Was kostet die Mentaltrainer Ausbildung?

Informationsbroschüre Mentaltrainer Ausbildung Mockup
GRATIS INFOMATERIAL Mentaltrainer Ausbildung

Interesse an der Mentaltrainer Ausbildung? Dann hol dir jetzt dein Infomaterial - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern
Was kostet die Mentaltrainer Ausbildung?

Die viertägige Weiterbildung zum Mentaltrainer kostet bei der ASG insgesamt 499 Euro. Beim angegebenen Preis fallen keine versteckten Kosten an. Das Gesamtpaket beinhaltet den Kurs selbst, die Abschlussprüfung und deine anerkannte Lizenz.

Bei verschiedenen Ausbildungsanbietern können dabei Gebühren anfallen. Im Normalfall setzt sich der Preis des Kurses aus den Unterrichtseinheiten, den Skripten, Zertifikaten und Prüfungen zusammen. Je nach persönlicher Nähe zum Ausbildungsstandort solltest du auch Reise- und Übernachtungskosten in deinen Preisvergleich einbauen.

Können für Lernskripte zusätzliche Kosten anfallen?

Bei einer Ausbildung zum Mentaltrainer können zusätzliche Kosten für Lernmaterialien entstehen. Diese ergeben sich aus Unterlagen, die du brauchst, um am Kurs teilzunehmen oder ihm folgen zu können. Das kann beispielsweise ein Buch über Mentaltraining oder eine Art Fachwortlexikon sein.

Bei der ASG erhältst du ein Lernskript, welches von unseren Dozenten entworfen wurde. Dieses Skript ist auf die Unterrichtseinheiten angepasst und führt dich perfekt durch den Kurs. Außerdem darfst du deine Unterlagen nach Abschluss des Kurses mit nach Hause nehmen. In Zukunft kannst du dein Skript als Absicherung direkt in der Nähe deines Arbeitsplatzes ablegen, um dich immer wieder zu erinnern, was du in deiner Weiterbildung gelernt hast. Natürlich kannst du dein Skript auch bei schwierigen Fragen als Handbuch nutzen.

Gibt es die anerkannte Lizenz nur gegen Aufpreis?

Die Mehrzahl der Anbieter verlangt keinen Aufpreis für die anerkannte Lizenz. Allerdings solltest du wissen, dass mehrere Anbieter Gebühren für die Ausführung in verschiedenen Sprachen verlangen. Wenn du also deine Lizenz auch auf Englisch erhalten willst, um auch im Ausland Fuß fassen zu können, musst du dafür bezahlen.

Eine zweisprachige anerkannte Lizenz erhältst du bei der ASG ohne Aufpreis. Deine Lizenz auf Deutsch und Englisch wird dir automatisch überreicht, wenn du den Kurs erfolgreich abgeschlossen hast. Du sparst dir also die Gebühren, wenn du den Schritt ins Ausland wagen oder bei einem internationalen Anbieter arbeiten willst.

Welche Prüfungskosten fallen für mich an?

Ähnlich wie beim Führerschein variieren die Kosten für die Abschlussprüfung von Anbieter zu Anbieter. Bei der Abschlussprüfung zum Mentaltrainer können sich die Prüfungsgebühren auf bis zu 200 Euro belaufen.

Im Gegensatz dazu kannst du den MC-Test am Ende der Mentaltrainer Ausbildung bei der ASG ohne zusätzlichen Aufpreis absolvieren. Falls du die Prüfung nicht beim ersten Anlauf bestehst, entsteht bei der ASG lediglich für den Zweitversuch eine Gebühr von 49 Euro.

Informationsbroschüre Mentaltrainer Mockup
GRATIS INFOMATERIAL Mentaltrainer Ausbildung

Interesse an der Mentaltrainer Ausbildung? Dann hol dir jetzt dein Infomaterial - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Muss ich meine Mentaltrainer-Lizenz regelmäßig auffrischen?

Deine anerkannte Lizenz ist zeitlich unbegrenzt gültig. Das ist bei anderen Anbietern nicht selbstverständlich. Bei uns musst du garantiert nicht im zwei-, drei- oder vier Jahres-Rhythmus deine Lizenz verlängern, um weiter als Mentaltrainer zu arbeiten.

Trotzdem ist das für dich kein Grund, deine Entwicklung zu stoppen. Wir empfehlen dir, anstelle von nervigen Auffrischungskursen, lieber neue Kurse zu besuchen, um dein Know-how zu erweitern. So kannst du zukünftig immer mehr Arbeitgeber und auch deine Kunden von dir überzeugen.

Welche Reisekosten muss ich einplanen?

Generell musst du für jede Ausbildung die Anreise-, Übernachtungs- und Abreisekosten berechnen. Bei der ASG gibt es zahlreiche große deutsche Städte, in denen die Ausbildung angeboten wird. In Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München gibt es die Möglichkeit, Mentaltrainer zu werden. Alle Städte sind gut erreichbar und können wunderbar mit einem oder zwei Wochenendtrips verbunden werden. Durch die großflächige Verteilung der Standorte gibt es sicherlich auch eine Ausbildungsstätte bei dir in der Nähe, welche du leicht erreichen kannst.

Kann ich meine Ausbildung zum Mentaltrainer fördern lassen?

Qualifizierte Arbeitskräfte sind besonders im Gesundheitssektor essenziell. Deshalb akzeptiert die Akademie für Sport und Gesundheit verschiedene Förderungen. Einen tieferen Einblick bekommst du hier.

Häufig unterstützen auch deine Arbeitgeber deine Weiterbildung und andererseits hast du als selbstständiger Mentalcoach die Möglichkeit, die Kosten für die Ausbildung steuerlich abzusetzen. In beiden Fällen musst du nicht selbst den kompletten Preis aus eigener Tasche bezahlen.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter