Die Dauer deiner Ausbildung zum Experten in Sachen Jumping Fitness ist meist so individuell, wie die verschiedenen Ausbildungsinstitute an sich. Dabei unterscheiden sich nicht nur die Anzahl der verschiedenen Lerneinheiten, sondern auch die Gesamtdauer der Ausbildung und die Ausbildungsstunden, über die sie sich erstreckt. Wichtig hierbei ist, dass du den perfekten Anbieter, passend zu deinen persönlichen Umständen auswählst. Arbeitest du bereits hauptberuflich in der Fitness- und Gesundheitsbranche, bietet sich eine berufsbegleitende Ausbildung an. Auch wenn deine Haupttätigkeit nichts mit dieser Branche zu tun hat, solltest du darüber nachdenken, ob du bereit bist, diesen aufzugeben. Oder aber du suchst dir einen Ausbildungsplatz, der dir Möglichkeit bietet, dich nebenberuflich zum Jumping Fitness Trainer auszubilden.

Ausbildungsdauer an der Akademie für Sport und Gesundheit

Wir von der ASG sind stehts bemüht, unsere Ausbildungsangebote so anzupassen, dass du dich bei uns problemlos in jeder Berufslage weiterbilden kannst. Im Klartext heißt das: alle unsere Ausbildungsangebote finden jeweils an Wochenenden statt. Im Rahmen der Jumping Fitness Trainer Ausbildung ist dazu ein zweitätiger Lehrgang vorgesehen. Dieser beinhaltet nicht nur theoretische, sondern vor allem auch praktische Unterrichtseinheiten, samt anschließender Lehrprobe und Zertifizierung. Zusätzlich bieten wir die Trainerausbildung in Form von Praxisunterricht an. Keine Sorge, du kannst hier aus einem unserer vielen deutschlandweiten Standorte deinen Wunschstandort auswählen. Innerhalb nur eines Wochenendes kannst du dich von unseren fachkundigen Dozenten zum professionellen Jumping Fitness Trainer ausbilden lassen.

Warum deine Ausbildung im Präsenzunterricht stattfinden sollte?

Präsenzunterricht oder Fernstudium ist oftmals eine Sache der persönlichen Vorliebe. Gerade in der Fitness- und Gesundheitsbranche jedoch wird im Berufsalltag, also den einzelnen Kursstunden, sehr praxisorientiert gearbeitet, weshalb es von Vorteil ist, damit schon in der Ausbildung zu beginnen. Deine Trainerausbildung wird sich vor allem mit abwechslungsreichen Choreografien, Intervalltrainings und Ausdauertrainings beschäftigen. Zusätzlich solltest du dabei einen geübten Umgang mit dem Minitrampolin als dynamisches Sportgerät haben. Natürlich benötigst du hierzu auch gesundheitsorientierte und sportwissenschaftliche Kenntnisse, beispielsweise zur Muskulatur und Fettverbrennung. Hier gilt: die Mischung macht‘s! Theoretisches Wissen in Verbindung mit praktischen Übungen verhilft dir dazu, dein Fachwissen nachhaltig zu vertiefen. Um dich also optimal auf deine berufliche Zukunft als Jumping Fitness Trainer vorzubereiten, empfehlen wir dir, eher ein Ausbildungsangebot mit Präsenzunterricht zu wählen.

ASG: Zeitlicher Ablauf der Trainerausbildung im Bereich Jumping Fitness

Nachdem du deinen passenden Wunschtermin und Wunschstandort ausgewählt hast, kann es mit dem Absolvieren der Ausbildung losgehen. An einem Wochenende wirst du von unseren fachkundigen Dozenten durch 21 theoretische und praktische Unterrichtseinheiten geführt. Die Unterrichtszeiten sind dabei meist auf einen Zeitraum von 10:30 bis 17:30 Uhr beschränkt. Die einzelnen Unterrichtseinheiten dauern jeweils zwischen 30 und 90 Minuten. Dazwischen sorgen unsere Dozenten dafür, immer genügend Pausen einzulegen. Eine genauere Übersicht, was zu welchem Zeitpunkt in unserem abwechslungsreichen Lehrplan ansteht, findest du hier: Agenda.

Zusätzlich zu den vor allem praktischen Einweisungen durch unsere Dozenten erhältst du von uns sorgfältig zusammengestellte Unterrichtsmaterialien, passend zu den Inhalten der Ausbildung.  Diese sollten dich nicht nur während deiner Trainerausbildung, sondern auch in deiner späteren Trainertätigkeit im Bereich Jumping Fitness unterstützen. Dort kannst du nochmals alle Inhalte nachlesen und dein Wissen erneut auffrischen.

Im Anschluss an die Lerneinheiten steht zum Ende der Ausbildung eine praktische Lehrprobe an. Diese absolvierst du an deinem zweiten und letzten Ausbildungstag. Dazu wird dir von unseren Dozenten ein bestimmtes Thema zugeteilt, welches du in einer angemessenen Zeit und unter Verwendung deiner Unterrichtsmaterialien vorbereiten kannst. Nachdem du diese erfolgreich bestanden hast, überreichen dir unsere Dozenten deine Qualifikation. Diese erhältst du in Form eines anerkannten Zertifikats. Anschließend steht deiner Karriere als Jumping Fitness Instruktor nichts mehr im Weg!

Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter