Ausgebildete Trainer Profile 100.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Sportmassage Ausbildung in Freiburg

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.8 / 5.0 (407 Bewertungen) gebucht icon 2620 mal gebucht dauer icon2 Tage
Termine ab. Sa 06. Juli Weitere Termine
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Branchenweit anerkanntes Zertifikat
  • Professionelle Dozenten
  • Hoher Praxisbezug

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal
Sportmassage Ausbildung Präsenz
Sportmassage Ausbildung Beschreibungsbild 1

Win-Win-Situation: Tu dir etwas Gutes – und vor allem deinen Kunden

Mit der Weiterbildung zum Massagetherapeut lernst du nicht nur sehr viel Spannendes über den menschlichen Körper, sondern du vergrößerst auch deine Zielgruppe. Wer möchte nicht gerne von einem Trainer betreut werden, der nicht nur über Muskelaufbau Bescheid weiß, sondern im Anschluss ans Training auch noch eine professionelle und wohltuende Massage anbieten kann? Auch potenzielle Arbeitgeber überzeugst du so von dir als Traumangestellter mit ganzheitlichem Wissen.

Weiterbildung? Berufsbegleitend!

Dadurch, dass die Fortbildung an zwei Tagen am Wochenende stattfindet, musst du keine Einstriche in deinem Hauptjob machen, sondern kannst dich entspannt berufsbegleitend weiterbilden. In der Massageausbildung lernst du zunächst die wichtigsten theoretischen Grundlagen, auf die der anschließende praktische Teil anknüpft. Hier wirst du mit den Grundtechniken vertraut und lernst die unterschiedlichen Massage- und Grifftechniken kennen.

Theorie zum Erfolg

Damit du den Körper und seine Funktionsweisen besser verstehst, wirst du im Theorieteil an die Physiologie der Muskulatur und des Bindegewebes herangeführt. Auch typische Sportverletzungen und falsche Belastungsweisen sind dir danach bekannt. Du lernst, was die Massage bewirken kann und welche die wichtigsten Triggerpunkte sind. Dieses Wissen ist sehr wichtig für den anschließenden praktischen Teil, aber auch für deine spätere Tätigkeit.

Es geht ans Massieren

Im praktischen Teil der Ausbildung machst du erste Erfahrungen mit den wichtigsten Massagetechniken in den Bereichen Fußmassage, Lymphdrainage, Beinmassage und Rückenmassage. Auch wie du die Triggerpunkte mit bestimmten Grifftechniken richtig behandelst, zeigen dir unsere Dozenten. Entscheidend ist, für die unterschiedlichen Sportler die optimale Massagetechnik zu kennen. So massierst du nicht nur Schmerzen weg, sondern unterstützt auch beim Leistungsaufbau!

Sportmassage Ausbildung Beschreibungsbild 2

Kleine Gruppen, große Wirkung

Bei der ASG besteht die Ausbildung in der Sportmassage aus einer begrenzten Anzahl an Teilnehmern. Das hat den Vorteil, dass du in einer angenehmen Atmosphäre lernen kannst und auch im praktischen Teil unter Anleitung der erfahrenen Dozenten mit den Massagetechniken vertraut wirst. So vertiefst du dein Wissen in Theorie und Praxis und überzeugst von dir selbst als gut ausgebildeter Sportmasseur.

Die Lizenz zum Massieren

Hast du nun die Lehrprobe am Ende der Ausbildung bestanden, hältst du dein offizielles Zertifikat zur Sportmassage Ausbildung in den Händen. Dieses gibt es nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch. Damit eröffnest du dir einen noch breiteren Arbeitsmarkt, der nicht auf Deutschland begrenzt ist. Deine Lizenz findet in der Sportbranche allgemein Anerkennung und beweist dein umfangreiches Fachwissen.

Über 2620 Kunden haben die Ausbildung bereits erfolgreich abgeschlossen

Deine Ausbildung im Überblick

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich Sportmassage weiterbilden möchten.

Voraussetzung

Mindestalter: 16 Jahre
Für diese Weiterbildung empfehlen wir Vorkenntnisse in den Bereichen Anatomie sowie Massagetechniken, zum Beispiel aus der Massage Ausbildung. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer, Umfang & Zeiten

2 Tage (19 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des jeweiligen Lehrganges findest du in der Detailansicht der jeweiligen Ausbildung.

Unterrichtsmaterial

Das Unterrichtsmaterial beinhaltet ein Übungshandbuch mit Abbildungen zu den gängigsten Techniken der Sportmassage. Dieses erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

In der Ausbildung Sportmassage ist keine Prüfung vorgesehen.

Zertifikat

Im Anschluss an die Ausbildung wird dir dein Zertifikat mit der Bezeichnung "Sportmassage" verliehen. Das Zertifikat wird dir in einer deutsch- und einer englischsprachigen Version überreicht.
Die Zertifikate der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Anerkennung

Die ASG sowie unsere Zertifikate sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

Qualifikationslevel

Die Ausbildung Sportmassage entspricht dem Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Nach dem Kurs Sportmassage bieten sich dir mit dem anerkannten Zertifikat mehrere Einsatzmöglichkeiten. Du wirst die Sportmassage in deiner Arbeit z. B. als Therapeut in einer eigenen Praxis oder in einer Reha-, Fitness- oder Gesundheitseinrichtung oder als Trainer in Sportvereinen effektiv einsetzen können.

Massagetherapeuten und Massagepraktiker sind gefragt. Als Sportmasseur kannst du deine eigene Nische in diesem Markt besetzen.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • branchenanerkanntes Zertifikat (national und international)
  • Lehrgangsunterlagen inklusive
  • Prüfungsgebühren inklusive
  • lehr- und praxiserfahrene Dozenten
  • nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
  • hoher Praxisbezug
  • deutsch- und englischsprachiges Zertifikat inklusive

Ganz kaufen.
In Teilen zahlen.

Buche jetzt deine Wunschausbildung und bezahle mit PayPal bequem in Raten.

Mehr erfahren

Diese Inhalte erwarten dich

Theorie

  • Einführung in die Sportmassage
  • Grundtechniken der Massage
  • Anatomie
  • Rückenmassage
  • Arm- und Handmassage
  • Fuß und Beinmassage
  • Brust- und Bauchmassage
  • Schulter-Nacken-Massage
  • Wirkungsweise der Funktionsmassage
  • Sportverletzungen und typische Belastungen
  • Triggerpunkte im Sport

Praxis

  • Rückenmassage
  • Fuß- und Beinmassage
  • Grifftechniken aus der Manuellen Lymphdrainage
  • Brust- und Bauchmassage
  • Schulter- und Nacken-Massage
  • Hand- und Armmassage
  • Funktionsmassage
  • Triggerpunktbehandlung
  • Fallbeispiele

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Termine

FREIBURG

ab Sa, 09. November 2024

ab Sa, 9. November 2024
asg icon asg icon asg icon
09.11.24 Samstag 10:30 - 17:30 Uhr
10.11.24 Sonntag 10:30 - 17:30 Uhr
Gesundheitszentrum Denzlingen

Gottlieb-Daimler-Straße 6
79211 Denzlingen

Das könnte dich auch interessieren

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Sportmassage Ausbildung in Freiburg?

Die Sportmassage Schulung der ASG in Freiburg dauert zwei Tage und erstreckt sich über 19 Unterrichtseinheiten.

Was kostet die Sportmassage Ausbildung in Freiburg?

Bei der ASG in Freiburg fallen für die Sportmassage Ausbildung Gebühren in Höhe von insgesamt 339 € an.

Ist die Ausbildung Sportmassage bei der ASG in Freiburg anerkannt?

Ja, nach erfolgreichem Abschluss des Sportmassage Kurses in Freiburg erhalten Absolventen ein branchenweit anerkanntes Zertifikat.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich in Freiburg im Bereich Sportmassage ausbilden zu lassen?

An 19 Standorten in ganz Deutschland, darunter auch in Freiburg, bietet die ASG den Präsenzlehrgang Sportmassage an.

Wo kann ich in Freiburg mit der Sportmassage Ausbildung arbeiten?

Nach erfolgreicher Absolvierung der Sportmassage Ausbildung in Freiburg können Teilnehmer als Therapeut in ihrer eigenen Praxis oder auch in einer Fitness-, Reha- oder Gesundheitseinrichtung sowie als Trainer in Sportvereinen arbeiten.

Was verdient man mit einer Sportmassage Ausbildung in Freiburg?

Als Sportmasseur in Freiburg kann man bis zu 3.300 Euro brutto monatlich verdienen.

Was sind die Voraussetzungen für die Sportmassage Ausbildung in Freiburg?

Teilnehmer des Kurses Sportmassage in Freiburg müssen mindestens 16 Jahre alt sein; zusätzlich werden gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens B2-Niveau) sowie Vorkenntnisse in den Bereichen Massagetechniken und Anatomie empfohlen.

Beliebte Ausbildungen