Facebook Pixel

Faszientrainer Online-Kurs

Faszientrainer Online-Kurs

Live Online-Ausbildung über 2 Tage | für 179 Euro

Vorteile Online Kurs

Deine Termine

Online

ab Sa, 29. August 2020

Dein Live-Seminar zum Faszientrainer

Die Fitnessstudios haben aufgrund der Krisenphase geschlossen und du hast keine Möglichkeit, deiner Trainertätigkeit nachzugehen. Warum nutzt du die Zeit nicht sinnvoll und erweiterst dein Trainingsportfolio um das immer beliebtere Faszientraining? Die ASG bietet dir jetzt eine Online-Ausbildung, mit der du dich binnen zwei Tagen und komplett von zu Hause aus zum qualifizierten Faszientrainer weiterbilden kannst. Auch wenn du noch kein praktizierender Trainer bist, kannst du dir diese Trainingsmethode ohne Vorkenntnisse aneignen. Du solltest lediglich aufgeschlossen sein und dich für Fitness begeistern.

Grundlagen online vermittelt

Der Online-Kurs startet mit den wichtigsten Grundlagen des Faszientrainings. Hier erfährst du u. a., was myofasziale Leitbahnen sind und wie Faszien funktionieren. Dir wird zudem erklärt, wie du Menschen mit körperlichen Einschränkungen in dein Training einbindest und wie du deine Kurse didaktisch und methodisch korrekt gestaltest. Spezifische Fragen beantworten dir unsere geschulten Kursleiter direkt und fachkompetent online.

Faszien wurden lange ignoriert

Erst in den letzten Jahren hat man erkannt, dass Faszien ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Körpers sind. Sie erstrecken sich über den gesamten Körper und sind ein wesentlicher Bestanteil der Muskeln und des Knochenskeletts. Mittlerweile ist man sich bewusst, dass gesunde Faszien sich entscheidend auf den Gesundheitszustand und die Leistungsfähigkeit des Körpers auswirken. Mit deinem Faszientraining wirkst du Komplikationen und Schmerzen gezielt entgegen. Deine Online-Ausbildung vermittelt dir alle erforderlichen Kenntnisse dazu.

Theorie und Praxis sinnvoll vereint

Dank des klar strukturierten Online-Unterrichts per Livestream und der intelligent gestalteten Aufteilung in sich ergänzende Theorie- und Praxisblöcke bist du bereits nach zwei Tagen in der Lage, als zertifizierter Faszientrainer aufzutreten und eigene Faszientraining-Kurse anzubieten.

Übungen machen den Faszientrainer

Ergänzend zu den Livestream-Inhalten unterstützen dich unsere klar strukturierten und gut verständlichen Schulungsunterlagen beim Lernen. Hierzu gehört ein umfangreicher Katalog mit zahlreichen Übungen, die du dir antrainieren und später an deine Kursteilnehmer weitervermitteln kannst.

Dein Zertifikat als Qualifikationsbescheinigung

Deine Qualifikation zum Faszientrainer wird dir nach bestandener Prüfung durch ein international gültiges und branchenweit anerkanntes Zertifikat bescheinigt, welches wir dir postalisch zusenden.

Biete Kurse für Faszientraining an

Mit deiner frisch erlangten Qualifikation zum Faszientrainer hast du nun vielfältige Möglichkeiten, deinen Wirkungskreis zu gestalten. Du kannst beispielsweise Kurse im Faszientraining anbieten und diese je nach Anforderung für Einzelpersonen individualisieren oder gruppengerecht gestalten. In vielen Fitnessstudios, Sportvereinen oder sonstigen Einrichtungen, die sich mit Sport, Fitness oder Gesundheit befassen, bist du als lizenzierter Faszientrainer ein gern gesehener Kursleiter. Lass die Krisenzeit nicht verstreichen, sondern mach etwas daraus. Die ASG bietet dir diese attraktive Gelegenheit, dich bequem von zu Hause aus weiterzubilden.

Inhalte

THEORIE PRAXIS
Grundlagen und Funktionen der Faszie sowie der myofaszialer Leitbahnen Praxiseinheiten zu den Prinzipien des Faszientrainings
Prinzipien und Wirkung des Mobility Trainings Gelenkspezifisches Mobility Training
Der Katapult-Effekt Faszientraining zur Verbesserung der Körperwahrnehmung
Methodik, Hilfsmittel und Wirkung der Self-Myofascial-Release Technik Schulung des Katapult-Effektes
Anamnese Kennenlernen von Self-Myofascial-Release Techniken, speziell Cupping und Foamrolling
Pathologische Veränderung der Faszie Durchführung einer Eingangsanamnese
Kontraindikationen für das Faszientraining Übungen zum Anleiten eigener Faszien Kurse
Aufbau einer Kursstunde  

Mehr Infos zu den Inhalten und zum Ablauf der Ausbildung findest du hier:
Agenda zum Faszientrainer Online-Kurs*

* Individuelle Abweichungen im Zeit- und Übungsablauf möglich

Details

  • Voraussetzung:
    Zur Kursteilnahme werden ein Mindestalter von 18 Jahren, gute Deutschkenntnisse, eine stabile Breitband-Internetverbindung, eine Webcam, ein Mikrofon und Chrome als Browser vorausgesetzt.
    Da es sich um eine Aufbauqualifikation handelt, sind Vorkenntnisse in Anatomie oder Trainingslehre (beispielsweise in Form einer Fitnesstrainer B-Lizenz) vorteilhaft.
    Für die Teilnahme am Kurs benötigst du zudem eine Faszienrolle sowie einen Faszienball. Alternativ kannst du auch mit einem Nudelholz oder einem gekürzten Besenstiel bzw. einem Tennis- oder Golfball arbeiten.
  • Dauer, Umfang, Zeiten:
    2 Tage (16 Unterrichtseinheiten) jeweils von 9.00 - 16.30 Uhr (6 h Ausbildung, 1 h Mittagspause, 2x15 min Pause)
  • Unterrichtsmaterial:
    Nach deiner Anmeldung erhälst du eine E-Mail mit einem Link, über den du deine Lehrmaterialien herunterladen kannst.
  • Prüfung:
    Um die Qualifikation zum Faszientrainer zu erreichen, musst du keine Prüfung oder Lehrprobe absolvieren.
  • Zertifikat:
    Das Zertifikat "Faszientrainer" wird dir nach Abschluss deines Live-Seminars postalisch übermittelt.
    Dieser Qualifikationsnachweis ist zeitlich unbegrenzt gültig und findet branchenweit und international Anerkennung.
  • Deine Vorteile auf einen Blick:
    branchenweit akzeptierte Lizenz in deutscher und englischer Sprache
    keine Zusatzkosten für Schulungsunterlagen
    spezialisierte und berufserfahrene Dozenten
    hochwertige und praxisorientierte Ausbildung
    faire Preisgestaltung ohne versteckte Kosten

Jetzt buchen

Online

ab Sa, 29. August 2020

Mit der Buchung bestätigst du, unsere AGB und Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Rückerstattungen können nur nach rechtzeitig erfolgtem Widerruf und vor Inanspruchnahme von Leistungen erfolgen.