Ausgebildete Trainer Profile 100.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Yoga Trainer für Schwangere Ausbildung Online

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.7 / 5.0 (13 Bewertungen) gebucht icon 183 mal gebucht dauer icon3 Monate
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Branchenweit anerkannte Lizenz
  • Internationales Qualifikationslevel
  • Support
oder Infomaterial anfordern

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal

Jetzt Demozugang erstellen & kostenlos testen

Teste den Onlinekurs unverbindlich und kostenlos. Registriere dich für unseren Online-Campus und erstelle einen kostenlosen Demozugang.

Kostenlos testen

Und jetzt ganz tief einatmen…

Schwangerschaftsyoga erfreut sich immer größerer Beliebtheit unter Schwangeren oder Frauen nach der Entbindung. Angesichts der Herausforderungen, die eine Schwangerschaft mental und physisch für eine Frau bedeuten können, ist es wenig verwunderlich, dass immer mehr Schwangere auf die positiven Effekte des Yogas vertrauen. Da eine reine Yogalehrer Ausbildung hier nicht ausreichend ist, um Schwangere in einer Yogastunde adäquat zu betreuen, gibt es die spezifische Weiterbildung der ASG.

Die Schwangerschaft – eine aufregende Zeit

Was bringt Yoga in oder nach der Schwangerschaft? Die Yogapraxis unterstützt in dieser Zeit nicht nur körperlich, sondern auch mental. Denn die großen körperlichen und seelischen Veränderungen, die eine Schwangerschaft für die Mutter mit sich bringt, stellen auf allen Ebenen eine Herausforderung dar. Das Praktizieren von Yoga kann dabei helfen, sich umfassend auf diese einzulassen. Als Yoga Trainer*in für Schwangere kannst du deine Teilnehmerinnen dabei unterstützen, die Schwangerschaft gestärkt, gelassen und voller Vertrauen zu durchleben.

Entspannungstechniken, Körperwahrnehmung und die richtigen Asanas für Schwangere

Während deiner Ausbildung wirst du mit den theoretischen Grundlagen des Yoga und seinen positiven Wirkungen während der Schwangerschaft vertraut. Im praktischen Teil erlernst du die wichtigsten Atemtechniken und Übungen, den Asanas, um deine Kursteilnehmerinnen über alle Trimester hinweg bestmöglich zu begleiten. Mit gezielten Übungen kannst du den Frauen helfen, eventuelle Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern. Zudem lernst du die Grundlagen des postnatalen Yoga und wie du die Frauen in den ersten Wochen nach der Geburt beraten kannst. Durch deine umfangreiche Ausbildung werden sich deine Teilnehmerinnern bei dir schnell in guten Händen wissen.

Unterstütze in der Geburtsvorbereitung durch Schwangerschaftsyoga

Du bist bereits Yoga Lehrer*in oder Hebamme bzw. Geburtshelfer*in und möchtest dein Angebot um Schwangerenyoga erweitern? Auch als Personal Trainer*in kannst du deine Kenntnisse dank der Yoga Trainer*in für Schwangere Ausbildung erweitern. Du musst aber nicht unbedingt aus dem Sportbereich kommen – das Wichtigste ist das Interesse an der Arbeit mit Schwangeren. Die Grundausbildung zum/zur Yoga Trainer*in wird aber empfohlen.

Du entscheidest, wann und wo du gerne lernen möchtest

Die Ausbildung zum/zur Yoga Trainer*in für Schwangere ist als Fernlehrgang konzipiert – du entscheidest in Eigenregie, wann und wo du dich gerne mit den Inhalten befassen möchtest. Die Ausbildung teilt sich in sechs Lektionen auf, auf die jeweils ein kurzer Zwischentest folgt. Nachdem du den Multiple Choice Test am Ende der Ausbildung bestanden hast, kannst du dir deine Lizenz direkt herunterladen. Für die Ausbildung hast du drei Monate Zeit.  

In 6 Lektionen werden dir in der Online-Ausbildung zum/zur Yoga Trainer*in für Schwangere theoretische Grundlagen und praktische Inhalte und Methoden vermittelt. Die Lehrbriefe umfassen folgende Inhalte:

  1. Grundlagen (Theorie & Anatomie)
  2. Praktische Elemente (Übungen & Didaktik)
  3. Wie man unterrichtet (Methodik & Didaktik)
  4. Entspannung und Meditation
  5. Yoga für typische Schwangerschaftsbeschwerden
  6. Die Geburt & postnatales Yoga

Zielgruppe

Zielgruppe

Der Fernlehrgang richtet sich an Yogalehrer*innen, die bereits Yogakurse geben und ihre Zielgruppe um Schwangere und Frauen nach der Entbindung erweitern möchten. Auch Personal Trainer*innen oder andere Sportbegeisterte sind in dem Kurs richtig. Ebenso Hebammen oder Geburtshelfer*innen, die Yoga gerne in ihr Repertoire aufnehmen möchten, um in der Geburtsvorbereitung Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern.

Lehrgangsziel

Lehrgangsziel

Der Fernlehrgang bereitet dich auf eine neue Zielgruppe vor: Schwangere und Frauen kurz nach der Entbindung. Nach der Ausbildung besitzt du alle nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um Schwangerenyoga anzubieten und Frauen prä- und postnatal zu begleiten und zu unterstützen.

Beginn

Beginn

Jederzeit.

Voraussetzung

Voraussetzung

Die Ausbildung zum/zur Yoga Trainer*in für Schwangere ist eine Weiterbildung. Im besten Fall besitzt du also bereits einige Kenntnisse im Sportbereich, noch besser: im Yogabereich. Hier kann es sich um eigene Trainingspraxis oder bestenfalls die Grundausbildung zum/zur Yoga Trainer*in handeln. Aber auch wenn du dich privat oder beruflich als Hebamme oder Geburtshelfer*in intensiver mit dem Thema Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung befasst, ist die Weiterbildung etwas für dich! Die einzige formale Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren. Um die Ausbildung problemlos durchlaufen zu können, solltest du außerdem eine stabile Internetverbindung haben.

Dauer Umfang & Zeiten

Dauer, Umfang & Zeiten

Die Regeldauer beträgt 3 Monate ab dem Buchungsdatum, bei einem Lernaufwand von 7 Stunden pro Woche. Da der Fernlehrgang zum/zur Yoga Trainer*in für Schwangere keine Präsenzphase enthält, kannst du die Lektionen flexibel und in deinem eigenen Tempo durcharbeiten. Je schneller du bist, desto schneller bist du natürlich auch fertig. Brauchst du noch mehr Zeit, kannst du deinen Zugang um 3 weitere Monate kostenlos erweitern.

Unterrichtsmaterial

Material

Mit unserem E-Learning-Tool kannst du dich auf ein vielseitiges, abwechslungsreiches Learning-Tool freuen, das dich gezielt durch die Ausbildung führt und dir mit Sicherheit auch Spaß macht. In zahlreichen Bildern und Videos werden dir alle praktischen Inhalte genau vermittelt. Zusätzlich werden dir alle Inhalte und Zusatzmaterialien auch zum Herunterladen oder Ausdrucken zur Verfügung gestellt, sodass du direkt Notizen machen kannst.

Online Campus

Online-Campus

Alle Ausbildungsinhalte werden dir im Mitgliederbereich unseres Online-Campus zur Verfügung gestellt. Nachdem du deine Buchung abgeschlossen hast, schalten wir deinen Zugang sofort frei.

Prüfung

Prüfung

Nach jeder der sechs Lektionen erwartet dich ein kurzer Multiple-Choice-Test oder eine Selbstlernaufgabe. Absolvierst du den Test erfolgreich, wird die nächste Lektion freigeschaltet. Sobald du den Test am Ende der sechsten Lektion bestanden hast, kannst du die übergreifende Abschlussprüfung absolvieren. Sie umfasst 30 Multiple-Choice-Fragen und kann bei Nichtbestehen wiederholt werden.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Lizenz

Lizenz

Nach Bestehen des letzten Multiple-Choice-Tests verleihen wir dir die Lizenz „Yoga Trainer*in für Schwangere“. Sie ist unbegrenzt gültig und du erhältst sie auf Deutsch und Englisch.

Anerkennung

Anerkennung

Die Akademie für Sport und Gesundheit ist bei mehreren Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt, ebenso wie ihre Zertifikate und Lizenzen.

Mehr Infos zur Anerkennung

Qualifikationslevel

Qualifikationslevel

Die Yoga Trainer*in für Schwangere Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 3.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Tätigkeitsfelder

Yoga Trainerinnen für Schwangere können spezielle Yoga-Kurse für Schwangere und Frauen nach der Entbindung in Yoga-Schulen und -Studios anbieten oder in Fitnessstudios und Hebammenpraxen arbeiten. Auch als Personal Trainer können individuelle Yoga-Kurse angeboten werden. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit in Krankenhäusern oder anderen medizinischen Einrichtungen tätig zu werden und Yoga in die Geburtsvorbereitung oder in die Rehabilitation nach der Geburt zu integrieren.

Vorteile

Deine Vorteile auf einen Blick

  • unbegrenzt gültige und branchenweit anerkannte Lizenz
  • keine Zusatzkosten für die Lehrmaterialien oder die Prüfung
  • maximale Flexibilität beim Lerntempo
  • örtliche Unabhängigkeit durch Online-Ausbildung
  • gefragte Spezialisierung für Yoga Trainer*innen

Wie lange dauert die Online-Ausbildung Yoga Trainer für Schwangere?

Die Regeldauer des Online-Lehrgangs Yoga Trainer für Schwangere bei der ASG beträgt, gerechnet ab Buchungsdatum, drei Monate bei einem Lernaufwand von sieben Stunden pro Woche.

Was kostet die Online-Ausbildung Yoga Trainer für Schwangere?

Für den Online-Fernlehrgang zum Yoga Trainer für Schwangere fallen Kursgebühren von insgesamt 499.00 € an.

Ist die Online-Ausbildung Yoga Trainer für Schwangere bei der ASG anerkannt?

Wenn die Ausbildung zum Yoga Trainer für Schwangere bei der ASG erfolgreich absolviert wurde, erhält man eine branchenweit anerkannte Lizenz in Deutsch und Englisch.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich online zum Yoga Trainer für Schwangere ausbilden zu lassen?

Interessierte haben bei der ASG die Möglichkeit, sich nebenberuflich flexibel orts- und zeitunabhängig zum Yoga Trainer für Schwangere ausbilden zu lassen.

Wo kann ich mit der Ausbildung Yoga Trainer für Schwangere arbeiten?

Zu den Tätigkeitsfeldern nach der Ausbildung zum Yoga Trainer für Schwangere gehören beispielsweise Kurse in Yoga-Schulen und -Studios, Fitness Studios und Hebammenpraxen.

Was verdient man als Yoga Trainer für Schwangere?

Als Yoga Trainer für Schwangere in Festanstellung kann man bei einer 40-Stunden-Woche mit ca. 3.000 Euro brutto rechnen.

Was sind die Voraussetzungen für die Online-Ausbildung Yoga Trainer für Schwangere?

Das Mindestalter, um am Fernlehrgang Yoga Trainer für Schwangere teilzunehmen, liegt bei 18 Jahren. Außerdem werden Grundkenntnisse im Yogabereich empfohlen, in Form von Trainingspraxis oder idealerweise durch eine Grundausbildung zum Yoga Trainer. Eine stabile Internetverbindung sollte ebenfalls vorhanden sein.

Ganz kaufen.
In Teilen zahlen.

Buche jetzt deine Wunschausbildung und bezahle mit PayPal bequem in Raten.

** Vorbehaltlich Kreditwürdigkeitsprüfung.
Exzellenter Anbieter
Exzellenter Anbieter
Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Fernstudien DQR
Fernstudien DQR
BPT e.V.
BPT e.V.
TOP Anbieter für Weiterbildung
TOP Anbieter für Weiterbildung
AZAV
AZAV
TÜV Süd
TÜV Süd

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für die Yoga Trainer für Schwangere Online-Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Yoga-Trainer für Schwangere online.