Ausgebildete Trainer Profile 100.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung in Dresden

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.6 / 5.0 (2450 Bewertungen) gebucht icon 1835 mal gebucht dauer icon16 Tage
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Branchenweit anerkannte Lizenz
  • Professionelle Dozenten
  • Hoher Praxisbezug

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal
Play Video
Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung Präsenz

Durch diese Ausbildung wirst du erfolgreich

Mit diesen Abschlüssen kannst du dich sehen lassen: Die drei Lizenzen, die du in diesem Lehrgang erwirbst, sind im Fitnessbereich weit verbreitet und anerkannt.

So erreichst du die höchste Qualifikation

Mit der Durchführung der Seminare Fitnesstrainer B-Lizenz, Personal Trainer B-Lizenz und Medizinischer Fitnesstrainer erwirbst du die Fitnesstrainer A-Lizenz - die höchste zu erreichende Lizenz im Fitnessbereich.

Erwirb Professionalität in der Fitnessbranche

Nur umfangreiche Kenntnisse lassen dich zu einem kompetenten Trainer werden. Nach insgesamt 16 Unterrichtstagen besitzt du das Know-how und bist in der Lage, spezifische Trainingspläne für Kunden mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen und Ansprüchen bis ins Detail auszuarbeiten.

Nach 3 Ausbildungen besitzt du 4 Lizenzen

Die Fitnesstrainer A-Lizenz setzt sich aus den drei Ausbildungsmodulen Fitnesstrainer B-Lizenz Personal Trainer B-Lizenz und Medizinischer Fitnesstrainer zusammen. Um dir deine zeitliche Flexibilität zu erhalten, kannst du alle drei Ausbildungen separat buchen.

Die Fitnesstrainer B-Lizenz als Einstieg

Wir empfehlen dir, mit dem Seminar Fitnesstrainer B-Lizenz zu beginnen. Mit dem Erwerb dieser Einstiegslizenz erwirbst du die Grundlagen der Trainingswissenschaft sowie Kenntnisse in Krafttraining, Gerätehandling und der Erstellung von Trainingsplänen.

Ergänze dein Kompetenzspektrum

In der Personal Trainer B-Lizenz Ausbildung erlernst du anschließend die Methoden, um dich auf dem Fitnessmarkt als Personal Coach zu etablieren. Dir werden verschiedene diagnostische Verfahren und spezielle Trainingsmethoden vorgestellt.

Bilde dein sportmedizinisches Wissen aus

In der Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer erwirbst du zusätzliche Kenntnisse, um Kunden nach Krankheiten oder Verletzungen im Trainingsprozess zu betreuen und beim Heilungsverlauf zu unterstützen.

Die Lizenz ist die Basis für deine Zukunft

Alle drei Ausbildungen werden unabhängig voneinander durchgeführt, geprüft und lizenziert. Anschließend kannst du eine erfolgreiche Karriere als hochqualifizierter Fitnesstrainer starten.

Über 1835 Kunden haben die Ausbildung bereits erfolgreich abgeschlossen

Deine Ausbildung im Überblick

Zielgruppe

Diese Ausbildung ist das Richtige für dich, wenn du fundiertes Wissen im Bereich Fitness erlangen willst.

Voraussetzung

Es wird ein Mindestalter von 16 Jahren vorausgesetzt.
Du solltest zudem eine Leidenschaft für Fitness und Training haben. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer, Umfang & Zeiten

Die Gesamtdauer des Lehrgangs zur Fitnesstrainer A-Lizenz beträgt 16 Tage.
Die Ausbildung setzt sich wie folgt zusammen:

  • 8 Tage Fitnesstrainer B-Lizenz
  • 4 Tage Personal Trainer
  • 4 Tage Medizinischer Fitnesstrainer

Die Fitnesstrainer A-Lizenz wird dir nach erfolgreicher Absolvierung dieser drei Ausbildungselemente verliehen.

Anerkennung

Die Anerkennung der Fitnesstrainer A-Lizenz erreichen wir auf mehreren Ebenen:

Mehr Infos zur Anerkennung

Qualifikationslevel

Die Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 4.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Unterrichtsmaterial

Dein Unterrichtsmaterial erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag des jeweiligen Lehrganges.

Prüfungen

  • Fitnesstrainer B-Lizenz: Multiple Choice Test + praktische Lehrprobe
  • Personal Trainer: praktische Lehrprobe
  • Medizinischer Fitnesstrainer: Multiple Choice Test + praktische Lehrprobe

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Lizenz

Unsere Lizenzen sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden. Mit dem Lehrgang Fitnesstrainer A-Lizenz erhältst von uns 4 anerkannte Lizenzen jeweils auf Deutsch und Englisch:

  • Fitnesstrainer B-Lizenz
  • Personal Trainer
  • Medizinischer Fitnesstrainer Lizenz
  • Fitnesstrainer A-Lizenz

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Buchst du alle 3 Ausbildungen der A-Lizenz direkt, sparst du gegenüber der Einzelbuchung!
  • branchenanerkannte Lizenz (national und international)
  • Lehrgangsunterlagen inklusive
  • Prüfungsgebühren inklusive
  • lehr- und praxiserfahrene Dozenten
  • nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
  • hoher Praxisbezug
  • deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive

Ganz kaufen.
In Teilen zahlen.

Buche jetzt deine Wunschausbildung und bezahle mit PayPal bequem in Raten.

Mehr erfahren

Diese Inhalte erwarten dich

Theorie

  • Anatomie & Physiologie
  • Trainingswissenschaft
  • Biomechanische Grundlagen
  • Anamnese & Probetraining
  • Leistungsdiagnostik
  • Trainingsplanung & ‐steuerung
  • Spezielle Trainingsformen
  • Periodisierung & Zyklisierung
  • Muskelaufbau & Gewichtsreduktion
  • IK-Training
  • Sportpsychologie
  • Pädagogik & Didaktik
  • Marketing & Weg in die Selbständigkeit
  • Herz-Kreislauf- und Atmungssystem
  • Stoffwechselsystem
  • Grundlagen der Ernährung
  • Pathospezifische Ernährung
  • Pathophysiologie
  • Sportverletzungen
  • Therapiekonzepte
  • Grundlagen des Rehatrainings
  • Sport mit Senioren
  • Belastungsvariation und -steigerung

Praxis

  • Gerätekunde
  • Freihanteltraining
  • Kraft- und Ausdauertraining
  • Beweglichkeits- & Dehntraining
  • Sensomotorisches Training
  • Funktionelles Training
  • Bestimmung der Maximalkraft
  • Berechnung des Einwiederholungsmaximums
  • Haltungs- & Bewegungsanalyse
  • Korrekte Bewegungsausführung
  • Trainingspläne schreiben
  • Spotting & Acting
  • Flexibilitätstests
  • Manual Resistance
  • Core Training
  • Training mit Klein- und Großgeräten
  • Calipometrie
  • Ausdauer- und Cardio-Tests
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Supinationstrauma & Meniskusläsion
  • Achillessehnen- und Kreuzbandruptur
  • Arthrose und Osteoporose
  • Bandscheibenvorfall
  • Diabetes Mellitus & Hypertonie

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Fitnesstrainer und Lizens.

Das könnte dich auch interessieren

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung in Dresden?

Die Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz bei der ASG in Dresden ist modular gestaltet und dauert 16 Tage.

Was kostet die Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz in Dresden?

Für die Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung bei der ASG in Dresden fallen Kosten von 1899 € an.

Ist die Ausbildung zum Fitnesstrainer A Lizenz bei der ASG in Dresden anerkannt?

Nach Absolvieren der Fitnesstrainer A-Lizenz bei der ASG in Dresden erhältst du eine international anerkannte Lizenz in deutscher und englischer Sprache.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich in Dresden zum Fitnesstrainer A-Lizenz ausbilden zu lassen?

Bei der ASG in Dresden kannst du dich mit der Ausbildung Fitnesstrainer A-Lizenz zum anerkannten Fitnesstrainer ausbilden lassen.

Wo kann ich in Dresden mit der Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz arbeiten?

Mit der Fitnesstrainer A-Lizenz in Dresden kannst du entweder angestellt in Fitnessstudios, Rehaeinrichtungen oder selbstständig tätig werden.

Was verdient man als Fitnesstrainer mit A-Lizenz in Dresden? 

Im Angestelltenverhältnis liegt das Gehalt für einen Fitnesstrainer mit A-Lizenz in Dresden ungefähr zwischen 2.000 und 3.000 Euro brutto pro Monat.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung Fitnesstrainer A-Lizenz in Dresden? 

Bei der ASG musst du mindestens 16 Jahre alt sein, um die Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz in Dresden absolvieren zu dürfen; empfehlenswert sind außerdem eine Passion für Sport & Fitness sowie gute Kenntnisse der deutschen Sprache, mindestens auf B2-Niveau.

Beliebte Ausbildungen