Redaktionelle Richtlinien Warum du uns vertrauen kannst


Teilen

Erhöhter Medienkonsum, schulische Anforderungen, genereller Leistungsdruck – viele Kinder stehen vermehrt vor psychischen Herausforderungen. Oftmals fehlt den Heranwachsenden ein Ort der Stressbewältigung. Trage als zukünftiger Entspannungstrainer dazu bei, dass Kinder zur Ruhe kommen können. Mit Hilfe von Entspannungsmethoden unterstützt du sie, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und optimistisch in die Zukunft zu blicken. In unserer spannenden und praxisorientierten Ausbildung lernst du grundlegende Kompetenzen sowie Entspannungstechniken – und wie man diese kindgerecht vermittelt. Erfahre mehr auf unserer Website zur Kinder-Entspannungstrainer Ausbildung oder in diesem Ratgeber.

Was kostet eine Kinder-Entspannungstrainer Ausbildung?

Je nach Institut können die Preise variieren. Die Akademie für Sport und Gesundheit bietet die Ausbildung in zwei Tagen für einmalige 259 Euro an. In diesem Preis verstecken sich keine Extrakosten. Du erhältst qualitative Lerninhalte und deine branchenweit anerkannte Lizenz. Ebenso kannst du deine Ausbildung im Präsenzunterricht oder als Live-Online-Ausbildung absolvieren.

Wie lange dauert eine Kinder-Entspannungstrainer Ausbildung?

Die Dauer der Ausbildungen können variieren. An der ASG erhältst du den kompakt in 2 Tagen. An nur einem Wochenende kannst du dich berufsbegleitend zum Kinder-Entspannungstrainer fortbilden.

Was sind die Voraussetzungen für die Kinder-Entspannungstrainer Ausbildung?

Zuallererst solltest du Spaß im Umgang mit Kindern haben und kontaktfreudig sein! Vorkenntnisse im Bereich Entspannungstraining sind von Vorteil, aber nicht notwendig. Wichtig ist, dass du mindestens 16 Jahre alt bist und die deutsche Sprache beherrscht.

Wie werde ich ein Kinder-Entspannungstrainer?

Um zum professionellen Kinder-Entspannungstrainer zu werden, benötigst du eine Grundqualifikation in Form einer Ausbildung. Diese kannst du bei uns mit dem Lehrgang an der ASG absolvieren. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung erhältst du eine branchenweit anerkannte Lizenz. Diese zertifiziert deine Kompetenz, um deine eigenen Entspannungskurse für Kinder anzubieten. Du solltest unter anderem ein Herz für Kinder haben und vielleicht schon Erfahrungen im Umgang mit Kindern mitbringen. Hilf den Heranwachsenden, mit Entspannungsübungen den Leistungsdruck für einen Moment zu vergessen. Du unterstützt sie bei der Stressbewältigung, deshalb solltest du ein ruhiges, sympathisches Auftreten besitzen.

Was macht ein Kinder-Entspannungstrainer?

Ein Kinder-Entspannungstrainer unterstützt Kinder – mit verschiedenen Techniken – dabei, den Alltag für eine Weile zu vergessen und bei sich anzukommen. In der Ausbildung der ASG werden dir diverse Entspannungsmethoden vorgestellt und du lernst, wie man diese den Altersklassen entsprechend anpasst und aufbaut. Erarbeite dir, wie du Fantasiereisen, autogene Trainings zur Muskelentspannung sowie Atemübungen kindgerecht gestalten kannst.
Gesundheitsprävention ist nicht nur für Arbeitskräfte wichtig, sondern beginnt schon in jungen Jahren! Gerade in Zeiten des Homeschoolings wird der Stress und Leistungsdruck immer intensiver. Deshalb werden Entspannungstrainer für Kinder immer wichtiger und nötiger.

Welche Kinder-Entspannungstrainer Ausbildung ist die Beste?

Es gibt einige Anbieter für die Ausbildung zum Kinder-Entspannungstrainer. Dementsprechend gibt es häufig Qualitätsunterschiede. Wir von der ASG legen hohen Wert auf die Transparenz unserer Inhalte und Preise. Denn nicht selten informieren Akademien nicht ausreichend über ihre Inhalte. So kann man oft auf Qualitätsmängel im Lehrgang schließen. Ebenso solltest du auf die Qualifikationen der Dozenten achten. Wir versichern dir, dass unsere Dozenten ausgebildete und spezialisierte Coaches sind, die dich perfekt zum Kinder-Entspannungstrainer ausbilden können. Alles weitere kannst du auf unserer Website nachlesen.

Wo arbeiten Kinder-Entspannungstrainer?

Als Entspannungstrainer für Kinder kannst du deine eigenen Seminare abhalten oder bei entsprechenden Institutionen arbeiten. Wir an der ASG stellen dein Zertifikat zum Kinder-Entspannungstrainer in Deutsch und in Englisch aus. So kannst du auch international als Kursleiter deine Präventionskurse anbieten. Mit dieser Bescheinigung kannst du deine Kenntnisse und Professionalität nachweisen.

Was verdient ein Kinder-Entspannungstrainer?

Das Gehalt eines (Kinder-)Entspannungstrainers kann variieren. Dabei ist zu beachten, dass ein selbstständiger Kursleiter einen anderen Verdienst hat als ein Angestellter bei einer Institution. Deshalb ist eine allgemeine Gehaltseinschätzung nur schwer zu ermitteln.

Kann ich nebenberuflich Kinder-Entspannungstrainer werden?

Das ist durchaus möglich! Die Akademie für Sport und Gesundheit bietet in nur zwei Wochenendtagen einen Lehrgang zum Kinder-Entspannungstrainer an. Das Angebot bei uns gibt es als Präsenzunterricht oder als Fernstudium. Ebenso findest du auf unserer Website Lehrgänge in deiner Nähe. So kannst du mit geringem Zeitaufwand zum Kursleiter als Entspannungstrainer für Kinder werden. Wer seinen Hauptberuf als festes finanzielles Standbein weiterhin ausführen möchte, kann sich nebenbei an der ASG weiterbilden.

Wo kann ich eine Ausbildung zum Kinder-Entspannungstrainer machen?

Eine hochwertige Ausbildung zur Qualifikation als Kinder-Entspannungstrainer benötigt professionelle Lerninhalte. Die ASG liefert dir genau das! Wir bieten deutschlandweite Ausbildungsmöglichkeiten an, sodass jeder die Möglichkeit auf Weiterbildung hat. Lerne bei uns die wichtigsten Entspannungsverfahren, Muskelrelaxationen und autogenen Trainings kennen und erlerne, diese Methoden kindgerecht zu vermitteln, beispielsweise mithilfe von Fantasiereisen. Den Termin für deine Ausbildung zum Kinder-Entspannungstrainer kannst du auf unserer Website buchen!

Was lerne ich als Kinder-Entspannungstrainer?

Die Unterrichtseinheiten der Ausbildung zum Kinder-Entspannungstrainer umfassen kindgerechte Entspannungstechniken wie bspw. Kinder-Yoga, Wahrnehmungsübungen, Fantasiereisen, progressive Muskelentspannung und Trainings zur Stressbewältigung. Alle weiteren Lerninhalte unserer Ausbildung an der ASG findest du auf der jeweiligen Website.

Gibt es Prüfungen in der Kinder-Entspannungstrainer Ausbildung?

Eine Prüfung ist für die nebenberufliche Ausbildung zum Kinder-Entspannungstrainer häufig nicht erforderlich. An der ASG wird jedoch darauf Wert gelegt, dass der Unterrichtsstoff verstanden wurde, um die Inhalte korrekt anzuwenden und zu vermitteln. Deswegen erfolgt für den Kinder-Entspannungstrainer am Ende der zwei Tage eine praktische Lehrprobe. Die geschulten Dozenten unterstützen dich in der Ausbildung jedoch bei allen Fragen und liefern dir hilfreiche Tipps, um diese erfolgreich zu absolvieren.

Kann ich Kinder-Entspannungstrainer werden ohne Ausbildung?

Für die Ausbildung zum Kinder-Entspannungstrainer gibt es keine schulischen Voraussetzungen. Es empfiehlt sich allerdings, Erfahrung im Umgang mit Kindern zu besitzen. Egal ob du bereits als Erzieher oder Babysitter mit Kindern arbeitest oder nicht – grundsätzlich ist jedem die Möglichkeit gegeben, ein Kinder-Entspannungstrainer zu werden.

Kinder-Entspannungstrainer Ausbildung oder Studium?

Für die Qualifikation zum Kinder-Entspannungstrainer gibt es kein explizites Studium. Dennoch besteht die Möglichkeit, Pädagogik zu studieren oder eine therapeutische Ausbildung zu absolvieren. Das ist durchaus eine gute Grundvoraussetzung, ist aber nicht zwingend notwendig, wenn du ein Kinder-Entspannungstrainer werden möchtest. Du kannst an der ASG deine Ausbildung ohne jeglichen Hochschulabschluss antreten.

Ist die Kinder-Entspannungstrainer Ausbildung anerkannt?

Die Ausbildung zum Kinder-Entspannungstrainer wird mit einem Zertifikat anerkannt, allerdings nicht staatlich. Dennoch kannst du deine Dienstleistung auch ohne staatliche Anerkennung problemlos auf dem privaten Markt anbieten. Solltest du also ein Institut für deine Ausbildung gefunden haben, ist es wichtig, dass du darauf achtest, ob die Qualitätsstandards eingehalten und entsprechende Gütesiegel vorhanden sind.

Qualitativ hochwertige Ausbildungen unterziehen sich regelmäßig Audits von namenhaften und unabhängigen Prüforganisationen wie den TÜV Süd. Dies tut die Akademie für Sport und Gesundheit, damit wir die höchste Qualität gewährleisten können. Ebenfalls wurde die ASG im Jahr 2019 von FOCUS MONEY als Top Institut für berufliche Bildung ausgezeichnet.

Wie lange ist das Kinder-Entspannungstrainer Ausbildungs-Zertifikat gültig?

Die ASG bietet dir ein unbegrenzt gültiges Zertifikat, mit welchem du keine Wiederholungsseminare benötigst. Das kann aber je nach Anbieter unterschiedlich sein, denn jede Ausbildungsinstitution kann selbst festlegen, wie lange Zertifikate gültig sein können.

Kinder-Entspannungstrainer im Fernstudium oder Präsenzunterricht werden?

Für beide Varianten gibt es Vor- und Nachteile. Dennoch liegt die Entscheidung ganz bei dir. Die ASG bietet dir bei deiner Entscheidung viel Freiraum, da du deine Ausbildung zum Entspannungstrainer für Kinder von zu Hause oder im Präsenzkurs durchführen kannst. Du kannst also deinen Alltag und deine Weiterbildung gut zusammenführen. Beide Varianten umfassen qualitativ hochwertigen Content. Eine Ausbildung von zu Hause hat also keine Nachteile bezüglich der Lernmaterialien oder -inhalte.

Gibt es Förderungen durch Prämiengutscheine für die Ausbildung zum Kinder-Entspannungstrainer?

Damit du mit einem Prämiengutschein eine Förderung bekommen kannst, musst du eine Erwerbstätigkeit im Umfang von mindestens 15 Stunden pro Woche nachweisen können. Zusätzlich gibt es eine Höchstgrenze des zu versteuernden Einkommens in Höhe von 20.000 Euro, oder 40.000 Euro für steuerlich gemeinsam Veranlagte. Die Höhe der Förderung beträgt 50% der berufsbezogenen Weiterbildungskosten. Maximal sind es jedoch 500 Euro.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter