Facebook Pixel

Fitnesstrainer Ausbildung | B-Lizenz

in der Region Berlin

Fitness Trainer B-Lizenz
SEHR GUT
100% Weiterempfehlung
      15.410 mal gebucht

8 Tage

879

Beschreibung

In 8 Tagen zum zertifizierten Trainer

Nach acht Unterrichtstagen und erfolgreicher Prüfung erlangst du die offizielle Auszeichnung als zertifizierter Fitnesstrainer. Die Ausbildung qualifiziert dich zur Anleitung eines fachlichen und qualitativ hochwertigen Coachings.

Eröffne dir vielseitige Karriereoptionen

Im Unterricht eignest du dir umfangreiche Kenntnisse des sportlichen Trainings an. Dadurch wirst du in der Lage sein, unterschiedliche Kunden im sportlichen Training zu betreuen – vom Freizeit- bis zum Leistungssportler.

Deine Vorteile der Präsenzlehre

In kleinen Teilnehmergruppen wirst du an jedem Unterrichtstag die theoretischen Inhalte auch gleich in die Praxis umsetzen. Dies garantiert dir einen nachhaltigen Lernerfolg.

Vertiefe deine theoretischen Kenntnisse

Die Lehrinhalte reichen von der Anatomie, Physiologie, Trainingswissenschaft, Sport-Psychologie bis zu den Grundlagen der Sporternährung. Du erfährst wie ein Kraft- und Ausdauertraining systematisch aufgebaut wird und welche Möglichkeiten von Leistungstests zur Verfügung stehen.

Eigne dir wertvolle Praxiserfahrung an

Praktisch vertiefst du Übungen und Anleitungen im Geräte- als auch im Freihanteltraining. Du lernst die Prinzipien und Wirkweisen des Functional Trainings kennen und setzt individuelle und systematisch aufgebaute Trainingspläne um.

Du lernst von qualifizierten Trainern

Unsere motivierten Dozenten werden dich durch die anspruchsvolle Ausbildung mit all ihrer Erfahrung begleiten. Stets ein offenes Ohr für Fragen und wertvolle Tipps für eine mögliche Selbstständigkeit bereichern den Kurs.

Anerkannte und unbegrenzt gültige Lizenz

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Trainerausbildung bekommst du die Fitnesstrainer B-Lizenz verliehen. Dieser anerkannte Trainerschein eröffnet dir einen exzellenten Berufseinstieg im Sport- und Fitnessbereich.

8 Tage

Video

Inhalte

Theorie

  • Anatomie & Physiologie
  • Trainingswissenschaft
  • Biomechanische Grundlagen
  • Anamnese
  • Leistungsdiagnostik
  • Trainingsplanung & ‐steuerung
  • Trainingsplangestaltung
  • Zielspezifisches Training
  • Training motorischer Fähigkeiten
  • Grundlagen der Ernährung
  • Pädagogik & Didaktik
  • Sportpsychologie
  • Spezielle Trainingsformen

Praxis

  • Anleitung von Übungen
  • Gerätekunde
  • Freihanteltraining
  • Krafttraining
  • Ausdauertraining
  • Beweglichkeits- & Dehntraining
  • Sensomotorisches Training
  • Funktionelles Training
  • Bestimmung der Maximalkraft
  • Berechnung des Einwiederholungsmaximums
  • Haltungs- & Bewegungsanalyse
  • Individuelle Belastungssteuerung
  • Korrekte Bewegungsausführung
  • Trainingspläne schreiben

Details

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich Fitness und Training weiterbilden möchten.

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich Fitness und Training weiterbilden möchten.

Voraussetzung

Es wird ein Mindestalter von 16 Jahren vorausgesetzt.
Wir empfehlen Vorerfahrungen in der Trainingspraxis durch eigenes Training oder anderweitig erworbene Grundkenntnisse im sportlichen Training mitzubringen.

Voraussetzung

Es wird ein Mindestalter von 16 Jahren vorausgesetzt.
Wir empfehlen Vorerfahrungen in der Trainingspraxis durch eigenes Training oder anderweitig erworbene Grundkenntnisse im sportlichen Training mitzubringen.

Dauer, Umfang & Zeiten

8 Tage (64 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des Lehrganges findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts.

 
Dauer, Umfang & Zeiten

8 Tage (64 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des Lehrganges findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts.

 
Unterrichtsmaterial

Dein Unterrichtsmaterial erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Unterrichtsmaterial

Dein Unterrichtsmaterial erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Am letzten Ausbildungstag der Fitnesstrainer Ausbildung findet ein theoretischer Multiple Choice Test sowie eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

 
Prüfung

Am letzten Ausbildungstag der Fitnesstrainer Ausbildung findet ein theoretischer Multiple Choice Test sowie eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

 
Lizenz

Die Lizenzen der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.
Du erhältst von uns eine deutsche sowie englische Lizenz:
- Fitnesstrainer B-Lizenz
- Fitness Instructor B Licence

 
Lizenz

Die Lizenzen der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.
Du erhältst von uns eine deutsche sowie englische Lizenz:
- Fitnesstrainer B-Lizenz
- Fitness Instructor B Licence

 
Anerkennung

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

 
Anerkennung

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

 
Qualifikationslevel

Die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 3.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Qualifikationslevel

Die Fitnesstrainer B-Lizenz Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 3.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Klassischerweise arbeiten Fitnesstrainer in Fitnessstudios, wo sie Kunden beim sportlichen Training betreuen und beraten. Darüber hinaus ist eine Tätigkeit in Sport- und Wellnesshotels, Sportvereinen oder Sportverbänden möglich.
Neben einem festen Anstellungsverhältnis bieten sich einem Fitnesstrainer zahlreiche Branchen, in denen eine selbständige Tätigkeit reizvoll ist. So kann beispielsweise ein selbständiger Fitnesstrainer im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung tätig werden oder eine Existenzgründung mit einem eigenen Fitnessstudio anstreben.

 
Tätigkeitsfelder

Klassischerweise arbeiten Fitnesstrainer in Fitnessstudios, wo sie Kunden beim sportlichen Training betreuen und beraten. Darüber hinaus ist eine Tätigkeit in Sport- und Wellnesshotels, Sportvereinen oder Sportverbänden möglich.
Neben einem festen Anstellungsverhältnis bieten sich einem Fitnesstrainer zahlreiche Branchen, in denen eine selbständige Tätigkeit reizvoll ist. So kann beispielsweise ein selbständiger Fitnesstrainer im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung tätig werden oder eine Existenzgründung mit einem eigenen Fitnessstudio anstreben.

 
Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkannte Lizenz (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive

 
Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkannte Lizenz (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive

 

Kundenstimmen

Standorte & Termine

BERLIN

ab Mo, 31. August 2020Details

ab Sa, 10. Oktober 2020Details

ab Mo, 09. November 2020Details

ab Sa, 21. November 2020Details


frame

ANERKENNUNGEN & AUSZEICHNUNGEN



Kostenlos Infomaterial Anfordern

Gerne schicken wir dir kostenfrei unseren aktuellen Ausbildungskatalog zu.
Du hast die Wahl, wie du ihn erhalten willst: per Post, per Mail oder beides.
Infomaterial Anfordern