Ausgebildete Trainer Profile 100.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Yoga Trainer für Schwangere Ausbildung

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.8 / 5.0 (616 Bewertungen)
dauer icon4 Tage
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Branchenweit anerkannte Lizenz
  • Professionelle Dozenten
  • Hoher Praxisbezug

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal
Yoga Trainer für Schwangere Ausbildung

Erschaffe einen Wohlfühlort – werde Yoga Trainer für Schwangere

Yoga ist eine beliebte Praxis für Frauen während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Um als Yoga Trainer Frauen in den unterschiedlichen Phasen ihrer Schwangerschaft und auch in der Nachsorge verantwortungsvoll zu begleiten, benötigst du Expertenwissen. In unserer Ausbildung zum Yoga Trainer für Schwangere kannst du dich für die Betreuung dieser Zielgruppe spezialisieren. Einfühlsam und gut ausgebildet gehst du auf die emotionalen und körperlichen Bedürfnisse deiner zukünftigen Teilnehmerinnen ein. Du gestaltest wohltuende Yogakurse und sorgst für Entspannung und Selbstvertrauen. Die Ausbildung zum Yogalehrer für Schwangere kannst du bei uns an zwei Wochenenden abschließen. So kannst du sie sogar berufsbegleitend absolvieren.

Begleite mit Prä- und Postnatal Yoga eine besondere Lebensphase

Zu Beginn deiner Yoga Trainer Weiterbildung machen wir dich mit den Grundlagen vertraut. Wir erläutern dir die Prinzipien der Yogaphilosophie und zeigen dir die gesundheitlichen Vorteile von Yoga in der Schwangerschaft auf. In deinem Kurs lernst du, die Yoga-Praxis an die besonderen Bedürfnisse schwangerer Frauen anzupassen. Dazu gehören anatomische und physiologische Kenntnisse über die Schwangerschaft und das Verständnis typischer Beschwerden und Herausforderungen während der einzelnen Trimester. Dieses Wissen ist für dich als Yoga Trainer essenziell. Mit dieser Basis kannst du Schwangerschaftsyogakurse sachkundig und fachlich sicher unterrichten.

Yoga für Schwangere – lerne alles über den Kursaufbau

Ziel ist, dass du dein Wissen aus dem Kurs bestmöglich in der Praxis einsetzen kannst. Dafür zeigen wir dir die Vorbereitung eines Yogakurses und den Einsatz verschiedener Hilfsmittel. Du lernst eine Yogastunde aufzubauen und wie du verschiedene Atemtechniken (Pranayama) und Bewegungsübungen anschaulich vermittelst. Anhand einer beispielhaften Kursstunde demonstrieren wir dir alle wichtigen Einheiten einer Yogasequenz für Schwangere – von der Aufwärmsequenz über Atemübungen und Asanas bis hin zur Schlussentspannung.

Asanas und Atemtechniken für typische Schwangerschaftsbeschwerden 

Als Yogalehrer für Schwangere unterstützt du deine Kursteilnehmerinnen dabei, der Schwangerschaft und Geburt mit körperlicher Stärke und Vertrauen entgegenzublicken. Mit spezifischen Körperübungen hilfst du ihnen, mögliche Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern. Dazu zählen Rücken- und Bauchschmerzen oder auch Schlafstörungen.

Unterstütze Frauen mit Entspannungs- und Atemübungen

Mit deinem Spezialwissen kannst du Frauen auch postpartal beraten. Die Vorführung einer Beckenbodeneinheit und die Anleitung einer Meditation machen deine Ausbildung zu einer lehrreichen Veranstaltung. Du bist auch in der Lage, deinen Kursteilnehmerinnen Atem- und Körperübungen für die bevorstehende Geburt ihres Kindes mit auf den Weg zu geben.

Große Nachfrage nach spezialisierten Yoga Trainern

Du bist bereits Yogalehrer aktiv und möchtest auch pränatales Yoga anbieten? Oder du möchtest als Hebamme deine Grundversorgung mit Yoga erweitern? Dieser Kurs vermittelt dir gefragtes Spezialwissen. Auch als Personal Trainer, Gymnastiklehrer oder Physiotherapeut kannst du deine Kenntnisse mit der Weiterbildung zum Yoga Trainer für Schwangere sinnvoll ausbauen. Es ist nicht zwingend erforderlich, einen sportlichen Hintergrund mitzubringen. Vorrangig sind das Engagement und die Begeisterung für die Zusammenarbeit mit Schwangeren. Wir empfehlen dir jedoch eine Basisausbildung als Yoga Trainer.

Spannende Berufsaussichten mit deiner Yoga Lizenz

Sobald du deine Ausbildung zum Yoga Trainer für Schwangere erfolgreich beendet hast, überreichen wir dir deine unlimitiert gültige und branchenweit anerkannte Lizenz in den Sprachen Deutsch und Englisch. Als lizenzierter Yoga Trainer findest du zahlreiche Tätigkeitsfelder. Du kannst Kurse für Gruppen oder Individualunterricht in Yoga-Studios oder Wellness-Einrichtungen anbieten. Du kannst als Yogalehrer in einer Hebammenpraxis arbeiten oder in Familienzentren Kurse geben.

Deine Ausbildung im Überblick

Zielgruppe

Die Yoga Trainer für Schwangere Ausbildung ist eine perfekte Ergänzung für alle, die bereits über eine Yoga Trainer Ausbildung verfügen und sich vertiefte Kenntnisse für Schwangerschaftsyogakurse aneignen möchten. Die Ausbildung erweitert auch das Leistungsangebot von Hebammen, Geburtshelfern, Übungsleitern oder Physiotherapeuten, die Yoga im Rahmen der Geburtsvorbereitung oder nach der Entbindung anbieten wollen.

Lehrgangsziel

Mit dieser Zusatzausbildung kannst du eine neue Zielgruppe bedienen. Wir vermitteln dir alle theoretischen und praktischen Fähigkeiten, um Frauen während ihrer Schwangerschaft und postpartal mit spezifischen Yoga Übungen zu unterstützen. Du kannst wohltuendes Schwangerschaftsyoga konzipieren und anleiten.

Voraussetzung

Die Teilnahme an der Präsenzausbildung erfordert ein Mindestalter von 16 Jahren. Zudem solltest du gute Deutschkenntnisse (mindestens B2-Niveau) mitbringen. Unsere Zulassungsempfehlung ist eine Grundausbildung als Yoga Trainer.

Dauer, Umfang & Zeiten

4 Tage (51 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des Lehrganges findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts.

Unterrichtsmaterial

Für deinen Yoga Trainer für Schwangere Kurs stellen wir dir ausführlich gestaltetes Unterrichtsmaterial mit alle theoretischen und praktischen Inhalten zur Verfügung. Dein Wissen bekommst du als gedrucktes Skript, so dass du auch im Nachgang alles nacharbeiten und einüben kannst.

Prüfung

Am letzten Ausbildungstag der Yoga Trainer für Schwangere Ausbildung findet eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Lizenz

Nach Bestehen deiner Lehrprobe verleihen wir dir die Lizenz als Yoga Trainer für Schwangere. Diese ist unlimitiert gültig und du erhältst sie auf Deutsch und Englisch.

Anerkennung

Die Akademie für Sport und Gesundheit ist bei mehreren Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt, ebenso wie ihre Zertifikate und Lizenzen.

Mehr Infos zur Anerkennung

Qualifikationslevel

Die Ausbildung Yoga Trainer für Schwangere entspricht dem Qualifikationsniveau 3.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Dein neu erworbenes Spezialwissen kannst du auf zahlreichen Tätigkeitsfeldern einbringen. Viele Yoga-Studios bieten spezielle Klassen für Schwangere an, die von qualifizierten Trainern geleitet werden. Auch Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen bieten Kurse an, die speziell auf die Schwangerschaft oder die postnatale Erholung ausgerichtet sind. Du kannst als Yoga Trainer auch als Selbstständiger arbeiten und Einzel- oder Gruppensitzungen anbieten.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • gefragte Zusatzausbildung im Bereich Yoga
  • nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
  • fundierte Ausbildung mit erfahrenen Dozenten
  • unbegrenzt gültige und branchenweit anerkannte Lizenz
  • keine Zusatzkosten für die Lehrmaterialien oder die Prüfung

Ganz kaufen.
In Teilen zahlen.

Buche jetzt deine Wunschausbildung und bezahle mit PayPal bequem in Raten.

Mehr erfahren

Diese Inhalte erwarten dich

Theorie

  • Grundlagen
  • Die Schwangerschaft
  • Grundlagen der Yogapraxis
  • Praktische Elemente
  • Methodik und Didaktik
  • Die erste Yogastunde
  • Entspannung
  • Meditation (Dhyana)
  • Yoga Nidra
  • Yoga für typische Schwangeschaftsbeschwerden
  • Die Geburt und postnatales Yoga

Praxis

  • Die Grundhaltung
  • Hilfsmittel in der Yogapraxis
  • Beispielstunde für Schwangere
  • Atemtechniken (Pranayama)
  • Körperübungen (Asanas)
  • Beispiel-Sequenz für Schwangere
  • Kennenlernen der wichtigsten Entspannungsverfahren
  • Anleitung einer Meditation
  • Anleitung einer Yoga Nidra Einheit
  • Yogaübungen- und Sequenzen zur Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden
  • Beckenbodeneinheit
  • Atem- und Körperübungen während der Geburt

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Termine

Das könnte dich auch interessieren

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Yoga Trainer für Schwangere Ausbildung ?

Die Ausbildung zum zum Yoga Trainer für Schwangere dauert bei der ASG insgesamt vier Tage.

Was kostet die Ausbildung zum Yoga Trainer für Schwangere ?

Für die Ausbildung zum Yoga Trainer für Schwangere bei der ASG fallen Gesamtkosten in Höhe von 549 € an.

Ist die Ausbildung Yoga Trainer für Schwangere bei der ASG anerkannt?

Nach erfolgreichem Abschluss des Yoga Trainer für Schwangere Kurses erhalten die Teilnehmer ein branchenweit anerkanntes Zertifikat.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich zum Yoga Trainer für Schwangere ausbilden zu lassen?

Du kannst dich bei der ASG und an weiteren Standorten bundesweit zum Yoga Trainer für Schwangere ausbilden lassen.

Wo kann ich mit der Ausbildung zum Yoga Trainer arbeiten?

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung Yoga Trainer für Schwangere können Absolventen in Yogastudios oder auch in Hebammenpraxen, Fitness-, Wellness- oder Gesundheitseinrichtungen arbeiten.

Was verdient man als Yoga Trainer ?

Als angestellter Yoga Trainer für Schwangere ist ein Einkommen von bis zu 3.000 Euro brutto monatlich möglich.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung Yoga Trainer für Schwangere ?

Um die Schulung zum Yoga Trainer für Schwangere bei der ASG zu absolvieren, musst du mindestens 16 Jahre alt sein und gute Deutschkenntnisse besitzen. Wir empfehlen dir eine Grundausbildung zum Yoga Trainer.

Beliebte Ausbildungen