Ausgebildete Trainer Profile 100.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Breathwork Ausbildung

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.8 / 5.0 (616 Bewertungen)
dauer icon4 Tage
Termine ab Sa 17. August Weitere Termine
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Branchenweit anerkanntes Zertifikat
  • Internationales Qualifikationslevel
  • Support

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal
Breathwork Ausbildung Präsenz
Breathwork Ausbildung Beschreibungsbild

Erweitere dein Wissen als Atemtrainer

Durch bewusste Atmung zu mehr Energie und Gelassenheit – viele Menschen möchten durch intensive Atemarbeit ihr Wohlbefinden fördern. In unserer praxisorientierten Breathwork Ausbildung führen wir dich in die faszinierende Achtsamkeitspraktik ein. Du lernst von erfahrenen Referenten und kannst mit vielfältigen Techniken und fernöstlichen Ansätzen dein Atemtraining in ein bereicherndes Erlebnis umsetzen. Nach Abschluss deiner Ausbildung bist du in der Lage, ein effektives Atemtrainingsprogramm zu konzipieren und zu unterrichten.

Erlerne die Breathwork Basics

Als Breathwork Experte begleitest du deine Kunden einfühlsam bei ihrer Atemarbeit. Dafür geben wir dir Basiswissen aus Anatomie und Physiologie an die Hand. Deine Fachkompetenz zeigst du durch die professionelle Ausführung der verschiedenen Atemübungen. Hier zeigen wir dir vielfältige Ansätze z. B. Pranayama, taoistische und buddhistische Techniken. Hast du bereits eine Ausbildung als Yogatrainer oder Heilpraktiker absolviert, kannst du die Breathwork Praxis ideal in dein Portfolio intergieren. Auch für Trainer aus dem Fitness- und Gesundheitskurs ist diese Ausbildung eine spannende Zusatzqualifikation.

Deine intensive Erfahrung für ein erfolgreiches Atemtraining

Der Erfolg des Atemtrainings hängt maßgeblich vom Trainer ab. In deiner Ausbildung entwickelst du ein Verständnis dafür, wie du deine Kunden individuell betreust und ihnen Feedback gibst. Basis dafür bilden auch deine eigenen intensiven Erfahrungen im Breathwork. Gemeinsam mit deinen Referenten erspürst und lenkst du achtsam deine eigene Atmung. Diese kann schnelle oder langsame Atemmuster beinhalten. Wir zeigen dir auch mögliche Kontraindikationen auf und unter welchen Umständen du Breathwork nicht anwenden solltest.

Stressbewältigung durch Atemarbeit

Als ausgebildeter Breathwork Trainer wartet ein spannendes Betätigungsfeld auf dich. Du kannst Einzelpersonen coachen oder Workshops zur Beratung in Atemarbeit und Atemtechniken anbieten. Mit entsprechendem Vorwissen aus dem Gesundheits- oder medizinischen Bereich kannst du als Breathwork Experte auch in Gesundheitszentren und Kliniken arbeiten, um Patienten bei der Stressbewältigung, bei Angstzuständen oder anderen gesundheitlichen Herausforderungen zu unterstützen.

Deine Kompetenz – Dein Zertifikat

Nachdem du deine Breathwork Ausbildung erfolgreich bestanden hast, bekommst du von uns dein Zertifikat Breathwork. Du bist nun befähigt, individuelle Coachings zu geben oder größere Gruppen kompetent anzuleiten. Dein Zertifikat stellen wir dir auf Deutsch und auf Englisch aus. So kannst du sogar international dein Wissen bescheinigen.

Deine Ausbildung im Überblick

Zielgruppe

Die Ausbildung in Breathwork ist eine ideale Möglichkeit für jeden, der sich aus persönlichem Interesse oder beruflichen Gründen weiterlernen möchte. Yoga-Lehrer oder Heilpraktiker können Breathwork sinnvoll in ihr Angebot integrieren. Dieser Kurs ist auch eine wertvolle Ergänzung für Personal Trainer, Coaches oder Fitnesstrainer, die sich für die umfassende Betreuung ihrer Kunden aus ganzheitlicher Sicht interessieren. Da der Kurs einen Schwerpunkt auf die psychische Gesundheit legt, ist er ebenfalls für Psychologen und Therapeuten von großem Nutzen.

Voraussetzung

Die Teilnahme an der Präsenzausbildung erfordert ein Mindestalter von 16 Jahren. Außerdem solltest du Deutschkenntnisse auf mindestens B2-Niveau mitbringen. Unsere Empfehlung für dich ist, Vorerfahrungen aus dem Bereich Yoga oder Gesundheitswesen mitzubringen.

Dauer, Umfang & Zeiten

4 Tage. Die Uhrzeiten der Präsenzphasen findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts.

Unterrichtsmaterial

Dein Kurs umfasst ausführlich gestaltete Lektionen aus theoretischen und praktischen Inhalten. Dein Wissen stellen wir dir in umfangreichen Lehrbriefen zur Verfügung, so dass du jederzeit alles nachlesen kannst.

Prüfung

Am letzten Ausbildungstag der Breathwork Ausbildung findet eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss des Fernlehrgangs verleihen wir dir das Breathwork Zertifikat in den Sprachen Deutsch und Englisch. Dieses Zertifikat ist zeitlich unbegrenzt gültig und international anerkannt.

Anerkennung

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

Qualifikationslevel

Die Breathwork Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 3.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Vielfältige Tätigkeitsfelder eröffnen sich für dich als Atemtrainer z. B. in Fitness- und Yoga-Studios oder in Wellnesszentren. Du kannst auch private Kursstunden geben, Workshops organisieren oder in Unternehmen Vorträge zur Atemarbeit halten.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • fundierte Ausbildung mit erfahrenen Dozenten
  • Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren inklusive
  • nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
  • hoher Praxisbezug
  • deutsch- und englischsprachiges Zertifikat inklusive

Ganz kaufen.
In Teilen zahlen.

Buche jetzt deine Wunschausbildung und bezahle mit PayPal bequem in Raten.

Mehr erfahren

Diese Inhalte erwarten dich

Theorie

  • Einführung
  • Grundlagen zum Breathwork
  • Atmungssystem
  • Ganzheitliche Gesundheitsförderung
  • Grundlegende Prinzipien und Inhalte im Breathwork
  • Breathwork Sessions
  • Breathwork unterrichten
  • Rahmenkonzepte für Breathwork Sessions

Praxis

  • Breathwork Stunde für Einsteiger
  • Ausgangsstellungen und Empfehlungen für die Übungspraxis
  • Grundlegende Techniken zur Atemwahrnehmung
  • Pranayama
  • Matra, Bandha
  • Taoistische und buddhistische Techniken
  • Weitere Übungen und Techniken
  • Atemtechniken für spezielle Bedürfnisse
  • Breathwork Übungen anleiten
  • Breathwork Stunde für Fortgeschrittene

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Standorte & Termine

BERLIN

ab Sa, 17. August 2024

FRANKFURT

ab Sa, 21. September 2024

HAMBURG

ab Sa, 05. Oktober 2024

KÖLN

ab Sa, 23. November 2024

MÜNCHEN

ab Sa, 12. Oktober 2024

STUTTGART

ab Sa, 30. November 2024

Das könnte dich auch interessieren

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Breathwork Ausbildung?

Die Ausbildung im Breathwork dauert 4 Tage.

Was kostet die Breathwork Ausbildung?

Die Gebühren für die Präsenzschulung Breathwork liegen bei der ASG bei 549 €.

Ist die Breathwork Ausbildung bei der ASG anerkannt?

Die ASG und ihre Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Einrichtungen und Verbänden anerkannt.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich im Breathwork ausbilden zu lassen?

Die ASG bietet die Fortbildung zum Breathwork Coach in Präsenz an mehreren Standorten in ganz Deutschland an.

Was verdient man Breathwork Coach?

Für die Tätigkeit als Breathwork Trainer ist keine exakte Gehaltsangabe möglich. Zur groben Orientierung verdienen angestellte Yogatrainer beispielweise 3.000 Euro brutto im Monat.

Welche Voraussetzungen muss ich für Breathwork Ausbildung erfüllen?

Das Mindestalter für den Präsenzlehrgang ist 16 Jahre. Empfohlen sind Vorkenntnisse oder Erfahrungen aus dem Yoga- oder Gesundheitsbereich. Zusätzlich nötig sind gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Wo kann ich als Breathwork Coach arbeiten?

Nach erfolgreichem Abschluss der Breathwork kannst du in Yogastudios, Wellnesseinrichtungen oder in ganzheitlich orientierten Fitnessstudios arbeiten. Möchtest du freiberuflich arbeiten, kannst du auch Einzelcoachings oder Gruppenworkshops anbieten.

Beliebte Ausbildungen