Ausgebildete Trainer Profile 100.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Faszientrainer Ausbildung in Hannover

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.7 / 5.0 (436 Bewertungen) gebucht icon 2816 mal gebucht dauer icon2 Tage
Termine ab Sa 01. Juni Weitere Termine
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Branchenweit anerkanntes Zertifikat
  • Professionelle Dozenten
  • Hoher Praxisbezug

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal
Play Video
Faszientrainer Ausbildung Präsenz
Faszientrainer Ausbildung Beschreibungsbild

Erweitere dein Wissen über die Faszien

Faszientraining ist nun schon seit einiger Zeit fester Bestandteil in den Fitnessstudios und immer mehr Sportler schwören auf die positive Wirkung des Faszientrainings. In dieser 2-tägigen Ausbildung lernst du, wie du mit Faszien umzugehen hast und wie du dieses Wissen im Training umsetzt.

Faszien – das elastische Bindegewebe

Das fasziale Gewebenetzwerk zieht sich durch und um unseren Körper. Es stabilisiert, reagiert auf Impulse, ist zugleich fest und geschmeidig und dient als körpereigene Verletzungsprophylaxe. Sind fasziale Strukturen verändert, so kann es zu Schmerzen, Verklebungen und Verhärtungen kommen.

Umfassender Präsenzunterricht

Unsere Ausbildung wird dich durch ein ausgeglichenes Maß an Theorie- und Praxiseinheiten überzeugen. Du erwirbst ein profundes Wissen, damit du deinen Unterricht eigenständig um das Faszientraining ergänzen kannst.

Das lernst du in der Theorie

In den theoretischen Seminareinheiten bekommst du das Hintergrundwissen zu Physiologie und Anatomie der bindegewebigen Strukturen und kannst aus diesen Kenntnissen ein effektives Training für unterschiedliche Kundenprofile aufbauen. Damit wirst du die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden deiner Kunden enorm steigern.

Deine praktischen Fähigkeiten werden geschult

In den ausführlichen Praxiseinheiten hast du zahlreiche Möglichkeiten, Faszientraining selbst auszuprobieren und in einen Trainingsablauf einzubinden. Auch die Anwendung und den Einsatz von diversen Kleingeräten kannst du dir umfassend aneignen.

Du bekommst umfangreiches Ausbildungsmaterial

Zusätzlich steht dir ein Übungskatalog mit zahlreichen Ideen und Anregungen zur Verfügung. Dieser wird dir auch zukünftig als Nachschlagewerk gute Dienste leisten.

Experten bilden dich zum Profi aus

Qualifizierte Dozenten mit langjähriger Erfahrung unterrichten dich in unseren Kursen detailliert und effektiv, so dass du das Erlernte sofort umsetzen und in deinem eigenen Trainingsangebot aufnehmen kannst.

Deine erfolgreiche Teilnahme wird zertifiziert

Nach Beendigung dieses aufschlussreichen Lehrgangs wird dir das Zertifikat „Faszientrainer“ überreicht. Damit bist du befähigt, eigene Kurse im Faszientraining durchzuführen.

Deine Ausbildung im Überblick

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich Faszientraining weiterbilden möchten. Das Aufbaumodul kann darüber hinaus eine wertvolle Zusatzqualifikation für Entspannungstrainer und Gymnastiklehrer sein.

Voraussetzung

Teilnahmevoraussetzung ist ein Mindestalter von 16 Jahren.

Die Faszientrainer Ausbildung ist eine Aufbauqualifikation. Vorkenntnisse in Anatomie und Trainingslehre, z. B. durch die Fitnesstrainer B-Lizenz, werden empfohlen. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer, Umfang & Zeiten

2 Tage (19 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des Lehrganges findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts.

Unterrichtsmaterial

Dein Unterrichtsmaterial erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

In der Faszientrainer Ausbildung ist keine Prüfung und keine Lehrprobe vorgesehen.

Zertifikat

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung wird dir das Zertifikat Faszientrainer sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch verliehen.
Die Zertifikate und Trainerlizenzen der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Anerkennung nach §20 SGB V

Die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) hat das Faszientrainer Kurskonzept der ASG erfolgreich als Präventionsmaßnahme akkreditiert.

Somit kannst du bei gegebener Grundqualifikation, mit dem von uns verliehenen Faszientrainer Zertifikat, die Zertifizierung als Kursleiter für Präventionskurse nach § 20 SGB V beantragen.

Mehr Infos zu § 20 SGB V

Qualifikationslevel

Die Faszientrainer Ausbildung entspricht dem  Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Faszientrainern bieten sich vielfältige Tätigkeitsfelder. Ausgebildete Trainer können beispielsweise in Fitness-, Wellness- und Gesundheitseinrichtungen, Rehazentren, Sportvereinen oder in Volkshochschulen tätig werden. Zudem können Faszientrainer auf selbstständiger Basis selbst organisierte Faszienkurse anbieten oder freiberuflich, z.B. im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung, tätig werden.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • branchenanerkanntes Zertifikat (national und international)
  • Lehrgangsunterlagen inklusive
  • Prüfungsgebühren inklusive
  • lehr- und praxiserfahrene Dozenten
  • nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
  • hoher Praxisbezug
  • deutsch- und englischsprachiges Zertifikat inklusive

Ganz kaufen.
In Teilen zahlen.

Buche jetzt deine Wunschausbildung und bezahle mit PayPal bequem in Raten.

Mehr erfahren

Diese Inhalte erwarten dich

Theorie

  • Grundlagen und Funktionen der Faszie sowie der myofaszialer Leitbahnen
  • Prinzipien und Wirkung des Mobility Trainings
  • Der Katapult-Effekt
  • Methodik, Hilfsmittel und Wirkung der Self-Myofascial-Release Technik
  • Anamnese
  • Pathologische Veränderung der Faszie
  • Kontraindikationen für das Faszientraining
  • Aufbau einer Kursstunde

Praxis

  • Praxiseinheiten zu den Prinzipien des Faszientrainings
  • Gelenkspezifisches Mobility Training
  • Faszientraining zur Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Schulung des Katapult-Effektes
  • Kennenlernen von Self-Myofascial-Release Techniken, speziell Cupping und Foamrolling
  • Durchführung einer Eingangsanamnese
  • Übungen zum Anleiten eigener Faszien Kurse

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Termine

HANNOVER

ab Sa, 14. September 2024

ab Sa, 14. September 2024
asg icon asg icon asg icon
14.09.24 Samstag 10:30 - 17:30 Uhr
15.09.24 Sonntag 10:30 - 17:30 Uhr
Die Fitness Stadt Ricklingen

Göttinger Chaussee 83
30459 Hannover

Das könnte dich auch interessieren

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Faszientrainer Ausbildung in Hannover?

Die 19 Unterrichtsstunden umfassende Faszientrainer Ausbildung der ASG in Hannover dauert insgesamt zwei Tage.

Was kostet die Ausbildung zum Faszientrainer in Hannover?

Die Gesamtkosten für den Präsenzlehrgang Faszientrainer der ASG in Hannover betragen 299 €.

Ist die Ausbildung zum Faszientrainer bei der ASG in Hannover anerkannt?

Ja, nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses Faszientrainer in Hannover händigt die ASG den Teilnehmern eine branchenweit anerkannte Lizenz aus.

Welche Möglichkeit habe ich in Hannover, um mich zum Faszientrainer ausbilden zu lassen?

Die ASG bietet die Fortbildung Faszientrainer in Präsenz in Hannover, sowie an 28 weiteren Standorten bundesweit an.

Wo kann ich in Hannover mit der Ausbildung zum Faszientrainer arbeiten?

Faszientrainer in Hannover können in unterschiedlichen Einrichtungen in den Bereichen Gesundheit, Wellness und Fitness, aber auch Sportvereinen, Volkshochschulen und Rehazentren tätig werden – entweder angestellt oder auf freiberuflicher bzw. selbstständiger Basis.

Was verdient man als Faszientrainer in Hannover?

Je nach Ausbildung und Lizenz sind als Faszientrainer Gehälter in Hannover von bis zu 3.000 Euro brutto monatlich möglich.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung Faszientrainer in Hannover?

Das Mindestalter für die Teilnahme an der Aufbauqualifikation Faszientrainer in Hannover liegt bei 16 Jahren; zudem werden Vorkenntnisse der Trainingslehre sowie Anatomie (beispielsweise im Rahmen der Fitnesstrainer B-Lizenz) sowie gute Deutschkenntnisse mindestens auf B2-Level empfohlen.

Beliebte Ausbildungen