Sportmassage Ausbildung im Ruhrgebiet

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.8 / 5.0 (222 Bewertungen) gebucht icon 2.789 mal gebucht dauer icon 2 Tage standorte icon 23 Standorte
279 €

Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Klarna Überweisung

Sportmassage - der Weg zu mehr Vitalität und Wohlbefinden

Wohltuende Massagegriffe eignen sich für Sportler und Sportlerinnen, wenn diese geplagt von Muskelverspannungen und Energieblockaden sind. Wenn die Muskulatur leidet, tut dies eben auch die Trainingspraxis. Deine Fähigkeiten und deine Kenntnisse über die Anwendungsmöglichkeiten verschiedener Massagetechniken sorgen für die Linderung von Beschwerden und die Stärkung von Muskelgewebe. Kundenzufriedenheit? Nichts leichter als das!

Werde zum Spezialisten im Ruhrgebiet

Als Sportmasseur kannst du nicht „einfach nur“ massieren: Prävention und Schmerzlinderung sind dein Fachgebiet! Eine Massagebehandlung gehört nicht nur in den Wellnessbereich, sondern bietet sich hervorragend zur Entspannung nach anstrengenden Trainingseinheiten an. Die Wirkungsweise der Sportmassage lässt sich zur Vorbeugung von Sportschäden einsetzen. So können auch weitergehende Erkrankungen verhindert werden. Verhärtungen und Verspannungszustände löst du gekonnt mit speziellen Grifftechniken. Deine Kundschaft wird dir dafür danken, wenn du ihre Blutzirkulation in Schwung bringst und so ihre Heilungsprozesse während der Regeneration ankurbelst.

Mit der Präsenzausbildung zu neuen Karriereoptionen

An deinem Ausbildungsort im Ruhrgebiet eignest du dir innerhalb kürzester Zeit umfangreiches Fachwissen an. Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Tage, bestehend aus 19 Unterrichtseinheiten. Für deine Teilnahme am Lehrgang musst du lediglich ein Mindestalter von 16 Jahren erreicht haben. Dennoch sind grundlegende Anatomiekenntnisse und Vorkenntnisse in Physiologie und Grundtechniken der Massage von Vorteil. Neben den Lehrgangsgebühren kommen keine weiteren Kosten wie beispielsweise Prüfungsgebühren auf dich zu. Klingt vielversprechend? Dann zögere nicht lange und werde Sportmasseur im Ruhrgebiet!

Absolute Praxisnähe im Präsenzunterricht

Zu Ausbildungsbeginn erhältst du all deine Lehrgangsunterlagen, welche dir auch in deiner Berufspraxis als Übungshandbuch dienen können. Deine kompetenten Dozenten sorgen für die optimale Teilnehmerbetreuung. In den verschiedenen Ausbildungseinheiten stehen sie dir mit Rat und Tat zur Seite. Der hohe Praxisbezug wirkt sich auf deinen Lernerfolg aus! Du erhältst einen vertiefenden Einblick in die Massageform und testest deine Fachkompetenz praxisorientiert aus. Während der Schulung können deine Dozenten zur Korrektur eingreifen. Auf diese Weise wirst du in deiner Massageausbildung alles erlernen, was einen professionellen Sportmasseur ausmacht.

Deine Zusatzqualifikation als Start auf deinem Karriereweg

Die Ausbildungsinhalte bereiten dich optimal auf deine zukünftigen Tätigkeitsfelder vor. Du lernst über Befundtechniken, sodass du Verspannungen und Sportverletzungen erkennen und behandeln kannst. Neben der Ganzkörpermassage kannst du unter anderem mit der Beinmassage, Rückenmassage, Funktionsmassage und Regenerationsmassage punkten. Auch die Triggerpunktbehandlung gehört zu deiner Fachkompetenz. Zum Kursende wirst du ein neues Qualifikationslevel erreicht haben, mit dem du deinen Kundenstamm begeisterst!

Absolviere die Fortbildung und starte durch!

Hast du den Sportmassage Kurs erfolgreich absolviert, erhältst du dein Zertifikat, welches deine Qualifikationsstufe bescheinigt. Dir wird sowohl ein deutsch- als auch ein englischsprachiges Zertifikat überreicht, wodurch dieses auch international anerkannt wird. Dies ist alles, was du brauchst, um im Gesundheits- und Fitnessbereich durchzustarten. Von nun an kannst du deine Fähigkeiten in Fitnessstudios, Wellnesszentren und anderen Gesundheitseinrichtungen zum Einsatz bringen. Mit deiner Zusatzqualifikation kannst du dich erfolgreich auf dem Gesundheits- und Fitnessmarkt im Ruhrgebiet positionieren!

 

Theorie

  • Einführung in die Sportmassage
  • Grundtechniken der Massage
  • Anatomie
  • Rückenmassage
  • Arm- und Handmassage
  • Fuß und Beinmassage
  • Brust- und Bauchmassage
  • Schulter-Nacken-Massage
  • Wirkungsweise der Funktionsmassage
  • Sportverletzungen und typische Belastungen
  • Triggerpunkte im Sport

Praxis

  • Rückenmassage
  • Fuß- und Beinmassage
  • Grifftechniken aus der Manuellen Lymphdrainage
  • Brust- und Bauchmassage
  • Schulter- und Nacken-Massage
  • Hand- und Armmassage
  • Funktionsmassage
  • Triggerpunktbehandlung
  • Fallbeispiele

Zielgruppe

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich Sportmassage weiterbilden möchten.

Voraussetzung

Voraussetzung

Mindestalter: 16 Jahre
Für diese Weiterbildung empfehlen wir Vorkenntnisse in den Bereichen Anatomie sowie Massagetechniken, zum Beispiel aus der Massage Ausbildung. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer Umfang & Zeiten

Dauer, Umfang & Zeiten

2 Tage (19 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des jeweiligen Lehrganges findest du in der Detailansicht der jeweiligen Ausbildung.

Unterrichtsmaterial

Unterrichtsmaterial

Das Unterrichtsmaterial beinhaltet ein Übungshandbuch mit Abbildungen zu den gängigsten Techniken der Sportmassage. Dieses erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Prüfung

In der Ausbildung Sportmassage ist keine Prüfung vorgesehen.

Lizenz

Zertifikat

Im Anschluss an die Ausbildung wird dir dein Zertifikat mit der Bezeichnung "Sportmassage" verliehen. Das Zertifikat wird dir in einer deutsch- und einer englischsprachigen Version überreicht.
Die Zertifikate der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Anerkennung

Anerkennung

Die ASG sowie unsere Zertifikate sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

 
Qualifikationslevel

Qualifikationslevel

Die Ausbildung Sportmassage entspricht dem Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

 
Förderung

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Tätigkeitsfelder

Nach dem Kurs Sportmassage bieten sich dir mit dem anerkannten Zertifikat mehrere Einsatzmöglichkeiten. Du wirst die Sportmassage in deiner Arbeit z. B. als Therapeut in einer eigenen Praxis oder in einer Reha-, Fitness- oder Gesundheitseinrichtung oder als Trainer in Sportvereinen effektiv einsetzen können.

Massagetherapeuten und Massagepraktiker sind gefragt. Als Sportmasseur kannst du deine eigene Nische in diesem Markt besetzen.

Vorteile

Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkanntes Zertifikat (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachiges Zertifikat inklusive

 

Wie lange dauert die Sportmassage Ausbildung?

Die Sportmassage Schulung der ASG dauert zwei Tage und erstreckt sich über 19 Unterrichtseinheiten.

Was kostet die Sportmassage Ausbildung?

Bei der ASG fallen für die Sportmassage Ausbildung Gebühren in Höhe von insgesamt 279 Euro an.

Ist die Ausbildung Sportmassage bei der ASG anerkannt?

Ja, nach erfolgreichem Abschluss des Sportmassage Kurses erhalten Absolventen ein branchenweit anerkanntes Zertifikat.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich im Bereich Sportmassage ausbilden zu lassen?

An 19 Standorten in ganz Deutschland bietet die ASG den Präsenzlehrgang Sportmassage an.

Wo kann ich mit der Sportmassage Ausbildung arbeiten?

Nach erfolgreicher Absolvierung der Sportmassage Ausbildung können Teilnehmer als Therapeut in ihrer eigenen Praxis oder auch in einer Fitness-, Reha- oder Gesundheitseinrichtung sowie als Trainer in Sportvereinen arbeiten.

Was verdient man mit einer Sportmassage Ausbildung?

Als Sportmasseur kann man bis zu 3.300 Euro brutto monatlich verdienen.

Was sind die Voraussetzungen für die Sportmassage Ausbildung?

Teilnehmer des Kurses Sportmassage müssen mindestens 16 Jahre alt sein; zusätzlich werden gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens B2-Niveau) sowie Vorkenntnisse in den Bereichen Massagetechniken und Anatomie empfohlen.

Bewertungen 4.8 / 5.0 (222 Bewertungen) gebucht icon 2789 mal gebucht
Ana, Hamburg
FTC, FTB, SPM, KT-Ana

[...] Die Lehrgänge waren auf jeden Fall sehr lehrreich und viel mit Theorie und Praxis verbunden. Ich kann auf jeden Fall die Akademie für Sport und Gesundheit empfehlen, super Dozenten und sehr viel Auswahl an Lizenzen.

Alexandra
EB, MFT, GFT, WSG, SPM, FC-Alexandra

Was kann ich sagen? Ich bin froh, diese Akademie entdeckt zu haben! Dank der ASG habe ich mir meinen Traum erfüllt, ein guter Trainer zu werden ... denn das war mein Ziel: meinen Kunden Qualität zu bieten!

Ramona
FTC, FZ, LFT, SPM, MAS, KIN, FTB-Ramona

Durch die hohe Fachkompetenz der Dozenten sowie die praxisnahe Unterrichtsgestaltung waren die Ausbildungen sehr lehrreich und haben sehr viel Spaß gemacht. Jederzeit wieder!

RUHRGEBIET

ab Sa, 24. Juni 2023

ab Sa, 24. Juni 2023
asg icon asg icon asg icon
24.06.23 Samstag 10:30 - 17:30 Uhr
25.06.23 Sonntag 10:30 - 17:30 Uhr
WTC Sports

Isenbrockstr. 15
44867 Bochum

BPT e.V.
BPT e.V.
TOP Anbieter für Weiterbildung
TOP Anbieter für Weiterbildung
AZAV
AZAV
Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
TÜV Süd
TÜV Süd

Kostenlos
Infomaterial Anfordern

Gerne schicken wir dir kostenfrei unseren aktuellen Ausbildungskatalog zu. Du hast die Wahl, wie du ihn erhalten willst: per E-Mail oder per E-Mail & Post.

Akademie Ausbildungskatalog
Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter