Facebook Pixel

Ausbildung zum Yin Yoga Trainer: Wie, was und unter welchen Voraussetzungen?

Voraussetzungen zur Yin Yoga Trainer Ausbildung

Der Wunsch nach Selbstoptimierung ist in den letzten Jahren in der Gesellschaft zunehmend von größerer Bedeutung geworden. Dies zeigt sich unter anderem in der vermehrten Gesundheitsorientierung der Menschen sowie einer steigenden Nachfrage nach Dienstleistungen zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit. Viele haben das Bedürfnis ein Gleichgewicht zwischen Körper und Geist herzustellen. Dabei wird der meditative Yogastil des Yin Yogas eine immer beliebtere Yogapraxis. Das liegt vor allem an der energetischen Körperarbeit, welche auf dem jahrhundertalten Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) beruht. Dabei werden jedoch auch neue Übungen und Sequenzen mit Faszienrollen, zur Stärkung des Bindegewebes/Fasziengewebes als Sinnesorgan und der Gelenke, eingesetzt. Die verschiedenen Körperpositionen bzw. Asanas des Yin Yoga beinhalten im Grunde diverse Haltungen, um eine sanfte energetische und anatomische Balance durch Körperarbeit herzustellen.

Eine qualitativ hochwertige und anerkannte Yogalehrerausbildung sowie fachlich fundierte Kenntnisse werden dabei von deinem anspruchsvollen und qualitätsbewussten Kundenstamm vorausgesetzt.

Wie du zum Yin Yoga Trainer wirst

Wer Yin Yogalehrer werden möchte, sollte vordergründig Interesse an den Grundprinzipien des Yin Yoga mitbringen. Dennoch sollte auch ein gewisses spirituelles Verständnis vorliegen. Beim Yin Yoga verbindest du die Übungssequenzen der Elemente Feuer, Erde, Metall und Wasser, um verschiedene Meridiane innerhalb des Körpers energetisch zu beeinflussen. Mit den Lehrgängen der Akademie für Sport und Gesundheit wirst du optimal auf deine künftige Karriere als Yin Yogalehrer vorbereitet. Insbesondere die Lizensierung deiner anerkannten Qualifikation trägt dazu bei, dass du dich entweder als selbständiger Yin Yoga Trainer oder als Angestellter in einem Fitness- oder Yogastudio etablieren kannst. In vier Tagen erfährst du durch die Teilnahme an unserer Ausbildung von unseren fachkundigen Dozenten alles, was du wissen musst, um in diesem Bereich der Fitnessbranche Fuß fassen und unterrichten zu können. Dazu absolvierst du die Präsenztermine berufsbegleitend an zwei Wochenenden. Diese finden an mehr als zehn deutschlandweiten Standorten zu verschiedensten Terminen statt. Du kannst deinen Lehrgang also optimal in deinen privaten und beruflichen Alltag integrieren. Der Praxisbezug ist beim Berufsbild des Yin Yoga Trainers besonders wichtig, da du in deinem künftigen Berufsleben neben der Theorie auch die praktische Umsetzung der Übungen und Sequenzen mit deinen Teilnehmern durchführen und begleiten wirst. Daher eignet sich die Qualifizierung zum Yin Yogalehrer weniger in Form eines Fernstudiums oder als Online-Lehrgang.

Was du in deiner täglichen Arbeit als Yin Yoga Trainer machst

Deine Aufgaben als Yin Yogalehrer beinhalten die unterschiedlichsten Methoden der Yogapraxis, mit denen du individuell auf deinen Kundenstamm einwirken kannst. Da du deine Kunden in der Energiearbeit unterstützt, ist das Schaffen von Achtsamkeit für den eigenen Energiefluss zunächst der Startpunkt. Anschließend wirst du innerhalb deiner Yogastunden auf die bereits beschriebenen Elemente und Körpermeridiane eingehen. Um das Ziel des Gleichgewichts zu erreichen, ist es also wichtig die verschiedenen Inhalte des Yin Yoga aus Theorie und Praxis zu verbinden. Für deine spätere Arbeit als Yin Yoga Trainer sind diese theoretischen Grundkenntnisse wichtig:

  • Grundlagen des Yin Yoga
  • Grundlagen der Anatomie
  • Methodik und Didaktik
  • Bedeutung der Faszien
  • Yin Yoga und Faszien
  • Faszienrolle im Yin Yoga
  • Yin Yoga Stundenbeispiele

Selbstverständlich besteht dein künftiger Job als Yin Yogalehrer künftig vor allem aus der praktischen Anwendung deiner Kenntnisse dieses Yogastils. Dazu gehören insbesondere folgende Yogapraktiken:

  • Übungssequenzen Element Feuer: Herz- und Dünndarmmeridian
  • Übungssequenzen Element Erde: Milz- und Magenmeridian
  • Übungssequenzen Element Metall: Lungen- und Dickdarmmeridian
  • Übungssequenzen Element Wasser: Nieren- und Blasenmeridian
  • Verschiedene Yang-Sequenzen und Yang-Positionen

Die Akademie für Sport und Gesundheit sorgt während deiner Yogalehrerausbildung dafür, dass du für all diese Inhalte bestens gewappnet bist und direkt im Anschluss an den Lehrgang deine Lehrprobe erfolgreich absolvieren kannst. Durch deine anerkannte Qualifikation werden deine fundierten Kenntnisse und die gezielte Anwendung des Yin Yogastils verifiziert. Anschließend kannst du durch das vermittelte Wissen direkt beginnen den Yin Yogas zu unterrichten.

Übersicht: Alle Voraussetzungen zur Yin Yoga Trainer Ausbildung auf einen Blick

Um deine Ausbildung zum Yogalehrer mit der Spezialisierung im Yin Yoga Training erfolgreich absolvieren zu können, müssen einige Rahmenbedingungen gegeben sein. Die grundlegenden Voraussetzungen, die du mitbringen solltest, sind folgende:

✓ Sportliches Interesse

✓ Verständnis für deine individuellen Kunden

✓ Spaß am Umgang mit Menschen

✓ Ein Mindestalter von 16 Jahren

✓ Möglichkeit, die Ausbildung am Wochenende zu absolvieren.

✓ Möglichkeit, die Ausbildung in Präsenz zu absolvieren.

✓ Begeisterung für einen aktiven Beruf

✓ Vorkenntnisse in der Yogabranche

✘ Die Ausbildung zum Yin Yoga Trainer benötigt keine spezielle Vorbildung.

✘ Die Ausbildung zum Yin Yoga Trainer benötigt keine vorangegangene Ausbildung.

✘ Es ist kein formeller Schulabschluss vorgeschrieben.

Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, dann ist die Zusatzqualifikation zum Yin Yoga Trainer genau das Richtige für dich!

Schenke Menschen mehr Balance