Fitnesstrainer Ausbildung
in Stuttgart

Fitnesstrainer Ausbildung Stuttgart

Du möchtest in der Fitnessbranche durchstarten, weißt aber noch nicht so richtig, wo du am besten anfangen sollst? Bei der ASG wählst du zwischen drei Fitnesstrainer Ausbildungen in Stuttgart. Du bist noch unentschlossen und würdest gerne in den Beruf des Fitnesstrainers reinschnuppern? Dann auf zur C-Lizenz. Diese kannst du als Online-Fernlehrgang  durchlaufen und dich so berufsbegleitend weiterbilden. Danach kannst du mit der Fitnesstrainer B-Lizenz weitermachen und anschließend direkt als Trainer loslegen. Die Fitnesstrainer A-Lizenz als höchste Ausbildungsstufe umfasst die drei Ausbildungen Fitnesstrainer B-Lizenz, Personal Trainer und Medizinischer Fitnesstrainer.

Ausbildungsvergleich

Ausbildung Kosten Dauer Voraussetzungen
Fitnesstrainer C-Lizenz online 99 € Regeldauer beträgt 3 Monate Mindestalter von 16 Jahren, Zugang zu schnellem Internet
Fitnesstrainer B-Lizenz 899 € 8 Tage (126 Unterrichtseinheiten) Mindestalter von 16 Jahren, sportliches Interesse
Fitnesstrainer B-Lizenz online 749 € Regeldauer beträgt 3 Monate Mindestalter von 18 Jahren, sportliches Interesse, Zugang zu schnellem Internet
Fitnesstrainer A-Lizenz 1.666 € Gesamtdauer 16 Tage Mindestalter von 16 Jahren, Leidenschaft für Fitness und Training

Fitnesstrainer Ausbildung C-Lizenz in Stuttgart

Online zum Sporttrainer

Die Fitnesstrainer C-Lizenz eignet sich vor allem für diejenigen, die sich erste Grundkenntnisse aneignen möchten und über wenig Vorerfahrung verfügen. Sie ist die erste Grundqualifikation, die du erreichen kannst und ermöglicht dir den ersten Schritt in die Fitness- und Gesundheitsbranche. Dich erwarten Lehrgangsmaterialen, welche dir die Grundlagen des Energiesystems, Anatomie und Fitnesssport vermitteln. Da die Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung komplett im Fernstudium stattfindet, lässt sie sich hervorragend nebenberuflich absolvieren.

Die Basisausbildung für deinen Start

Die Fitnesstrainer C-Lizenz bietet dir die erste Erfahrung in der Fitness- und Gesundheitsbranche. Somit ist sie ein starkes Fundament für deinen Weg in den Fitnessmarkt. Du wirst über die Grundlagen der Anatomie, Physiologie und Trainingslehre lernen. Sie bietet dir also als Anfänger eine hervorragende Voraussetzung für die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung. Hast du nun ein Mindestalter von 16 Jahren erreicht und eine gute Internetverbindung, kannst du dich heute noch für den Kurs anmelden.

Lehrinhalte: Das wird dich erwarten

In deinem Fernstudium erwarten dich insgesamt 5 Unterrichtseinheiten. Die Lehrbriefe bereiten dich auf deine zukünftigen Tätigkeitsfelder vor. Hier erlernst du die Grundlagen der Trainingswissenschaften: Energiesystem, Bewegung und Sportphysiologie. Die Fitnesstrainer C-Lizenz befähigt dich, die Gesundheit deiner Kunden zu fördern und sie in ihrer Trainingsplanung zu unterstützen.

Du gestaltest deinen Weg

Durch dein Selbststudium bist du äußerst flexibel in der Gestaltung deiner Lernzeit. Du entscheidest demnach darüber, wann, wo und wie lange du lernen möchtest. Ein paar Stunden am Lieblingsort in Stuttgart oder gemütlich von Zuhause aus. Auch die Prüfungen finden ausschließlich online statt!

Die ersten Grundlagen

Hast du deine C-Lizenz erworben, kannst du im Fitness- und Gesundheitsbereich tätig werden. Als Fitnesstrainer bist du in Volkshochschulen, Fitnessstudios oder anderen Sporteinrichtungen gefragt. Du kannst die C-Lizenz als Aufbauqualifikation nutzen und dich folglich nach deinen persönlichen Stärken und Interessen spezialisieren. Sie ist die ideale Möglichkeit, erste Erfahrungen zu sammeln und deinen Wert auf dem Fitnessmarkt zu steigern. Denn die C-Lizenz bestätigt dein Fachwissen über Gesundheit und Sport. All dies ermöglicht es dir, dich in Zukunft erfolgreich auf dem Fitness- und Gesundheitsmarkt zu positionieren.

Dein Ausblick in der Fitnessszene

Hast du die Lektionen und die Multiple-Choice-Tests erfolgreich abgeschlossen, steht dir deine Lizenz als Download im Online-Campus zur Verfügung. Mit dieser Urkunde steht dir der Weg in die Fitnessszene offen. Werde also heute noch Mitglied der Fitnesswelt!

Fitnesstrainer Ausbildung B-Lizenz in Stuttgart

Werde Fitnesstrainer in Stuttgart

Mit der Fitnesstrainer B-Lizenz verfügst du über ein breites Spektrum an Fähigkeiten. Du bist von nun an in der Lage, deinen Kunden ein individuelles, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining zu bieten. In deinem Lehrgang wirst du von unseren praxiserfahrenen Dozenten unterrichtet. Von ihnen lernst du, wie du Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung durchführst. Die ideale Mischung aus Theorie- und Praxisunterricht bereitet dich optimal auf den realen Trainingsalltag vor. Nach nur 8 Ausbildungstagen erhältst du deine Lizenz.

Werde zum Profi mit der Fitnesstrainer B-Lizenz

Dein Wert auf dem Fitnessmarkt steigt mit deinem B-Lizenzerwerb. Diese beweist, dass du ein professionell ausgebildeter Fitnesstrainer bist und diese sind äußerst gefragt. Als Experte in Anamnese, Beweglichkeitstraining, Ausdauertraining, Kraftsport und vielem mehr erfreust du dich höchster Beliebtheit. Mit deinem Fachwissen über Anatomie und Bewegungswissenschaften wirst du deine Kunden begeistern. Nach der Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung wirst du über jegliche Kompetenzen verfügen, die einen qualifizierten Fitnesscoach ausmachen!

Der 8tägige Präsenzlehrgang

Der Präsenzunterricht der Fitnesstrainer B-Lizenz Fortbildung Insgesamt umfasst 8 Tage. Diese sind auf 4 Wochenenden mit jeweils 2 Ausbildungstagen verteilt. Die Unterrichtseinheiten bestehen unter anderem aus den Grundlagen der Anatomie, Physiologie und Trainingswissenschaft. Durch den hohen Praxisbezug wird dein Lernprozess gefördert und dein Lernerfolg garantiert. Als Experte in Anamnese und Trainingsplanung liegt dein Fokus stets auf den Wünschen und Zielen deiner Kunden. Und mit deiner Unterstützung werden sie diese erreichen.

Präsenzunterricht in Stuttgart

Der wesentliche Vorteil von Präsenzunterricht ist der enorme Lernerfolg. Dieser wird dir durch den direkten Kontakt zu deinen Dozenten in Stuttgart garantiert. So hast du die Möglichkeit, dich bei offenen Fragen und Anliegen sofort an deine Dozenten zu richten und diese können ganz individuell auf dich eingehen. Die perfekte Atmosphäre zum Lernen von neuen Fähigkeiten. Dieser Austausch festigt deine Kompetenzen und so wirst du optimal auf die reale Trainingspraxis vorbereitet. Da die Fitnesstrainer B-Lizenz Fortbildung eine der beliebtesten ist, wird diese selbstverständlich auch als Fernlehrgang angeboten. Aber egal, wie du dich entscheidest, die Ausbildung lässt sich problemlos in deinen ganz persönlichen Alltag integrieren.

Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung

Am Anfang steht die Anamnese. Diese bietet dir die Grundlage, die du für die Trainingsplanerstellung benötigst. Mit deinem Fachwissen wirst du auf die spezifischen Bedürfnisse deiner Kunden eingehen und ihnen bei ihrer Zielerreichung helfen können.

Unterrichtet von kompetenten Dozenten

Deine umfangreichen Lehrskripte und Unterrichtsmaterialien erhältst du gleich am ersten Ausbildungstag. Diese ermöglichen es dir, die Lehrinhalte gekonnt zu verfolgen und zu verinnerlichen. Obendrauf gestaltet sich der fundierte Theorieunterricht und der professionelle Praxisunterricht als perfekte Unterrichtsart, um dein Wissen zu festigen. Auf diese Weise wirst du die Methodik der Trainingslehre begreifen und anwenden können. Damit du in Zukunft für deine Kunden immer die passenden Übungen vorweisen kannst, erhältst du zudem einen umfassenden Übungskatalog. In jedem Fall wirst du so als Experte für Begeisterung sorgen!

Als Fitnesstrainer durchstarten

Der Erwerb der Fitnesstrainer B-Lizenz bietet dir optimale Startvoraussetzungen. Da sich die Ausbildung problemlos nebenberuflich absolvieren lässt, musst du nicht mal deine Hauptbeschäftigung aufgeben. Wenn du ein Mindestalter von 16 Jahren erreicht hast, kannst du dich für den Lehrgang anmelden. Dann musst du nur noch die Abschlussprüfungen bestehen, dein Zertifikat erhalten und schon darfst du dich professioneller Fitnesstrainer nennen. So wird es dir gelingen, dich erfolgreich in der Fitness- und Gesundheitsbranche zu positionieren! Zögere nicht, die Fitnessszene wartet auf dich.

Fitnesstrainer Ausbildung A-Lizenz in Stuttgart

Die Modulare Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung

Bei der Ausbildung zum A-Lizenz Fitnesstrainer durchläufst du drei Module:

Nach erfolgreichem Abschluss jeder dieser Module erhältst du das zugehörige Zertifikat. Am Ende deiner Ausbildung erhältst du also die Fitnesstrainer A-Lizenz, welche der höchste zu erreichende Trainerschein ist. Nach der Fitnesstrainer A-Lizenz Weiterbildung verfügst du über fundiertes Fachwissen, welches dich zum Experten in deinem Gebiet macht. Du wirst alles wissen, was du für die individuelle Trainingsplanung, Prävention und Reha brauchst.

Die beste Reihenfolge

Für den bestmöglichen Lernprozess sollten die Module sinnvoll aufeinander aufbauen. Deshalb startest du im Regelfall mit der Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung. Die Ausbildungsinhalte hier bieten dir das nötige Vorwissen für die folgenden Ausbildungen. Als nächstes wirst du also die Personal Trainer Ausbildung absolvieren, in der du dein Wissen vertiefen wirst. Zuletzt steht die Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung an, mit der du dich spezialisierst. Dein Lernerfolg ist garantiert, wenn du diese Reihenfolge befolgst.

Die B-Lizenz: Die Grundqualifikation

Die B-Lizenz befähigt dich zum professionellen Fitnesstrainer. Mit ihr verfügst du über das nötige Fachwissen über Trainingsplanung, Ernährung, Sportphysiologie und Trainingslehre. Egal, welche Ziele deine Kunden verfolgen, du wirst ihnen die Unterstützung bieten, die sie brauchen. Egal ob Ausdauertraining, Kraftsport oder Mobilitätstraining. Als Fitnesstrainer mit der B-Lizenz bist du auf alles vorbereitet!

Personal Trainer B-Lizenz: Experte in Trainingsplanung

Hier kommt es zur Wissensvertiefung. Mit deinen vorher erlangten Kenntnissen arbeitest du dich nun in die Tätigkeitsbereiche des Personal Trainers ein. In ausführlichen Didaktik-Einheiten wirst du lernen, kundenspezifische Trainingspläne zu erstellen. An oberster Stelle stehen hier auch die Motivationsstrategien und die Trainingssteuerung. Denn als Personal Trainer ist es deine Aufgabe, deine Kunden individuell zu betreuen und ihnen bei ihrer Zielerreichung zu unterstützen.

Medizinischer Fitnesstrainer Lizenz: Spezialist in Trainingstherapie

Zu guter Letzt steht die Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung an. Diese spezialisiert dich in der Trainingstherapie. Dein umfangreiches Wissen über Anatomie und Energiesystem sind hier von großem Wert. Denn nun wirst du lernen, wie du typische Krankheitsbilder des Bewegungsapparats erkennen, vorbeugen und behandeln kannst. Mit der Lizenz zum medizinischen Fitnesstrainer erweitert sich also dein Tätigkeitsbereich enorm! Von nun an kannst du als Reha-Trainer in Reha-Zentren und anderen Gesundheitseinrichtungen arbeiten.

Absolviere drei, erhalte vier

Das geniale an der Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung ist, dass du lediglich drei Fortbildungen absolvierst, aber vier Lizenzen erwirbst! Du verfügst nach erfolgreichem Abschluss über die Fitnesstrainer B-Lizenz, die Personal Trainer B-Lizenz, die Medizinischer Fitnesstrainer Lizenz und obendrauf die Fitnesstrainer A-Lizenz. Aus diesem Grund ist die Fitnesstrainer A-Lizenz der höchste zu erreichende Trainerschein. Hast du diesen in der Hand, steigt dein Wert und deine Anerkennung auf dem Fitnessmarkt enorm. Natürlich kannst du die drei Ausbildungen auch unabhängig voneinander absolvieren. Wie du deinen Berufsweg gestaltest, liegt ganz bei dir. Denn jede zusätzliche Lizenz ist eine wertvolle Zusatzqualifikation, die dir hilft, dich erfolgreich in der Fitness- und Gesundheitsbranche zu positionieren. Kleiner Bonus: Da die ASG dir jedes Zertifikat sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache aushändigt, wird auch deine internationale Anerkennung gefördert!

Werde nebenberuflich zum Experten

Deine Hauptbeschäftigung musst du nicht aufgeben, um deiner Leidenschaft nachzugehen. Da alle Ausbildungen ausschließlich am Wochenende stattfinden, lassen sich diese ideal in deinen Alltag integrieren. Zudem kannst du sowohl die C-Lizenz als auch die B-Lizenz im Fernstudium erwerben. Der Einstieg in die Fitnessszene könnte nicht einfacher sein. Also worauf wartest du? Werde mit der ASG bedeutender Teil der Fitness- und Gesundheitsbranche!

Fitnesstrainer werden in Stuttgart

Kulturmetropole schlechthin

Rund 630.000 Menschen wissen Stuttgart als ihre Heimat zu schätzen. Sie ist die größte Stadt in Baden-Württemberg. Tatsächlich ist sie bedeutender Wirtschaftsstandort für verschiedenste Branchen. Die Stadt ist geprägt durch Innovation und Kreativität. Viele große, aber auch mittelständige Unternehmen der Automobilindustrie, Elektronik- und Informationstechnologie und Maschinenbau haben hier ihren Ursprung oder haben sich hier angesiedelt In Stuttgart herrscht eine lebendige Start-Up-Kultur und die Stadt ist gefüllt mit qualifizierten Fach- und Führungskräften. Aber vom schönen Grün gibt es hier auch nicht zu wenig! Wälder, Landwirtschaft und Weinbau verleihen der Stadt ein beinahe mediterranes Flair. Wenn Stuttgart so viel zu bieten hat, dann natürlich auch vielerlei Fitness- und Gesundheitseinrichtungen. Ergreife deine Chance und werde Fitnesstrainer in der weltoffenen Kulturstadt Stuttgart.

Dozenten in Stuttgart

Andreas Fortuna

Andreas Fortuna

Sportwissenschaftler

Christian Bahl

Christian Bahl

Fitnessökonom

Sarah Heinisch

Sarah Heinisch

Sportwissenschaftlerin

Pascal Benz

Pascal Benz

Sportwissenschaftler

Michael Brickmann

Michael Brickmann

Sportwissenschaftler

Tobias Gary

Tobias Gary

Sportwissenschaftler

Monika Graesel

Monika Graesel

Gesundheitsmanagerin

Corinna Weise

Corinna Weise

Sportwissenschaftlerin

Heike Kirschnek

Heike Kirschnek

Gesundheitsmanagerin

Rene Eggert

Rene Eggert

Sporttherapeut

Thomas Graser

Thomas Graser

Geschäftsführer Body Box

Nicolai Michalski

Nicolai Michalski

Katharina Guhlich

Katharina Guhlich

Sportwissenschaftlerin

Stephanie Isabelle Spohner

Stephanie Isabelle Spohner

Sportwissenschaftlerin

Alexander Bross

Alexander Bross

Physiotherapeut

Jeanette Mohr

Jeanette Mohr

Physiotherapeutin, Entspannungs- & Stressmanagementtrainerin, Systemischer Business Coach

Michael Segner

Michael Segner

    Häufige Fragen zu Fitnesstrainer Ausbildungen in Stuttgart

  • Welche Möglichkeit habe ich, mich in Stuttgart zum Fitnesstrainer fortzubilden?

    Dies richtet sich an all die Fitnessliebhaber in Stuttgart! Wenn du zu diesen gehörst, dann stellen wir dir folgende Frage: Wusstest du, dass der Fitnessmarkt mit rund 4,16 Mrd. € Umsatz jährlich zu den wichtigsten Wirtschaftsfaktoren in Deutschland zählt? Das liegt daran, weil die Fitnessszene stetig wächst. Derzeit gibt es circa 10,31 Millionen Mitglieder in deutschen Fitnessstudios und auch diese werden immer mehr. Der Bedarf nach professionell ausgebildeten Trainern nimmt demnach ebenfalls zu. Alle wollen ihre sportlichen Ziele erreichen und mit der Unterstützung eines Fitnesscoachs klappt das nun mal am besten! Wenn du also mit dem Gedanken spielst, dein Hobby zum Beruf zu machen, ist dies dein Zeichen. Stuttgart bietet dir eine Vielzahl an Ausbildungsanbietern, die dir den Eintritt in die Fitness- und Gesundheitsbranche ermöglichen. Wir, die Akademie für Sport und Gesundheit, gehören dazu.

    Mit einer über 10-jährigen Erfahrung als Bildungsinstitut besitzen wir das nötige Fachwissen, damit du in der Fitnessbranche durchstarten kannst. Wir bieten dir umfangreiche Ausbildungsmöglichkeiten und unsere Kurse basieren stets auf den neusten Erkenntnissen der Trainingswissenschaft. Die richtige Lizenz macht dich zum qualifizierten Fitnesstrainer. Deshalb bieten wir dir unter anderem die Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung, Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung und die Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung. Eine solche Schulung stattet dich mit dem notwendigen Wissen über Trainingslehre, Sportphysiologie und Trainingssteuerung aus. Du erwirbst jegliche Fähigkeiten, die einen professionellen Fitnesstrainer ausmachen. Dabei spielt vor allem die perfekte Mischung aus Theorie und Praxis eine bedeutende Rolle. Denn genau so wirst du auf deine zukünftige Trainertätigkeit vorbereitet. Egal ob Anamnese, Motivationsstrategie oder Bewegungskorrektur: du wirst Experte auf deinem Gebiet. Gleich vom ersten Ausbildungstag an wirst du darauf vorbereitet, deinen Kunden individuelle Trainingsbetreuung zu bieten. Und das ist genau das, was deine Kunden sich wünschen. Du solltest nicht lange zögern, sondern gleich durchstarten. Werde jetzt Teil der Fitnessszene und erobere den Markt!

  • Wie hoch sind die Kosten der Fitnesstrainer Ausbildung in Stuttgart?

    Wie hoch die Kosten sind, die du letztendlich tragen wirst, hängt von der Trainerlizenz ab, die du erwerben möchtest. Die unten aufgeführten Lehrgangskosten ergeben sich unter anderem aus Prüfungsgebühren und Lehrmaterialien. Dir stehen drei Qualifikationsstufen zur Wahl: Die Fitnesstrainer C-Lizenz als Einstieg für diejenigen, die über keine oder kaum Vorerfahrung verfügen. Die Fitnesstrainer B-Lizenz als gängigster Abschluss für all die, die bereits über Erfahrungen in eigener Trainingspraxis verfügen. Und die Fitnesstrainer A-Lizenz als höchster zu erreichender Trainerschein.

    Die Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung wirst du ausschließlich als Fernlehrgang absolvieren. Hierfür erhältst du von uns ein Zugangspasswort für den ASG Online-Campus, wo du jegliche Lektionen durcharbeiten wirst. Die Kosten für den Lehrgang betragen 99€. Da es sich bei dem Erwerb deiner Lizenz also um ein Selbststudium handelt, kannst du ein Höchstmaß an Flexibilität genießen. Du entscheidest du darüber, wann, wo und wie lange du dich mit deiner Trainerausbildung beschäftigst. Auch die Multiple-Choice-Tests wirst du am PC durchführen. Deine Trainerlizenz erhältst du im digitalen Format im Online-Campus.

    Die Fitnesstrainer B-Lizenz kannst du sowohl im Fernlehrgang als auch im Präsenzunterricht in Stuttgart erwerben. Für beide Varianten betragen die Kosten 899€. Für eine Vielzahl von Fitnessliebhabern ist die Fitnesstrainer B-Lizenz Weiterbildung der ideale Einstieg in den Fitnessmarkt. Tatsächlich ist es auch nicht notwendig, dass du vorher die C-Lizenz erworben hast.

    Die Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung hingegen besteht aus mehreren Ausbildungsmodulen. Dazu gehören die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung, die Personal Trainer Ausbildung und die Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung. Das Gesamtpaket kostet dich 1666€ und damit liegst du 231€ unterhalb des Preises, wenn du alle Kurse einzeln buchen würdest.

  • Wie lange dauert die Fitnesstrainer Ausbildung in Stuttgart?

    Für das Selbststudium der Fitnesstrainer C-Lizenz werden dir 3 Monate Bearbeitungszeit gewährt. In diesen wirst du die 5 Lektionen selbstständig durcharbeiten. Die Bearbeitungszeit ergibt sich aus einem durchschnittlichen Arbeitsaufwand von 4 Wochenstunden. Solltest du etwas mehr Zeit benötigen, ist dies kein Problem. Du kannst die Frist kostenlos auf 6 Monate verlängern.

    Die Präsenzphasen der Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung umfassen 8 Ausbildungstage. Diese sind auf 4 Wochenenden verteilt. Auch hier kannst du also äußerst flexibel sein, wenn du die Termine auswählst, welche am besten in deinen Alltag passen. Nichtsdestotrotz kannst du die Fitnesstrainer B-Lizenz auch im Fernlehrgang erwerben. Auch hier erhältst du zunächst 3 Monate Bearbeitungszeit. Allerdings erwarten dich hier 128 Kursstunden. Der durchschnittliche Arbeitsaufwand beträgt also circa 12 Wochenstunden. Sollten dir die 3 Monate nicht reichen, kannst du auch die Frist für die B-Lizenz problemlos auf 6 Monate verlängern.

    Anders als die vorherigen Lizenzstufen musst du für die Fitnesstrainer A-Lizenz drei Ausbildungsmodule absolvieren. Schließt du diese vollständig in Präsenzunterricht ab, ergeben sich 16 Ausbildungstage. Starten wirst du im Regelfall mit der Fitnesstrainer B-Lizenz. Wie du schon weißt, steht dir hier frei, diese im Fernlehrgang oder im Präsenzunterricht in Stuttgart zu erwerben. Danach folgt die Personal Trainer Ausbildung und zuletzt die Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung. Beide umfassen 4 Präsenztage, also insgesamt 8 Ausbildungstage. Entscheidest du dich jedoch, den Fitnesstrainer B-Lizenz Fernlehrgang zu besuchen, verkürzt sich die Gesamtzahl deiner Präsenzphasen auf 10 Ausbildungstage. Denn auch in diesem Fall musst du für die Abschlussprüfungen und praktischen Lehrproben vor Ort in Stuttgart sein.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter