Facebook Pixel

Was kostet die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer?

Drei Spalten zeigen die Vorteile einer Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer in Form der Effizienz und Qualität sowie die Ausgaben, Kosten, bildlich veranschaulicht.

An der Akademie für Sport und Gesundheit betragen die Kosten der Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer 499 €. Je nach Ausbildungsanbieter und -umfang kann dieser Endpreis jedoch variieren.

Beispielsweise können bei unterschiedlichen Ausbildungsinstitutionen weitere Gebühren zu den Lehrgangskosten hinzukommen. Der Gesamtpreis ergibt sich in der Regel aus den Kosten für den Kurs, Lernskripten, Zertifikaten, Verlängerungslizenzen, Prüfungen sowie Reise- und Übernachtungskosten.

Kriterien, auf die du achten solltest

An der ASG kannst du die angegebenen Preise bereits als Endpreis verstehen. Neben den 499 € für die Weiterbildung werden dich also keine versteckten Kosten überraschen.

Du hast dich entschieden, dass die Ausbildung zum Medical Fitness Trainer genau das Richtige für dich ist? Dann wirf einen Blick auf die nachfolgend aufgeführten Leistungen und kontrolliere, ob diese bereits im Endpreis deines Ausbildungsanbieters inbegriffen sind.

Ein Tipp an dich: Mit offenen Fragen kannst du dich stets an deinen Ausbildungsanbieter wenden.

Gibt es Extra-Kosten für Lernskripte?

Bei einigen Ausbildungsinstitutionen wirst du für die bereitgestellten Unterrichtsmaterialen zusätzliche Gebühren zahlen müssen. Neben den Kursgebühren musst du also auch noch Kosten für Lernskripte und Übungskataloge berechnen. An der Akademie für Sport und Gesundheit erhältst du jegliches Lernmaterial bereits zu Kursbeginn. Am Ende des Lehrgangs wird dir außerdem ein Übungskatalog mit einer Vielzahl an Übungen überreicht. Die Kosten hierfür sind bereits im Endpreis enthalten.

Wie hoch sind die Kosten für das Zertifikat?

Im Regelfall sind die Kosten für das ausgehändigte Zertifikat bereits in den Kursgebühren enthalten. Bedenken solltest du jedoch, dass viele Ausbildungsinstitutionen die zusätzliche Ausstellung in anderen Sprachen extra berechnen werden.

An der Akademie für Sport und Gesundheit erhältst du dein Zertifikat jedoch stets in deutscher und in englischer Sprache, sodass die internationale Anerkennung deiner Fortbildung gefördert wird.

Fallen Prüfungsgebühren an?

Bei manchen Ausbildungsanbietern erwarten dich Prüfungskosten in Höhe von 50 € - 100 €. Die Prüfungsgebühren variieren je nach Anbieter und Art der Ausbildung.

An der ASG wirst du an deinem letzten Ausbildungstag zum Medizinischen Fitnesstrainer einen Multiple-Choice-Test und eine praktische Lehrprobe absolvieren. Die Prüfungsgebühren sind bereits im Endpreis enthalten. Im Falle eines Nicht-Bestehens der Abschlussprüfungen werden für Theorie und Praxis Nachprüfgebühren in Höhe von 49 € erhoben. Aber keine Sorge, unsere Dozenten bereiten dich optimal auf die Abschlussprüfungen vor.

Muss ich Kosten für Verlängerungslizenzen tragen?

Die Lizenzen der Akademie für Sport und Gesundheit sind unbegrenzt gültig. Aus diesem Grund wirst du bei uns auch keine Kosten für Verlängerungslizenzen tragen müssen.

Dennoch empfehlen wir dir regelmäßige Fortbildungen, um mit deinen Kompetenzen immer auf dem aktuellen Stand neuer Erkenntnisse aus dem Gesundheitssport und rund um den menschlichen Bewegungsapparat zu bleiben.

Erwarten mich hohe Reise- und Übernachtungskosten?

Die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer der ASG kannst du überall in Deutschland absolvieren. Aus diesem Grund werden keine hohen Reise- oder Übernachtungskosten für deinen Ausbildungsort auf dich zu kommen.

Kann ich die Ausbildung fördern lassen?

Die Akademie für Sport und Gesundheit akzeptiert einige Fördermittel, mit denen du deine Ausbildung fördern lassen kannst. Dies gilt für alle angebotenen Lehrgänge, also auch den Medizinischen Fitnesstrainer.

Zudem lassen sich Aufwendungen und berufliche Weiterbildungen von der Steuer absetzen und gelten im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit als Betriebskosten. Wende dich gerne an dein zuständiges Finanzamt oder deinen Steuerberater. Sie erklären dir genau, inwiefern du die Kursgebühren in deiner Steuererklärung berücksichtigen kannst.

Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung – mehr erfahren!


Personen, die diesen Artikel ansahen, lasen auch:

{title}

{title}

{title}

Ähnliche Artikel

Werde jetzt Fitness-Experte