Facebook Pixel

Was sind Voraussetzungen für die Sling Trainer Ausbildung?

Wie kann ich Sling Trainer werden? Diese Voraussetzungen sind essenziell, damit du an der Ausbildung der Akademie für Sport und Gesundheit teilnehmen kannst:

Sling Trainerin hängt im Spagat im Slingtrainer, der an dem Reck eines Klettergerüsts befestigt ist.

Deine persönliche Checkliste

✓ Interesse an Krafttraining und Ausdauersport

✓ Vorliebe für neue Trainingsmethoden

✓ Neugier an funktionellen Trainingsformen

✓ Interesse an Rehabilitation und Medizinischer Trainingstherapie

✓ grundlegendes anatomisches Verständnis

✓ Spaß am Umgang mit Menschen

✓ Begeisterung für einen aktiven Beruf

✓ Mindestalter von 16 Jahren

✘ vorherige Ausbildung nicht zwingend erforderlich

✘ kein formeller Schulabschluss vorgeschrieben

Persönliche Voraussetzungen – das solltest du mitbringen

Zuerst die Entwarnung: Du benötigst offiziell keinerlei Vorkenntnisse, um am Kurs teilnehmen zu können. Dennoch musst du mindestens 16 Jahre alt sein, um zugelassen zu werden.

Um Spaß an der Weiterbildung zum Sling Trainer zu haben, solltest du eine gewisse Leidenschaft für Kraft- und Ausdauersport mitbringen. Außerdem solltest du ein grundlegendes Verständnis über die Anatomie des menschlichen Körpers aufweisen können. Mit diesem Wissen wirst du verstehen, wie sich die verschiedenen Bewegungsabläufe auf die Muskulatur und Kondition auswirken.

Aber vor allem ist das Interesse an neuen Trainingsansätzen und -methoden essenziell für einen erfolgreichen Lehrgang.

Schulische Voraussetzungen – ein Kann aber kein Muss

Du weißt nun, dass Vorkenntnisse nicht zwingend erforderlich sind und somit brauchst du auch keine abgeschlossene Ausbildung.

Dennoch sind Vorerfahrungen von großem Vorteil. Schlingentrainer werden oftmals diejenigen, die ihre Kenntnisse und Kompetenzen erweitern möchten, um sich erfolgreich in der Fitness- oder Gesundheitsbranche zu positionieren.

Da das Sling Training ein neues Trainingskonzept darstellt, in dem die Trainingsreize anders als beim Kraftsport gesetzt werden, bietet sich eine vorherige Ausbildung zum Fitnesstrainer an. So gelingt es dir, die Unterschiede zu erkennen und die daraus entstehenden Vorteile des Schlingentrainings zu verstehen. Zudem fällt es dir als erfahrener Fitnesstrainer leichter, individuelle Trainingspläne für deine Kunden zu erstellen. Hinzu kommt, dass die Basisübungen und Bewegungsmuster aus dem Kraftsport auch im Schlingentraining angewendet werden.

Vor allem Kenntnisse aus dem Functional Training erweisen sich als vorteilhaft, da die Schlingen und Seile sich auch hier erfolgreich etablieren konnten. Aber eine Reihenfolge ist dir nicht vorgegeben; mach einfach, wie es für dich persönlich am besten ist.

Wer wird Sling Trainer?

Teilnehmer der Sling Trainer Ausbildung sind meist Trainer mit Vorerfahrung oder Therapeuten, aber auch interessierte Sportler, die die Funktion des Schlingentrainings gerne verstehen und in ihr Workout integrieren möchten.

Das Schlingentraining wird als Ganzkörpertraining eingesetzt, welches vor allem für die Gelenke besonders schonend ist. Funktionale Übungen der Muskelketten für Arme, Beine, Rumpf und Rücken bilden einen hohen Transfer für die Belastungen im Alltag und in anderen Sportarten. Beim Schlingentraining arbeitest du mit deinem eigenen Körpergewicht und die Herausforderung besteht in der Instabilität des Seils, die ein Höchstmaß an Körperspannung erfordert. Sling Training, auch Suspensionstraining genannt, ist also Stabilisationstraining.

Da das Sling Training hohe Anforderung an die Koordination stellt, besteht eine potenzielle Verletzungsgefahr, die die Einweisung des Trainingsgeräts durch professionelle Trainer erfordert.

Erfüllst du die oben genannten Voraussetzungen, ist die Sling Trainer Ausbildung perfekt für dich!

Sling Trainer Ausbildung – mehr erfahren!

Noch Fragen? Personen, die diesen Artikel ansahen, lasen auch:

{title}

{title}

{title}

Ähnliche Artikel

Begeistere mit neuen Trainingsformen – werde Sling Trainer!