Kinesiologisches Taping Ausbildung: Dauer

Informationsbroschüre Kinesioloisches Taping Mockup
GRATIS INFOMATERIAL Ausbildung Kinesiologisches Taping

Interesse an der Ausbildung Kinesiologisches Taping? Dann hol dir jetzt dein Infomaterial - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Kinesio Tape – so vielseitig wie du

Deine Kunden auch nach dem Training optimal betreuen zu können, ist ein riesiger Vorteil. Du machst nicht nur deine Kunden glücklich, sondern wirst damit auch zu einem gern gesehenen Bewerber in Fitnessstudios oder Reha-Einrichtungen. Die Therapiemethode des Kinesiologischen Taping ist mittlerweile ein fester Bestandteil in vielen Fitnessbereichen – vor allem, weil es vielseitig einsetzbar ist und Heilungsprozesse unterstützt. In der Ausbildung der ASG lernst du zunächst einige anatomische Kenntnisse, um dich anschließend selbst in den verschiedenen Anlagetechniken auszuprobieren.

Am Wochenende zum Taping Experten werden

Die Weiterbildung zum Kinesiologischen Taping erstreckt sich über zwei Tage, in denen du in Theorie und Praxis die Therapieform kennenlernst. Diese sind so aufgeteilt, dass sie immer am Wochenende stattfinden, damit du die Ausbildung ganz bequem nebenberuflich absolvieren kannst. Die zwei Ausbildungstage umfassen dabei 19 Unterrichtseinheiten, in denen du Kenntnisse über die wichtigsten Grundtechniken des Kinesiologischen Tapings, die Anatomie des Körpers sowie die Einsatzbereiche und Wirkung vom Kinesiologischen Tape erwirbst.

Das begleitende Lernmaterial zur Tapeanlage wird dir direkt am Anfang der Ausbildung ausgehändigt. Während und auch nach der Ausbildung steht dir dieses frei zur Verfügung. Dadurch kannst du immer mal wieder einen Blick hineinwerfen und dich inspirieren lassen.

So sieht der zeitliche Ablauf aus

Die genauen Uhrzeiten, an denen die Ausbildung stattfindet, hängt vom jeweiligen Ausbildungsstandort ab und hier kann es auch zu kleineren Unterschieden kommen. Du kannst aber generell von einem Zeitraum von 10:30 bis 17:30 ausgehen. Während deiner Ausbildungszeit werden auch ausreichend Pausen eingelegt, sodass die Konzentrationsspanne aufrechterhalten werden kann. In den Pausen gibt es dann auch die Möglichkeit, sich mit den anderen Kursteilnehmern auszutauschen und so auch neue Kontakte zu knüpfen.

Informationsbroschüre Kinesiologisches Taping Mockup
GRATIS INFOMATERIAL Ausbildung Kinesiologisches Taping

Interesse an der Ausbildung Kinesiologisches Taping? Dann hol dir jetzt dein Infomaterial - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Abwechslung von Theorie und Praxis

Die Ausbildungstage sind so aufgebaut, dass es abwechselnd Theorie- und Praxiseinheiten gibt. Nachdem du in einer Einheit theoretisches Wissen zu einem Fachgebiet erlangt hast, wirst du in einer anschließenden praktischen Unterrichtseinheit dieses Wissen praktisch anwenden. Hier stehen dir die praxiserfahrenen Dozenten zur Seite. Hier liegt auch der Vorteil des Präsenzunterrichts, denn die Dozenten können dir direkt ein Feedback geben und dich bei der praktischen Durchführung auch, sofern es notwendig ist, korrigieren. Zudem kannst du ihnen auch jederzeit Fragen stellen und dir sicher sein, dass diese auch ausführlich beantwortet werden.

Alternativ hast du die Option, eine Online Ausbildung Kinesiologisches Taping bei der ASG zu absolvieren. Diese Ausbildung dauert 3 Monate je nach deinem individuellen Lernaufwand.

Kursinhalte: Das bringen dir unsere Dozenten bei

Um die funktionelle Wirkungsweise des Tapes auf den Körper zu verstehen und nachzuvollziehen und bei welchen Krankheitsbildern es eine positive Auswirkung hat, ist es wichtig, ein paar Anatomie-Kenntnisse aufzubauen. Dies geschieht in der theoretischen Einheit. Anschließend wirst du mit den verschiedenen Anlagetechniken vertraut, die Dysfunktionen entgegenwirken, Heilungsprozesse unterstützen oder muskuläre Zerrungen lindern können. Du lernst das Kinesio Tape korrekt auf Muskel, Faszien oder Lymphen anzulegen. Unsere geschulten Dozenten stehen dir in deiner Präsenzausbildung dabei immer helfend zur Seite.

Von Erfahrungen anderer profitieren

Das Internet ist „Ansprechpartner“ Nummer eins, wenn es um die Beantwortung einer Frage geht. Daher wirst du vermutlich auch als erstes hier nach einem geeigneten Institut für deine Weiterbildung suchen. Erfahrungsberichte von ehemaligen Absolventen kannst du in sozialen Netzwerken und anderen Foren finden. Im Idealfall kannst du dich sogar direkt mit ihnen austauschen und hören, was sie berichten. Verschaffe dir einen weiten Überblick und achte darauf, einzelnen Aussagen nicht zu großes Gewicht zu geben.

4.5/5 (4 Bewertungen)
| Zum Bewerten bitte einloggen