Facebook Pixel

PRESSEMITTEILUNG

Bildung während COVID-19: ASG legt Fokus auf Online-Kurse
Foto: Nick Morrison, Unsplash

Bildung während COVID-19: ASG legt Fokus auf Online-Kurse

Radolfzell, 07.04.2020.

Corona legt nicht nur Schulen lahm, auch die Akademie für Sport und Gesundheit musste ihren Kursbetrieb bis auf Weiteres einstellen. Eine vergleichbare Situation gab es während des zehnjährigen Bestehens der Akademie noch nie. Doch Geschäftsführer Alexander Sonner bleibt positiv: „Wir wären nicht die Akademie für Sport und Gesundheit, wenn wir nicht einen Weg fänden, sportlich und gesund mit unseren Kunden in Kontakt zu bleiben. Wir investieren deshalb aktuell viel Energie in unser Online-Angebot.“

Online-Ausbildungen zum Fitnesstrainer und zum Ernährungsberater

Kunden der ASG können dabei aus gleich zwei Fachgebieten wählen: Ihnen stehen Fernlehrgänge zum Fitnesstrainer mit B-Lizenz sowie zum Ernährungsberater offen. Beide Online-Lehrgänge sind geprüft und zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).
„Wir freuen uns, unseren Kunden mit diesen hochqualitativen Ausbildungen eine echte Alternative bieten zu können“, sagt Sonner. „Durch das aktuelle Kontaktverbot, die Quarantäne etc. haben viele Menschen in dieser Krise mehr Zeit übrig als normal. Warum nicht das Beste daraus machen und diese Zeit in sich und die eigene Bildung investieren?“

Rabatt zur Unterstützung

Um möglichst vielen Menschen diesen Zugang zu Bildung zu ermöglichen, hat die ASG ihre Fernlehrgänge bis auf Weiteres rabattiert: Kunden sparen sowohl auf die Fitnesstrainer- als auch auf die Ernährungsberater-Ausbildung derzeit 20 %.

10 Jahre Akademie für Sport und Gesundheit