Redaktionelle Richtlinien Warum du uns vertrauen kannst

Teilen

Anatomen und Physiologen verwenden Jargon und Fachterminologie, die sie der Medizin und anderen Bereichen der Biologie, insbesondere der Humanbiologie, gemeinsam ist.

Nachfolgend findest du die wichtigsten medizinischen Fachbegriffe für Lage- und Richtungsbeziehungen und deren Bedeutung.

Fachbegriff Übersetzung / Bedeutung
lateral seitlich gelegen
kontralateral gegenüberliegend
paravertebral neben der Wirbelsäule
distal körperentfernt
proximal körpernah
dorsal rückseitig
ventral vorderseitig
palmar handflächenseitig
plantar Fußsohle betreffend
median mittig gelegen
medial zur Mitte hin
zentral in der Mitte des Körpers
kranial zum Hals bzw. Kopf führend
kaudal nach unten führend
dexter rechts
sinister links
intra innerhalb (z.B. intracutan: in der Haut gelegen)
extra außerhalb (z.B. extrazellulär: außerhalb der Zelle)
sub unter (z.B. subcutan: unter der Haut)
per durch (z.B. percutan: durch die Haut)
supra auf
infra unter
super über
superficialis oberflächlich gelegen
profundus in der Tiefe gelegen
superior oberhalb
inferior unterhalb
anterior vorn
Posterior hinten

Lateinische Bewegungsbezeichnungen

Abduktion Abspreizen einer Extremität
Adduktion Heranführen einer Extremität
Elevation Hochziehen bzw. Anheben einer Extremität
Depression Senken bzw. Herablassen einer Extremität
Flexion Beugen eines Gelenks
Extension Strecken eines Gelenks
Pronation Einwärtsdrehen des Fußes oder der Hand
Supination Nach außen drehen des Fußes oder der Hand
Protraktion Nach vorn führen der Schultern
Retraktion Nach hinten führen der Schultern
Rotation Längsachsige Drehung eines Gelenks (rotieren)
Anteversion Nach vorn führen einer Extremität
Retroversion Nach vorn hinten einer Extremität
Zirkumduktion Kreisen einer Extremität

Wozu medizinische Fachbegriffe?

Wissenschaftler entwickeln ein Vokabular von medizinischen Fachbegriffen, damit sie besser mit anderen Wissenschaftlern kommunizieren können. Es ist wichtig, dass der Wissenschaftler, der die Informationen sendet, und der Wissenschaftler, der die und der Wissenschaftler, der die Information erhält, die gleichen Wörter für das gleiche Phänomen verwenden. Um in der Wissenschaft zu kommunizieren oder wenn du Fachliteratur lesen willst, musst auch du die gleiche Terminologie verstehen.

Wissenschaftler versuchen, eine präzise und leicht verständliche Terminologie zu schaffen. indem sie sie systematisch entwickeln. Das heißt, sie schaffen neue Wörter, indem sie indem sie bestehende und bekannte Elemente zusammenfügen. Sie verwenden bestimmte Silben, Worte oder Wortfragmente immer wieder, um neue Begriffe zu bilden.

Dann kannst du die Bedeutungen verschiedener Fragmente zusammensetzen und die Bedeutung eines die Bedeutung eines Begriffs erraten, den du noch nie gesehen hast, so wie du einen Satz verstehen kannst, den du noch nie gelesen hast.

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter