Facebook Pixel

Was kostet eine Ausbildung zum Burnout Berater?

Burnout Berater Ausbildung Kosten

Je nach Anbieter können die Kosten für deine Burnout Berater Ausbildung stark variieren. Die Akademie für Sport und Gesundheit bietet die Ausbildung zum Fachberater zur Stressbewältigung für 699 € an. Durch diese lizenzierte Zusatzqualifikation kannst du vor allem im Berufsfeld des Gesundheitsmanagements tätig werden.

Burnout ist längst keine Manager-Krankheit mehr, sondern in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Erwachsene jeden Alters und auch Kinder und Jugendliche können ein Burnout-Syndrom entwickeln, wenn sie keine kompetente Hilfe, beispielsweise durch einen Burnout Berater, erhalten. Häufig entsteht die Erschöpfungsreaktion im Kontext einer chronischen Überlastung, zum Beispiel durch anhaltende Stresssituationen im Job oder im Privaten.

Burnout Berater Ausbildung: Kosten im Überblick

Nach deiner erfolgreichen Absolvierung der Burnout Berater Ausbildung wird dir durch unsere Dozenten ohne weitere Kosten deine Lizenz zum Fachberater im Kontext von Burnouts durch die Akademie für Sport und Gesundheit vergeben.

Je nach Ausbildungsanbieter können für bestimmte Leistungen zu den normalen Lehrgangsgebühren noch Extrakosten entstehen. Bei der Akademie für Sport und Gesundheit stehen wir für eine hohe Transparenz. Daher sind die angegebenen Preise als Endpreise zu verstehen. Es gibt bei uns keine versteckten Kosten, die später für Überraschungen sorgen.

Bevor du dich für einen Ausbildungsanbieter entscheidest, solltest du also vorher abklären, ob die nachfolgend aufgeführten Leistungen inkludiert sind.

Burnout Berater Ausbildung: Kosten für Lernskripte

Einige Institute erheben für Lernskripte gesondert Gebühren. Bei der Akademie für Sport und Gesundheit werden die hochwertigen und sorgfältig zusammengetragenen Lernskripte für alle Ausbildungsmodule zu Beginn einer jeden Schulung an die Auszubildenden ausgegeben. Diese enthalten wertvolle und gezielt ausgewählte Inhalte, um dein Fachwissen zu erweitern und deine Qualifikation erfolgreich erreichen zu können.

Für die Lehrmaterialen werden bei uns keine weiteren Kosten in Rechnung gestellt. Diese sind ein Bestandteil der gesamten Ausbildungskosten.

Burnout Berater Ausbildung: Kosten für Zertifikate

Die Kosten für die Lizenz zum Burnout Berater sind in der Regel in den Ausbildungsgebühren enthalten. Häufig werden von anderen Instituten aber Extra-Kosten für die Ausstellung von Zertifikaten in anderen Sprachen erhoben.

Bei der Akademie für Sport und Gesundheit erhältst du automatisch nach deiner erfolgreichen Absolvierung der Burnout Berater Ausbildung – und ohne zusätzliche Kosten – ein deutschsprachiges als auch englischsprachiges Zertifikat, welches dir deine Grundqualifikation bescheinigt.

Burnout Berater Ausbildung: Gebühren für Prüfungen

Teilweise werden von Ausbildungsinstituten für die abzulegenden Prüfungen gesonderte Kosten erhoben. Diese belaufen sich je nach Anbieter und Ausbildung auf ca. 50–150 €. Bei der Akademie für Sport und Gesundheit sind die Gebühren der Prüfstelle sowohl für theoretische als auch praktische Prüfungsteile bereits in den Ausbildungskosten enthalten.

Burnout Berater Ausbildung: Kosten für Verlängerungslizenzen

Die Zertifikate und Lizenzen der Akademie für Sport und Gesundheit sind, anders als bei einigen anderen Akademien, zeitlich unbefristet gültig. Es entstehen somit keine weiteren Kosten für Verlängerungen der Lizenzen.

Um über aktuelle Erkenntnisse im Bereich der Stressbewältigung und Entspannungsverfahren auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir jedoch regelmäßige Weiterbildungen.

Burnout Berater Ausbildung: Reisekosten und Übernachtung

Du kannst für die Ausbildungen bei der Akademie für Sport und Gesundheit deutschlandweit mehrere Ausbildungsstandorte auswählen. Wenn du einen Ausbildungsstandort in Wohnortnähe heraussuchst, entfallen oftmals hohe und zeitlich aufwendige Reise- und Übernachtungskosten bzw. werden diese reduziert. Bei der Akademie für Sport und Gesundheit kannst du dich sogar für die Live Online-Ausbildung Burnout Berater entscheiden. Hiermit gelingt es dir, die Reisekosten komplett zu vermeiden.

Burnout Berater Ausbildung: Förderung von Ausbildungskosten

Um die Kosten der Ausbildung zum Fachberater im Bereich Burnout zu minimieren, kann die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten findest du auf der Internetseite Förderung.

Des Weiteren können Ausbildungskosten auch als Bildungskosten von der Steuer abgesetzt werden. Für Informationen, ob und wie die Kursgebühren in deiner individuellen Steuererklärung berücksichtigt werden können, stehen dir dein zuständiges Finanzamt bzw. dein Steuerberater gern zur Verfügung.


Burnout Berater Ausbildung – mehr erfahren!


Personen, die diesen Artikel ansahen, lasen auch:

{title}

{title}

{title}

Ähnliche Artikel

Schenke Menschen mehr Balance