Kinesiologisches Taping Ausbildung: Dein ultimativer Ratgeber

Informationsbroschüre Kinesioloisches Taping Mockup
GRATIS INFOMATERIAL Ausbildung Kinesiologisches Taping

Interesse an der Ausbildung Kinesiologisches Taping? Dann hol dir jetzt dein Infomaterial - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern
Kinesiologisches Taping Ausbildung: Dein ultimativer Ratgeber

Was ist kinesiologisches Taping?

Kinesiologisches Taping ist eine immer beliebter werdende japanische Therapieform, die sowohl im Breitensport als auch in der Gesundheitsbranche und in der Sportphysiotherapie zur Anwendung kommt. Mit verschiedenen Anlagetechniken, die fallspezifisch auf die Beschwerden und Krankheitsbilder deiner Kunden abgestimmt werden, kannst du mit dem Kinesiotaping Heilungsprozesse unterstützen und Schmerzempfinden verringern. Mit den bunten Pflastern und der richtigen Anlagetechnik und Zugstärke wird der Körper zur Selbstheilung angeregt. So werden verschiedene Bereiche der Muskulatur, Sehnen und Gelenke stabilisiert und so die Schmerzlinderung mit Hilfe von Kinesiotape gefördert. Die bunten Streifen können Patienten bei Verspannungen im Nacken, Zerrungen in der Muskulatur, Rückenschmerzen und Beschwerden in der Wirbelsäule oder auch bei Sportverletzungen weiterhelfen.

Welche Voraussetzungen muss ich für die Ausbildung mitbringen?

Um die Ausbildung Kinesiologisches Taping bei der Akademie für Sport und Gesundheit besuchen zu können, musst du zwei Voraussetzungen erfüllen: Zum einen musst du das Mindestalter von 16 Jahren erreicht haben und zum anderen solltest du Interesse an der Fitness- und Gesundheitsbranche und der neuen Therapie des Physiotapes mitbringen. Vorkenntnisse im Bereich der Anatomie und Physiologie sind wünschenswert und können dir bei der Ausbildung weiterhelfen; sie sind jedoch keine zwingende Voraussetzung für das Besuchen des Lehrgangs. Wie du das Fachwissen in diesen Bereichen erlangt hast, ob privat, durch Schulungen oder durch eine anerkannte Ausbildung, ist irrelevant. Da unsere Aus- und Weiterbildungen in deutscher Sprache gehalten werden, empfehlen wir dir, gute Kenntnisse in der deutschen Sprache zu besitzen. Erfüllst du diese Voraussetzungen und bist grundsätzlich daran interessiert, dein Angebot sowie dein Fachwissen und deine Qualifikationen zu erweitern, ist die Ausbildung kinesiologisches Taping genau richtig für dich. Nutze die Chance, um deinen Kunden und anderen Sportlern mit dem Kinesiotaping eine neue Therapieform anbieten zu können.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung kinesiologisches Taping umfasst insgesamt 19 Unterrichtseinheiten, welche innerhalb von zwei Tagen am Wochenende stattfinden. Da die Ausbildungseinheiten ausschließlich am Wochenende stattfinden, sollte es gut möglich sein, die Lizenz berufsbegleitend zu erwerben. Die konkreten Uhrzeiten des Lehrgangs richten sich je nach Standort und können von dir bei Interesse auf der Detailansicht des jeweiligen Kursortes in Erfahrung gebracht werden.

Wo kann ich die Ausbildung kinesiologisches Taping besuchen?

Die Ausbildung kinesiologisches Taping kannst du deutschlandweit bei unseren Partnern der Akademie für Sport und Gesundheit besuchen. Aus mehr als 23 Standorten kannst du deinen Wunschort für deine Ausbildung wählen und so die Ausbildung zur Kinesiologie auch ganz in deiner Nähe besuchen. Informiere dich einfach auf unserer Website, welche Standorte in deiner Nähe die Ausbildung kinesiologisches Taping anbieten und welche Termine dort noch frei sind.

Wie viel kostet die Ausbildung Kinesiologisches Taping?

Die zweitägige Präsenzausbildung bei der Akademie für Sport und Gesundheit kostet dich insgesamt 279 Euro. Unsere Preise verstehen sich als Komplettpreise, in denen alles beinhaltet ist. Du musst somit nicht mit weiteren versteckten Kosten rechnen. Alle Kosten wie beispielweise Kosten für Lernmaterialien oder Prüfungsgebühren sind im Komplettpreis enthalten. Am Ende der Ausbildung wird dir ein deutsches sowie ein englischsprachiges Zertifikat über deine erfolgreiche Teilnahme ausgestellt, mit dem dir der Arbeitsmarkt der Kinesio eröffnet wird. Auch die Kosten für das Zertifikat sind im einmalig zu bezahlenden Preis enthalten.

Informationsbroschüre Kinesiologisches Taping Mockup
GRATIS INFOMATERIAL Ausbildung Kinesiologisches Taping

Interesse an der Ausbildung Kinesiologisches Taping? Dann hol dir jetzt dein Infomaterial - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Gibt es Förderungsmöglichkeiten für die Ausbildung?

Bei der ASG gibt es verschiedene Förderungsmöglichkeiten für Ausbildungen, die akzeptiert werden. Hierbei gibt es sowohl länderspezifische Förderprogramme als auch Förderungen der Bundeswehr und verschiedene andere Bildungsprämien. Bei Interesse informiere dich gern auf unserer Seite zu den möglichen Förderungsmöglichkeiten.

Was lerne ich in der Ausbildung kinesiologisches Taping?

Die Ausbildung Kinesiologisches Taping ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil untergliedert. In der Theorie geben dir unsere qualifizierten Referenten zunächst einen historischen Überblick über die japanische Behandlungsmethode. Daneben erlernst du Kenntnisse im Bereich der Anatomie und Physiologie. Du erfährst, wie das Tape seine Wirkung entfaltet, welche unterschiedlichen Anlagetechniken es gibt und welche Kontraindikationen ausgelöst werden können. Ein weiterer theoretischer Teil wird das Unterscheiden von klassischem und kinesiologischen Taping sein sowie das Erlernen der Grundlagen in der Neurophysiologie. Wie du siehst, erwartet dich ein spannendes und umfassendes Programm im theoretischen Teil der Ausbildung. Auch der Praxisbezug zum Kinesiotaping kommt in der Ausbildung nicht zu kurz.

Im praktischen Teil der Kinesio Ausbildung geht es nun an die bunten Pflaster. Du lernst, welche Vorbereitungen vor dem Tapen zu treffen sind, wie du die Physiotapes richtig zuschneidest, anlegst und je nach Beschwerden deiner Kunden korrekt positionierst. Die häufigsten Krankheits- und Beschwerdebilder werden unsere praxiserfahrenen Dozenten mit dir durchgehen und so die am häufigsten benötigten und verwendeten Tapeanlagen vorstellen. Grundlage im praktischen Teil werden dabei verschiedene Grundanlagetechniken, die Muskeltechnik, Faszientechnik, Ligamenttechnik, Korrekturtechnik sowie Kombinationstechniken sein. Am Ende der Ausbildung kennst du alle Basistechniken im Kinesiotaping und bist in der Lage, selbstständig und eigenverantwortlich die moderne Behandlungsmethode an deinen Kunden anzuwenden und ihnen fachmännisch korrekte Tapeanlagen anzubringen.

Welche Perspektiven eröffnet die Ausbildung kinesiologisches Taping?

Kinesiologisches Taping ist eine heutzutage sehr beliebte Therapieform im Einzel-, Breitensport und in der Sportphysiotherapie. Auch Physiotherapeuten wenden Kinesiologie in ihrem Therapiebereich als Behandlungsform an. Nach Abschluss der Ausbildung bist du in der Lage, selbstständig als Kursleiter für kinesiologisches Taping beispielsweise in Volkshochschulen oder Gesundheitseinrichtungen tätig zu werden oder aber dein bestehendes Kursangebot um die neue, japanische Behandlungsform zu erweitern. Deine Kunden werden dich für deine fachmännisch, korrekt angebrachten Tapeanlagen lieben. Aber auch als Therapeut in Fitnessstudios oder Gesundheitseinrichtungen oder als Trainer im Sportverein kann dir dein Zertifikat „Kinesiologisches Taping“ viele Einsatzbereiche eröffnen.

Ist es möglich, die Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren?

Da die Ausbildung ausschließlich am Wochenende stattfindet, ist es problemlos möglich, die Ausbildung berufsbegleitend zu besuchen und zu absolvieren. So kannst du deiner Leidenschaft bequem am Wochenende nachgehen und gleichzeitig dein Hobby zum Beruf machen.

Wie sieht die Abschlussprüfung aus?

Im Kurs kinesiologisches Taping wird keine Abschlussprüfung abgehalten. Mit dem erlernten Fachwissen und der angeeigneten Praxis in der modernen Therapieform bist du in der Lage, fachmännisch kinesiologische Heilungsprozesse mit verschiedenen Anlagetechniken selbstständig durchzuführen. Nach Abschluss der theoretischen und praktischen Lerneinheiten übergeben dir unsere Dozenten das anerkannte Zertifikat für deine weitere Karriere.

Ist mein erworbenes Zertifikat in seiner Gültigkeit begrenzt?

Das Zertifikat „kinesiologisches Taping“ ist unbegrenzt gültig und muss daher nicht von dir aufgefrischt oder erneuert werden. Das Zertifikat wird dir in deutscher sowie englischer Sprache ausgestellt, sodass dir auch der internationale Arbeitsmarkt der Fitness- und Gesundheitsbranche offen steht.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter