich über zwei Wochenenden aufteilen. Nach insgesamt acht Tagen hast du die beiden Lehrgänge also abgeschlossen. Diese Präsenztage verbringst du in unseren Partnerstudios in Freiburg. Wenn du dich in der Fitnesstrainer B-Lizenz für das Selbststudium entscheidest, musst du nach den drei Monaten noch zwei Tage in Präsenz verbringen. Diese werden für die Abschlussprüfungen mit der praktischen Lehrprobe benötigt. Auf diese Weise würde die Fitnesstrainer A-Lizenz insgesamt zehn Präsenztage beinhalten.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?