Fitnesstrainer Ausbildung | B-Lizenz

Fitness Trainer B-Lizenz

Preis799 €

Dauer8 Tage

Buchen

Übersicht

8 Tage

799 €

Ausbildungsorte
Berlin • Bremen • Düsseldorf • Frankfurt • Freiburg • Hamburg • Hannover • Köln • Konstanz • Leipzig • München • Nürnberg • Ruhrgebiet • Stuttgart

Beschreibung

In der anerkannten Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung erwerben Sie die notwendigen Kompetenzen, um Ihre Kunden beim sportlichen Training kompetent und fachkundig zu betreuen.

Die Fitnesstrainer B-Lizenz stellt die grundlegende Trainerlizenz dar, damit Sie selbständig eine qualitativ hochwertige Beratung und fundierte Betreuung Ihrer Kunden anbieten können.

Im Rahmen der Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung erlernen Sie die relevanten Grundlagen der Anatomie, Physiologie sowie der Trainingswissenschaft. In dem praxisorientierten Lehrgang schließen sich den theoretischen Inhalten jeweils trainingspraktische Blöcke an. Sie erlernen eine Anamnese zu erstellen, mit der Sie in der Lage sein werden, individuelle und systematisch aufgebaute Trainingspläne für ein Kraft- oder Ausdauertraining zu erstellen. Mit der gezielten Abstimmung der Trainingsinhalte auf die Trainingsziele, werden Sie Ihre Kunden erfolgreich im Trainingsprozess begleiten.

Die Kompetenzen, die Sie in der achttägigen Fitnesstrainer B-Lizenz Schulung erlangen werden, bereiten Sie auf eine erfolgreiche Tätigkeit als Trainer im Fitnessstudio oder sonstigen gesundheitsorientierten Einrichtungen vor.

Die Absolvierung der Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung ermöglicht Ihnen den Zugang zu weiterführenden Qualifikationen wie die Lizenz zum Personal Trainer und den Trainerschein zum Medizinischen Fitnesstrainer. Durch Erlangen aller drei Trainerlizenzen erhalten Sie automatisch die Fitnesstrainer A-Lizenz.

Inhalte

Praxis

  • Anleitung von Übungen
  • Gerätekunde
  • Freihanteltraining
  • Krafttraining
  • Ausdauertraining
  • Beweglichkeits- & Dehntraining
  • Sensomotorisches Training
  • Funktionelles Training
  • Bestimmung der Maximalkraft
  • Berechnung des Einwiederholungsmaximums
  • Haltungs- & Bewegungsanalyse
  • Individuelle Belastungssteuerung
  • Korrekte Bewegungsausführung
  • Trainingspläne schreiben

Mehr Infos zu den Inhalten und zum Ablauf der Ausbildung finden Sie in der
Agenda zur Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung.

Details

Zielgruppe
Personen, die sich beruflich oder privat im Bereich Fitness und Training weiterbilden möchten.

Voraussetzung
Es wird ein Mindestalter von 16 Jahren vorausgesetzt.
Wir empfehlen Vorerfahrungen in der Trainingspraxis durch eigenes Training oder anderweitig erworbene Grundkenntnisse im sportlichen Training mitzubringen.

Dauer, Umfang & Zeiten
8 Tage (64 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des jeweiligen Lehrganges finden Sie in der Detailansicht der jeweiligen Ausbildung (Button "Details & Buchung").

Unterrichtsmaterial
Ihr Unterrichtsmaterial erhalten Sie vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung
Am letzten Ausbildungstag der Fitnesstrainer Ausbildung findet ein theoretischer Multiple Choice Test sowie eine praktische Lehrprobe statt. Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Zertifikat
Unsere Lizenzen sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.
Sie erhalten von uns ein deutsches sowie englisches Zertifikat:
- Fitnesstrainer B-Lizenz
- Fitness Instructor B License

Anerkennung
Die Akademie für Sport und Gesundheit sowie unsere Lizenzen sind bei bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.
Mehr Infos zur Anerkennung

Qualifikationslevel
Die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 3.
Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Kursgebühren
Die Kursgebühr ist 14 Tage vor Lehrgangsbeginn zu entrichten.
Eine Aufteilung der Kursgebühr in 2 Raten ist möglich.
Wir akzeptieren verschiedene Förderungen.
Mehr Infos zu Ihren Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder
Klassischerweise arbeiten Fitnesstrainer in Fitnessstudios, wo sie Kunden beim sportlichen Training betreuen und beraten. Darüber hinaus ist eine Tätigkeit in Sport- und Wellnesshotels, Sportvereinen oder Sportverbänden möglich.
Neben einem festen Anstellungsverhältnis bieten sich einem Fitnesstrainer zahlreiche Branchen, in denen eine selbständige Tätigkeit reizvoll ist. So kann beispielsweise ein selbständiger Fitnesstrainer im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung tätig werden oder eine Existenzgründung mit einem eigenen Fitnessstudio anstreben.

Ihre Vorteile auf einen Blick
✓ branchenanerkannte Lizenz (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive

Kundenstimmen

SEHR GUT
4.6 / 5.0
100% Weiterempfehlung
      Bereits von 7244 Kunden gebucht

Berlin

ab 04. September 2017
ab 30. September 2017
Weitere Termine in Berlin ▼

Bremen

ab 26. August 2017
ab 21. Oktober 2017

Düsseldorf

ab 09. September 2017
ab 04. November 2017

Frankfurt

ab 02. September 2017
ab 30. September 2017
Weitere Termine in Frankfurt ▼

Freiburg

ab 30. September 2017
ab 25. November 2017

Hamburg

ab 19. August 2017
ab 16. September 2017
Weitere Termine in Hamburg ▼

Hannover

ab 18. November 2017

Konstanz

ab 26. August 2017
ab 11. November 2017

Köln

ab 19. August 2017
ab 02. September 2017
Weitere Termine in Köln ▼

Leipzig

ab 11. November 2017

München

ab 21. August 2017
ab 02. September 2017
Weitere Termine in München ▼

Nürnberg

ab 09. September 2017
ab 18. November 2017

Ruhrgebiet

ab 26. August 2017
ab 23. September 2017
Weitere Termine in Ruhrgebiet ▼

Stuttgart

ab 16. September 2017
ab 16. September 2017
Weitere Termine in Stuttgart ▼