Mentaltrainer Ausbildung in Berlin

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.6 / 5.0 (17 Bewertungen) gebucht icon 420 mal gebucht dauer icon 4 Tage standorte icon 6 Standorte
Mentaltrainer
499 € 399 €

Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Klarna Überweisung

Wie du Sportler mental fit hältst

Im Profi- und Freizeitsport wird die Frage immer wichtiger, wie Sportler sich mental fit halten und damit ihre Leistung steigern können. Als Mentaltrainer hast du die Antwort parat: Die Akademie für Sport und Gesundheit vermittelt dir in dieser viertägigen Ausbildung alle Grundlagen und vielfältige Methoden des Mentaltrainings.

Das Rezept für mentale Stärke

Lerne in dieser Ausbildung, wie du die mentale Stärke deiner Kunden positiv beeinflusst und förderst. Die Akademie für Sport und Gesundheit gibt dir mentale Trainingsmethoden und Übungen an die Hand, die du speziell im Fitnessbereich anwenden kannst. So vermittelst du deinen Kunden die erfolgreiche Kombination aus Performance und mentaler Entspannung.

Sport ohne Stress

Denn Sportler stehen häufig unter großem Druck: Sie sollen ihre bestmögliche Leistung zu einem definierten Zeitpunkt abrufen – zum Beispiel im Wettkampf oder im Training. Damit dabei keine Wettkampfangst oder Versagensängste aufkommen, stehst du als Mental Coach an ihrer Seite und bereitest deine Kunden mit Mentaltraining-Übungen optimal auf Stressphasen im Sport vor.

Erhalte Einblicke in die Sportpsychologie

Damit du die theoretischen Hintergründe des Mentaltrainings durchdringen kannst, vermitteln unsere erfahrenen Dozenten dir u.a. Aspekte der Sportpsychologie und der Handlungsorientierung. Du lernst, wie du als Mentaltrainer zum Beispiel konkrete Schritte zur Psychoregulation einleitest.

Methoden aus der Praxis

Doch alle Theorie ist nichts ohne Praxis. Bei der Akademie für Sport und Gesundheit unterrichten ausschließlich praxiserfahrene Dozenten. Sie leiten dich während der Mentaltrainer Ausbildung in zahlreichen praktischen Übungen an, zum Beispiel:

  • Auswahl geeigneter Diagnostikverfahren
  • Gestaltung und Aufbau eines Mentaltrainings
  • Zielbestimmung nach der S.M.A.R.T.-Formel

… und viele weitere hilfreiche Methoden.

Ausbildung mit Lizenz

Am Ende der Ausbildung gehst du mit einer national und international anerkannten Lizenz nach Hause. Die Lizenz Mentaltrainer der ASG ist unbegrenzt gültig. Das macht sie zu deinem Türöffner, wenn du dich auf Mentaltrainer-Jobs bewirbst. Diese Zusatzqualifikation ist dein Alleinstellungsmerkmal in der Fitnessbranche, weil du beispielsweise Kunden im Bereich Marathon, Kraftsport oder Mannschaftssport mental unterstützen kannst.

Mentaltrainer werden und Karriere machen

Mit der Ausbildung zum Mentaltrainer kannst du Mannschaften helfen, ihren Teamgeist zu stärken. Aber auch einzelne Sportler profitieren von deiner Expertise in der Wettkampfvorbereitung oder beim Wiedereinstieg nach einer Verletzung. Werde Mentaltrainer und eröffne deinen Kunden ganz neue Möglichkeiten dank Mentaltraining im Sport!

Theorie

  • Grundlagen des Mentalen Trainings
  • Psychologische Diagnostik im Sport
  • Vorstellungstraining
  • Motivationstraining
  • Entspannungstechniken & Stressbewältigung
  • Selbstwirksamkeitstraining
  • Konfliktintervention & psychische Probleme im Sport

Praxis

  • Erstellung eines Anamnesebogens
  • Anamnesegespräch in Kleingruppen
  • Ermittlung der individuellen Vorstellungsfähigkeit
  • Erstellung eines Drehbuchs
  • Ermittlung der individuellen Motivation/Volition
  • Erarbeitung eines Selbstgespräches
  • Ermittlung des individuellen Wohlbefindens
  • Erarbeitung und Durchführung einer Trainingseinheit zur Entspannung
  • Ermittlung der individuellen Selbstwirksamkeitserwartung/Wettkampfangst
  • Erarbeitung eines Prognosetrainings
  • Fallbeispiel: Erarbeitung einer sportpsychologischen Intervention

Zielgruppe

Zielgruppe

Personen aus der Fitness- und Gesundheitsbranche, spezifischer auch Fitness- und Personal Trainer, die sich mit dieser Ausbildung von der Masse abheben wollen. Ergänzende Qualifikation für Personen, die bereits eine Ausbildung in Progressiver Muskelentspannung und Autogenes Training absolviert haben. Trainer, Sporttherapeuten etc. profitieren ebenfalls von der Ausbildung zum Mentaltrainer.

Voraussetzung

Voraussetzung

Als Teilnahmevoraussetzung gilt ein Mindestalter von 16 Jahren. Wir empfehlen Vorerfahrungen durch eigene Übungspraxis. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer Umfang & Zeiten

Dauer, Umfang & Zeiten

4 Tage (51 Unterrichtseinheiten in Präsenzphasen)

Die Seminartermine und Uhrzeiten des Lehrgangs findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts.

 
Unterrichtsmaterial

Unterrichtsmaterial

Das Trainermanual erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Prüfung

Am letzten Ausbildungstag der Mentaltrainer Ausbildung findet ein Multiple-Choice-Test statt. Es fallen keine zusätzlichen Prüfungsgebühren an.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

 
Lizenz

Lizenz

Im Anschluss an die Ausbildung erhältst du die Mentaltrainer Lizenz in einer deutsch- und einer englischsprachigen Version.
Die Lizenzen der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Anerkennung

Anerkennung

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

 
Qualifikationslevel

Qualifikationslevel

Die Mentaltrainer Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Tätigkeitsfelder

Als Mentaltrainer bieten sich dir zahlreiche interessante Betätigungsfelder und Einsatzgebiete. Personen mit der abgeschlossenen Ausbildung zum Mentaltrainer haben die Möglichkeit, sportbegeisterte Menschen bis hin zu professionellen Athleten aus sämtlichen Sportarten zu betreuen. Mentaltrainer können eine Anstellung in Fitnessstudios, Sportvereinen oder -verbänden, aber selbstverständlich auch eine Selbstständigkeit anstreben. Über das sportliche Setting hinaus befähigt die Ausbildung, im medizinisch-therapeutischen Kontext Fuß zu fassen und Rehabilitationsmaßnahmen mit Hilfe von Mentaltraining zu unterstützen. Im pädagogischen Kontext können Mentaltrainer eine wichtige Rolle bei der Motivation, Selbstwirksamkeit und Stressbewältigung von jungen Kindern und Jugendlichen spielen. Auch Entspannungstrainer und Gesundheitsberater profitieren von dieser Zusatzqualifikation.

Vorteile

Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkannte Lizenz (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachige Mentaltrainer Lizenz inklusive

 

Wie lange dauert die Ausbildung zum Mentaltrainer?

Bei der ASG dauert die Präsenzschulung zum Mentaltrainer insgesamt vier Tage und erstreckt sich über 51 Unterrichtseinheiten.

Was kostet die Ausbildung zum Mentaltrainer?

Die Gesamtgebühren für den Lehrgang Mentaltrainer kosten bei der ASG 499 Euro, weitere Gebühren fallen nicht an.

Ist die Ausbildung zum Mentaltrainer bei der ASG anerkannt?

Ja: Nach Absolvierung der Schulung Mentaltrainer bei der ASG erhalten Teilnehmer eine branchenweit anerkannte Lizenz.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich zum Mentaltrainer ausbilden zu lassen?

Die Fortbildung Mentaltrainer kann derzeit an sechs Standorten der ASG in Deutschland absolviert werden, als Alternative stellt die ASG auch einen Online-Lehrgang Mentaltrainer zur Verfügung.

Wo kann ich mit der Ausbildung zum Mentaltrainer arbeiten?

Mentaltrainer können in unterschiedlichen Tätigkeitsstätten arbeiten, zum Beispiel in Vereinen, Fitnessstudios und Sportverbänden.

Was verdient man als Mentaltrainer?

Das Einstiegsgehalt als Mentaltrainer liegt bei bis zu 2.300 Euro und kann sich je nach Erfahrung steigern; auch eine Selbstständigkeit kann zu einem höheren Einkommen führen.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung zum Mentaltrainer?

Teilnehmer des Kurses Mentaltrainer bei der ASG müssen mindestens 16 Jahre alt sein und über gute Kenntnisse der deutschen Sprache – mindestens auf B-2-Level verfügen; ratsam sind auch Vorerfahrungen in der eigenen Übungspraxis.

Filter
BPT e.V.
BPT e.V.
TOP Anbieter für Weiterbildung
TOP Anbieter für Weiterbildung
AZAV
AZAV
TÜV Süd
TÜV Süd

Kostenlos
Infomaterial Anfordern

Gerne schicken wir dir kostenfrei unseren aktuellen Ausbildungskatalog zu. Du hast die Wahl, wie du ihn erhalten willst: per E-Mail oder per E-Mail & Post.

Akademie Ausbildungskatalog
Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter