Fitnesstrainer Ausbildung
in Potsdam

Fitnesstrainer Ausbildung in Potsdam

Entdecke unsere fundierten Fitnesstrainer Ausbildungen in Potsdam – von der C-Lizenz bis zur A-Lizenz bieten wir dir Schulungen von erfahrenen Profis aus dem Fitnessbereich. Lege mit der Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung den Grundstein für deine Trainerkarriere und vertiefe dein Wissen danach mit der Fitnesstrainer B-Lizenz. Die höchste Trainerlizenz erhältst du mit der Fitnesstrainer A-Lizenz: In dieser kombinierten Schulung absolvierst du gleich drei Schulungen in einer und sicherst dir den professionellen Trainerschein.

Ausbildungsvergleich

Ausbildung Kosten Dauer Voraussetzungen
Fitnesstrainer C-Lizenz online 99 € Regeldauer beträgt 3 Monate Mindestalter von 16 Jahren, Zugang zu schnellem Internet
Fitnesstrainer B-Lizenz 899 € 8 Tage (126 Unterrichtseinheiten) Mindestalter von 16 Jahren, sportliches Interesse
Fitnesstrainer B-Lizenz online 749 € Regeldauer beträgt 3 Monate Mindestalter von 18 Jahren, sportliches Interesse, Zugang zu schnellem Internet
Fitnesstrainer A-Lizenz 1.666 € Gesamtdauer 16 Tage Mindestalter von 16 Jahren, Leidenschaft für Fitness und Training

Fitnesstrainer Ausbildung C-Lizenz in Potsdam

Der perfekte Einstieg in die Fitnessbranche

Ist es dein Wunsch, langfristig in der Fitnessbranche tätig zu sein und deinem Wunsch Berufsbild als Fitnesstrainer nachzukommen? Dann eignet sich die Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung in Potsdam optimal als Einstieg in Richtung Fitnessbranche. Die Ausbildungsinhalte finden vollständig online statt, sodass du dein Lerntempo sowie Lernort ganz frei wählen kannst. Die Sportakademie vermittelt dir im C-Lizenz Fernlehrgang alle wichtigen Grundkenntnisse und sportwissenschaftlichen Fähigkeiten, die du in deiner späteren Tätigkeit als Fitnesstrainer oder Sportassistent benötigst.

Die Grundlage für weitere Lizenzen

Die C-Lizenz Ausbildung ist eine der drei Ausbildungen, die du auf deinem Weg zum Fitnesstrainer absolvieren musst. Sie bildet den ersten Schritt deiner Karriere und vermittelt dir grundlegendes Fachwissen. Die C-Lizenz bereitet dich optimal auf die B-Lizenz Ausbildung vor, bei der du dein Wissen nicht nur vertiefen, sondern auch ergänzen und erweitern kannst. Motivationsanreiz während deiner Ausbildungen wird die letzte Ausbildung, der höchste Trainerschein, die Fitnesstrainer A-Lizenz, sein. Die C-Lizenz soll dir den Einstieg in die Fitnessbranche erleichtern und dich für weitere, aufbauende Ausbildungen motivieren.

Umfangreiches Lehrmaterial

Die C-Lizenz Ausbildung ist in insgesamt 5 Lehreinheiten untergliedert, mit Hilfe deren du dich in die verschiedenen Themengebiete einarbeitest. Neben Grundlagen in Anatomie, Physiologie und Bewegungslehre warten auch spannende Didaktik-Einheiten und weitere Ausbildungsinhalte auf dich. Gemeinsam mit den anderen Auszubildenden lernst du, wie du als angehender Fitnesstrainer oder Übungsleiter deine Kunden motivieren und Freude am Sport vermitteln kannst.

Maximale Flexibilität

Durch den flexiblen Studienaufbau kannst du entscheiden, wann, wo und wie lange du dich mit der Fitnesstrainer Ausbildung beschäftigst. Alle Inhalte und Lerneinheiten kannst du im Online-Campus abrufen und in deinem Tempo bearbeiten. Auch die Prüfungen, die du bei der C-Lizenz Ausbildung in Form von Multiple Choice Tests erbringen musst, finden online statt. Deshalb ist es auch problemlos möglich, die Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren.

Die Lizenz für neue Wege

Mit der C-Lizenz eröffnest du dir bereits die ersten Türen in der Fitnessbranche. Nicht nur als Fitnesstrainer in Fitnessstudios, sondern auch Übungsleiter in Sportvereinen, im Hochschulsport oder Kursleiter an Volkshochschulen können spannende Beschäftigungsmöglichkeiten sein. Dein erlerntes Fachwissen und deine Qualifikation bestätigen wir dir stolz mit einem anerkannten Zertifikat, der Fitnesstrainer C-Lizenz. Mit ihr öffnet sich dir ein breites Feld in der Fitnessbranche und deiner sportlichen Zukunft steht nichts mehr im Weg.

Los geht´s

Der erste Schritt war noch nie so einfach. Sichere dir einen Ausbildungsplatz und finde heraus, ob das Fitnesswesen das Richtige für dich und deine Zukunft ist. Der Fernlehrgang zur C-Lizenz bildet den perfekten Einstieg für alle Interessierten, Anfänger und bereits im Sportwesen Tätige.

Fitnesstrainer Ausbildung B-Lizenz in Potsdam

Werde zum Fitnesstrainer in Potsdam

In nur 8 Tagen lernst du in Potsdam praxisorientiert, wie du deinen Kunden professionelles, qualifiziertes und gesundheitsorientiertes Fitnesstraining anbieten kannst. Mit deiner Fitnesstrainer B-Lizenz bist du in der Lage, Kunden und Kleingruppen bei der Trainingsplanerstellung, dem Kraftsport, der Ausdauer und der individuellen Trainingsausführung gezielt zu unterstützen.

Die Lizenz fürs Trainerdasein

Hast du die B-Lizenz Ausbildung erfolgreich absolviert, übergeben wir dir stolz deine Trainerlizenz. Die B-Lizenz bestätigt dir das erfolgreiche Absolvieren einer qualitativ hochwertigen, anerkannten und kompetenten Ausbildung.  Mit ihr bist du in der Lage, deinen Kunden eine kompetente und individuelle Beratung anzubieten und ihnen bei ihren Wünschen wie der Trainingsplanung, der Prävention im Gesundheitssport oder auch der Ernährungsberatung weiterzuhelfen.

Alles Wichtige lernst du innerhalb von 8 Tagen

In der Fitnesstrainer Ausbildung vermitteln dir unsere erfahrenen Dozenten in Kleingruppen alles relevante Fachwissen in den Bereichen Anatomie, Physiologie, Trainingswissenschaft und Trainingslehre. Auch die individuelle Trainingsplanerstellung sowie eine Einweisung in die wichtigsten Testverfahren und Geräte im Fitnessstudio stehen auf dem Lehrplan. Nach 8 intensiven Tagen mit Praxisbezug hast du alles Relevante gelernt, um deine Kunden bei ihrem Trainingsprozess kompetent begleiten und unterstützen zu können.

Optimaler Erfolg durch Praxisnähe

Da die spätere Tätigkeit eines Fitnesstrainers eine praktische ist, haben wir uns bewusst dazu entschieden, die B-Lizenz als Präsenzlehrgang zu gestalten. Wir legen hohen Wert auf umfangreichen Praxisbezug. Die erlernten theoretischen Inhalte kannst du gleich auf der Trainingsfläche umsetzen und hier von den Erfahrungen und Tipps unserer Dozenten profitieren. Du probierst dich an verschiedenen Trainingsgeräten aus und tastest dich an die verschiedenen Testverfahren heran. Bestehen bei dir Unsicherheiten oder Fragen, stehen dir unsere Referenten immer gerne mit einer helfenden Hand zur Seite.

Systematisches Training

Nach einer Anamnese wirst du als Fitnesstrainer gemeinsam mit deinen Kunden individuelle und professionelle Trainingspläne erstellen. Das sportliche Ziel deiner Kunden soll hier stets im Vordergrund stehen. Mit deinen anatomischen und sportwissenschaftlichen Kenntnissen kannst du deine Kunden nicht nur im Ausdauer- und Krafttraining, sondern auch in der Beweglichkeitslehre und der Verbesserung des Kreislaufsystems gezielt unterstützen.

Von Experten lernen- zum Experte werden

Die Dozenten bei der Akademie für Sport und Gesundheit verfügen über eine qualifizierte Ausbildung und jahrelange Erfahrung. Sie zeigen dir sowohl in der Theorie als auch praxisbezogen alle relevanten Grundlagen, die du im Alltag als Fitnesstrainer benötigen wirst. Daneben führen sie dir im Praxisbezug auch die beliebtesten Methoden im funktionellen Fitnesstraining vor und geben dir wertvolle Geheimtipps, wie du deine Kunden stets zu ihren Zielen motivieren kannst.

Die B-Lizenz: der Start für deinen Erfolg

Mit der B-Lizenz stehen dir viele Türen offen: Du kannst als Fitnesstrainer in Fitnessstudios, als Übungsleiter oder Kursleiter in Volkshochschulen oder als Gesundheitstrainer in Reha-Einrichtungen tätig werden. Da unsere Ausbildung ausschließlich am Wochenende stattfindet, kannst du die Anerkennung zum Fitnesstrainer auch berufsbegleitend erwerben. Einzige Voraussetzung, die du für die Ausbildung mitbringen musst, ist das Mindestalter von 16 Jahren und Interesse an einer sportlichen Tätigkeit.

Fitnesstrainer Ausbildung A-Lizenz in Potsdam

Erwirb die A-Lizenz in Potsdam

Mit der A-Lizenz Trainerausbildung in Potsdam erreichst du die höchste Trainerlizenz in der Fitnessbranche. Mit ihr bist du auf alle individuellen Probleme deiner Kunden vorbereitet und kannst ein breites Kundenfeld bedienen.

Durch Module zum Meister

Die Fitnesstrainer A-Lizenz bei der Akademie für Sport und Gesundheit ist in folgende drei Module untergliedert:

In den drei Fortbildungen lernst du von unseren erfahrenen Dozenten alle wichtigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um deinen Kunden ein professionelles, individuelles und abwechslungsreiches Training anbieten zu können. Mit den drei Spezialisierungen erhältst du vier anerkannte Lizenzen, die dir viele Tore für deine Berufswahl im Fitnesswesen eröffnen.

Die richtige Reihenfolge

In welcher Reihenfolge du die Ausbildungen zur A-Lizenz besuchst, ist grundsätzlich dir überlassen. Wir empfehlen dir, mit der Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung zu beginnen, darauf die Personal Trainer Ausbildung zu besuchen und zum Abschluss die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer zu absolvieren. In dieser Reihenfolge eignest du dir Schritt für Schritt das erforderliche Grundwissen an, das dir bei den darauffolgenden Ausbildungen gezielt weiterhelfen wird.

Die B-Lizenz als Grundlage deines Werdegangs

Beginnst du mit der B-Lizenz Ausbildung, legst du dir die optimalen Grundlagen. Hier lernst du alle wichtigen anatomischen Grundlagen kennen, erfährst, wie individuelle Trainingsplanerstellung funktioniert und worauf es im Kundenumgang besonders ankommt. Spezielle Inhalte, die im B-Lizenz Lehrgang behandelt werden, sind die Anamnese, Sportpsychologie, Bewegungslehre sowie die Trainingslehre. In der Bewegungslehre erfährst du beispielsweise, mit welchen Übungen du die Haltung deiner Kunden gezielt verbessern kannst. Daneben vermitteln dir unsere Dozenten, worauf du bei Themen wie Ausdauer, Krafttraining und Gewichtsreduktion besonders achten musst.

Weiterbilden zum Personal Trainer

Nach erfolgreichem Absolvieren der B-Lizenz wartet die Personal Trainer Ausbildung auf dich. Hier werden deine bereits erlernten Grundkenntnisse vertieft und weiter spezialisiert. Auch die Personal Trainer Ausbildung ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil untergliedert. Im theoretischen Teil steht die individuelle Trainingsplanerstellung im Vordergrund. Du lernst, Pläne exakt auf die Wünsche, Vorstellungen und Gegebenheiten deiner Kunden abzustimmen. In Didaktik-Lehreinheiten wird deine Kommunikationsfähigkeit gefördert und unsere Dozenten vermitteln dir das gewisse Gefühl, welches dir den Kundenumgang erleichtern wird.

Medizinischer Abschluss

Zum Abschluss der A-Lizenz Ausbildung wartet der Medizinische Fitnesstrainer Kurs auf dich. Hier lernst du die häufigsten Symptome und Krankheitsbilder im Spitzen- und Breitensport kennen und beschäftigst dich mit dem Reha-Training. Du lernst, Übungen und Programme anzubieten, die auf die Krankheiten deiner Sportler abgestimmt sind, und hilfst ihnen so bei der Rehabilitation sowie der Prävention von weiteren Verletzungen und Verspannungen. Die Lizenz als Medizinscher Fitnesstrainer eröffnet dir die Möglichkeit, nicht nur in der Fitness-, sondern auch in der Gesundheitsbranche als Gesundheitstrainer oder Reha-Trainer tätig werden zu können.

Mit drei Ausbildungen zu vier Lizenzen

Die Ausbildungen zum Fitnesstrainer B-Lizenz, Personal Trainer und Medizinischen Fitnesstrainer finden unabhängig voneinander statt. Für jede erfolgreich absolvierte Ausbildung übergeben wir dir eine anerkannte Lizenz. Am Ende bekommst du die höchste Lizenzstufe, die Fitnesstrainer A-Lizenz, ausgestellt. Die Zertifikate von der ASG werden immer in deutscher sowie in englischer Sprache ausgestellt, sodass dir auch die internationale Fitnesswelt eröffnet ist.

Starte berufsbegleitend durch

Alle Ausbildungen der ASG finden ausschließlich am Wochenende statt, sodass du alle Fortbildungen nebenberuflich besuchen kannst. Mit dem A-Lizenz Trainerschein stehen dir verschiedenste Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt offen. Du kannst im Einzelsport, als Fitnesstrainer im Fitnesssport oder in Gesundheitseinrichtungen oder als Ernährungsberater tätig werden. Karrierechancen, um deinem Berufswunsch nachzukommen, gibt es genügend.

Fitnesstrainer werden in Potsdam

Potsdam, du prachtvolle Stadt

Potsdam ist bekannt für seine schönen Schlösser und die historischen Gebäude der preußischen Zeit. In der Stadtmitte sind die prachtvollen Schlösser und Gärten des UNESCO-Welterbes zu finden. Lieblingsziel der meisten Besucher ist das Schloss Sanssouci mit seinem wunderschönen, grünen Park. Neben den pompösen Schlössern ist Potsdam nicht nur als Landeshauptstadt Brandenburgs sondern auch als Forschungs- und Wissenschaftsstadt bekannt. Mit ihren 180.000 Einwohnern ist Potsdam die Stadt mit der größten Bevölkerung Brandenburgs. Durch die schöne Lage direkt am Wasser kann man in Potsdam lange verweilen, gemütliche Spaziergänge machen oder mit dem Floß oder Motorboot das Wasser erkunden. Auch im Sport hat Potsdam einiges zu bieten. In mehr als 100 Sportvereinen treiben die Potsdamer ihre eigene Fitness heran und amüsieren sich vor allem beim Rudern, Kanu fahren oder Leichtathletik.

Dozenten in Potsdam

Arndt Torick

Arndt Torick

Sportwissenschaftler

    Häufige Fragen zu Fitnesstrainer Ausbildungen in Potsdam

  • Welche Voraussetzungen muss ich für die Fitnesstrainer Ausbildung erfüllen?

    Um Ausbildungen bei der Akademie für Sport und Gesundheit besuchen zu können, musst du grundsätzlich keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Lediglich das Mindestalter von 16 Jahren musst du erreicht haben. Du brauchst keinen besonderen Schulabschluss wie die Fachhochschulreife oder Vorwissen im Fitnesswesen. Da alle unsere Ausbildungen und Lehrmaterialien wie Skripte in deutscher Sprache gehalten werden, empfehlen wir dir, gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau) vorzuweisen. Vorerfahrungen im Trainingswesen werden für die Fitnesstrainer Ausbildung zwar nicht unmittelbar vorausgesetzt, können dir aber beim Erlernen der Grundlagen weiterhelfen. Im Allgemeinen solltest du Lust auf eine spätere Tätigkeit im Fitnesswesen haben, Interesse an Anatomie und der Trainingswissenschaft haben und die Bereitschaft haben, neues zu lernen, neue Leute kennenzulernen und eine neue Herausforderung anzunehmen. Unsere Ausbildungen werden alle von qualifizierten und erfahrenen Dozenten gehalten, auf die du bei Fragen und Anregungen stets zurückkommen kannst. Mit ihrer Unterstützung und mit Hilfe unseres umfangreichen Lehrskripts und den Unterrichtsmaterialien schaffst auch du es, die Ausbildungen erfolgreich zu absolvieren und dir die Lizenzen für deine Karriere zu erarbeiten.

  • Welche Tätigkeitsfelder eröffnen sich für ausgebildete Fitnesstrainer?

    Fitnesstrainer können nicht nur als individuelle Betreuer für Kunden in Fitnessstudios tätig werden; ihnen steht ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld auf dem Arbeitsmarkt offen. Als Personal Trainer kannst du im Angestellten-Verhältnis oder auf selbstständiger Basis tätig werden, und deinen Kunden beim Ausdauer -, Krafttraining oder der Gewichtreduktion helfen. Auch als Kursleiter kannst du mit deinen erworbenen Lizenzen tätig werden und in Fitnessstudios, Volkshochschulen, im Hochschulsport oder auf selbstständiger Basis verschiedene Kurse anbieten. Darüber hinaus wird auch im Tourismus in Sporthotels und Wellnesseinrichtungen qualifiziertes Personal aus dem Fitness- und Gesundheitswesen gesucht. Auch im Bereich Sportmarketing, Sportpädagogik oder Sportbusiness können spannende Aufgaben auf ausgebildete Fitnesstrainer warten. Durch deine Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer bist du zudem qualifiziert, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining zur Prävention und Rehabilitation anzubieten und in Reha-Einrichtungen tätig zu werden. Wie du siehst, steht dir als Fitnesstrainer ein vielfältiges Berufsbild auf dem Arbeitsmarkt offen. Auch der Weg in die Selbstständigkeit kann ein Reiz darstellen und dir eine unglaubliche Karriere bescheren.

  • Wie viel kostet die Ausbildung zum Fitnesstrainer?

    Die Kosten für die Ausbildung zum Fitnesstrainer in Potsdam variieren je nach der von dir gewünschten Lizenz. Während die C-Lizenz von Umfang, Dauer und Kosten gering ist, staffelt sich es zur B-Lizenz bis hin zur A-Lizenz. Die C-Lizenz Ausbildung bei der ASG bekommst du für 99 Euro, für die B-Lizenz Schulung beträgt die Teilnahmegebühr 899 Euro. Die Ausbildung zur Fitnesstrainer A-Lizenz erhälst du für 1.666 Euro. Unsere Preise verstehen sich als Komplettpreise. Du musst somit nicht mit anderweitigen Kosten rechnen, die für die Ausbildung auf dich zukommen könnten. Alle Kosten für Dozenten, umfangreiche Lehrmaterialien, Prüfungsgebühren, etc. sind komplett im Preis enthalten.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter