Facebook Pixel

Massage Ausbildung

NRW – in der Region Düsseldorf, Wuppertal, Mönchengladbach & Neuss

Massage
SEHR GUT
99% Weiterempfehlung
      769 mal gebucht

2 Tage

259

Beschreibung

Massage - beliebtes Mittel zur Entspannung

Sich eine Pause gönnen und den Alltag für einen Moment vergessen. Eine Massage kann entscheidend zur Entspannung beitragen und ist eine Wohltat für die Seele.

Massagen haben an Bedeutung gewonnen

Massagen sind in der Bevölkerung sehr beliebt. Die Wellnessbranche hat in den letzten Jahren das größte Wachstum verzeichnet. Ergreife die Gelegenheit, eine erfolgreiche Tätigkeit in der Wellnessbranche auszuüben.

Bilde deine Qualifikation aus

Um Massagen in verantwortungsvoller Weise durchführen zu können, ist die Kenntnis über die Anatomie des Körpers unerlässlich. Darüber hinaus ist es notwendig, die wichtigsten und effektivsten Techniken der Massage zu beherrschen.

Erziele ein hohes Maß an Fachkompetenz

Theoretisch lernst du die Grundlagen der Anatomie, des Skeletts, der Muskeln, der Gelenke und deren Zusammenhänge kennen. Außerdem erhältst du Kenntnisse über die Wirkung der Massage, aber auch über die Kontraindikationen.

Übe die wirksamsten Massagetechniken

Die unterschiedlichen Massagetechniken für Arme, Beine, Rücken, Schulter-Nacken, Gesicht bis hin zur Ganzkörpermassage werden im ausführlichen Praxisteil erlernt und geübt.

Wir garantieren dir kompetente Ausbilder

Unsere Dozenten verfügen ausnahmslos über langjährige Praxiserfahrung. Sie begleiten dich bei dieser Ausbildung als Experten und werden dich in jeglicher Weise unterstützen.

Die Skripte sind nützliches Lehrmittel

Für dieses Seminar erhältst du eine reich bebilderte Übungsanleitung zu den gängigsten Anwendungen der Massage.

Steige in den Wellnessbereich ein

Nach dieser Wochenendausbildung hast du dich qualifiziert und bekommst das Zertifikat "Massage" ausgehändigt. Die beruflichen Möglichkeiten sind vielfältig, z.B. in Sport- und Fitnessstudios, Saunen oder Hotels mit Wellnessanlagen.

Biete Entspannung, Erholung und Regeneration an

Mit Massagen ermöglichst du es deinen Kunden, einfach mal abzuschalten, ihre Batterien aufzuladen, damit sie sich den Herausforderungen des Alltags mit mehr Kraft stellen können. 

2 Tage

Inhalte

Theorie

  • Wirkung von Massagen
  • Anatomie des Körpers
  • Ablauf einer Massage
  • Anwendungsbereiche
  • Unterschiede zwischen medizinischer Massage und Wellnessmassage

Praxis

  • Grundtechniken
  • Professionelle Griffarten
  • Aneignung verschiedener Massageanwendungen
  • Teilbereichsmassage (Rückenmassage, Gesichtsmassage, Fußmassage und weitere)
  • Ganzkörpermassage

Details

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im aufstrebenden Wellnessbereich fortbilden möchten oder auch privat am Massieren und der menschlichen Physiologie interessiert sind. Die Ausbildung bildet einen guten Einstieg für alle, die sich für die Tätigkeit des Wellnessmasseurs interessieren und evtl. über eine Selbstständigkeit oder eine Existenzgründung im Bereich Massage nachdenken.

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im aufstrebenden Wellnessbereich fortbilden möchten oder auch privat am Massieren und der menschlichen Physiologie interessiert sind. Die Ausbildung bildet einen guten Einstieg für alle, die sich für die Tätigkeit des Wellnessmasseurs interessieren und evtl. über eine Selbstständigkeit oder eine Existenzgründung im Bereich Massage nachdenken.

Voraussetzung

Das Mindestalter für die Teilnahme an der Schulung beträgt 16 Jahre.

Voraussetzung

Das Mindestalter für die Teilnahme an der Schulung beträgt 16 Jahre.

Dauer, Umfang & Zeiten

2 Tage (16 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des jeweiligen Lehrganges findest du in der Detailansicht der jeweiligen Ausbildung.

Dauer, Umfang & Zeiten

2 Tage (16 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des jeweiligen Lehrganges findest du in der Detailansicht der jeweiligen Ausbildung.

Unterrichtsmaterial

Das Unterrichtsmaterial zur Ausbildung erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Unterrichtsmaterial

Das Unterrichtsmaterial zur Ausbildung erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

In der Massageausbildung ist keine Prüfung vorgesehen.

Prüfung

In der Massageausbildung ist keine Prüfung vorgesehen.

Zertifikat

Im Anschluss an die Ausbildung wird dir ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme verliehen. Das Zertifikat erhältst du in einer deutsch- und einer englischsprachigen Version.
Die Zertifikate der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen nicht erneuert werden.

Zertifikat

Im Anschluss an die Ausbildung wird dir ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme verliehen. Das Zertifikat erhältst du in einer deutsch- und einer englischsprachigen Version.
Die Zertifikate der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen nicht erneuert werden.

Anerkennung

Die ASG und unsere Zertifikate sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.
Mehr Infos zur Anerkennung der ASG

Anerkennung

Die ASG und unsere Zertifikate sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.
Mehr Infos zur Anerkennung der ASG

Qualifikationslevel

Die Massage Ausbildung entspricht dem  Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

 
Qualifikationslevel

Die Massage Ausbildung entspricht dem  Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

 
Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel. Die ASG hat die AZAV Trägerzulassung inne, d.h. für die Massage Ausbildung kannst du eine staatliche Bildungsprämie erhalten.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel. Die ASG hat die AZAV Trägerzulassung inne, d.h. für die Massage Ausbildung kannst du eine staatliche Bildungsprämie erhalten.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Nach deiner Massage Ausbildung bieten sich dir hervorragende Möglichkeiten in unterschiedlichen Beschäftigungsfeldern. Aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage nach gut ausgebildetem Fachpersonal kannst du dein Wissen in der Arbeit mit Sportlern, Patienten oder Spa-Kunden einsetzen.

Massagetherapeuten und Massagepraktiker sind gesucht. Daher kann die Ausbildung auch eine wertvolle Ergänzung für Heilpraktiker und Physiotherapeuten sein, die ihren Kunden ganzheitliche Maßnahmen zur Prävention anbieten möchten. Absolventen dieser Ausbildung können außerdem selbst Massagekurse gestalten. Hierfür empfehlen wir dir weitere Spezialisierungen wie z. B. die Sportmassage oder die Fußreflexzonenmassage.

Tätigkeitsfelder

Nach deiner Massage Ausbildung bieten sich dir hervorragende Möglichkeiten in unterschiedlichen Beschäftigungsfeldern. Aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage nach gut ausgebildetem Fachpersonal kannst du dein Wissen in der Arbeit mit Sportlern, Patienten oder Spa-Kunden einsetzen.

Massagetherapeuten und Massagepraktiker sind gesucht. Daher kann die Ausbildung auch eine wertvolle Ergänzung für Heilpraktiker und Physiotherapeuten sein, die ihren Kunden ganzheitliche Maßnahmen zur Prävention anbieten möchten. Absolventen dieser Ausbildung können außerdem selbst Massagekurse gestalten. Hierfür empfehlen wir dir weitere Spezialisierungen wie z. B. die Sportmassage oder die Fußreflexzonenmassage.

Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkanntes Zertifikat (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ kompetente Seminarleiter mit Praxiserfahrung
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachiges Zertifikat inklusive

 
Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkanntes Zertifikat (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ kompetente Seminarleiter mit Praxiserfahrung
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachiges Zertifikat inklusive

 

Standorte & Termine

DÜSSELDORF

ab Sa, 05. Juni 2021Details

ab Sa, 30. Oktober 2021Details


frame

ANERKENNUNGEN & AUSZEICHNUNGEN



Kostenlos Infomaterial Anfordern

Gerne schicken wir dir kostenfrei unseren aktuellen Ausbildungskatalog zu.
Du hast die Wahl, wie du ihn erhalten willst: per E-Mail oder per E-Mail & Post.
Infomaterial Anfordern