Facebook Pixel

Mentaltrainer Ausbildung

in der Region Stuttgart, Tübingen & Böblingen

Mentaltrainer
Alle Bewertungen
      81 mal gebucht

4 Tage

499

Beschreibung

Sportler unterstützen mit Mentaltraining

Mentaltraining ist die optimale Unterstützung für Athleten, die unter Druck stehen. Sei es, weil sie gestresst sind vom bevorstehenden Wettkampf oder weil sie nach einer Niederlage oder einer Verletzung am Ball bleiben müssen. Das gilt gleichermaßen für Profis wie für Hobbysportler. Mit der Ausbildung zum Mentaltrainer kannst du beiden Gruppen erfolgreich unter die Arme greifen.

Mentale Fitness trainieren

Die Mentaltrainer Ausbildung verleiht dir ein breites Fachwissen rund um Fragen des Mentaltrainings: wie du Sportler zu mentaler Stärke führen kannst, welche Mentaltechniken zur Leistungsoptimierung beitragen und wie du deine Kunden auf kritische Situationen im Sport vorbereiten kannst. Die Ausbildung befähigt dich, deinen Kunden eine mentale Zuflucht aufzuzeigen, damit sie ihre Leistungsfähigkeit erhalten und steigern können.

Ein bisschen Spaß muss sein

Neben der Leistungsfähigkeit soll deinen Kunden aber vor allem der Spaß am Training nicht verloren gehen. Du lernst deshalb in der Ausbildung zahlreiche Mentaltraining-Übungen kennen, mit denen du deine Kunden positiv stimmst. So kannst du ihnen als Mental Coach beistehen, wenn höchste Performance gefragt ist, und zum Beispiel Mentaltraining zur Entspannung einsetzen.

Theorie und Praxis ergänzen sich

Die Dozenten der Akademie für Sport und Gesundheit bringen allesamt praktische Erfahrungen als Mentaltrainer mit. Sie werden dich einerseits in sportpsychologische Definitionen des Mentaltrainings einführen, andererseits aber auch zahlreiche Praxiseinheiten in den Kurs integrieren.

Vielfältige Kunden und Methoden

Die Praxisnähe ist für Mentaltrainer besonders wichtig, weil sie auf unterschiedlichste Kunden eingehen müssen (Mentaltraining im Marathon, im Mannschaftssport, im Turnen etc.). In der Mentaltrainer Ausbildung lernst du deshalb:

  • wie du Sportlern bei der Stressbewältigung helfen kannst
  • wie du mentales Training zur Selbstregulation vermittelst
  • welche Mentaltraining-Übungen bei innerer Unruhe helfen

… und viele weitere Aspekte, die dir eine individuelle Betreuung von Sportlern ermöglichen.

Sichere dir deine Lizenz

Die Akademie für Sport und Gesundheit stellt für jede erfolgreich absolvierte Ausbildung eine Lizenz aus. So erhältst auch du die Lizenz Mentaltrainer, die branchenweit und international anerkannt wird. Sie ist unbegrenzt gültig, so dass du sie langfristig bei Bewerbungen auf Mentaltrainer-Jobs einsetzen kannst.

Spannender Arbeitsmarkt für Mentaltrainer

Unseren Absolventen, die Mentaltrainer werden, steht ein spannendes Arbeitsfeld offen. Mentaltraining wird von einzelnen Athleten in Anspruch genommen, die mit mentalem Training ihre Leistung steigern wollen, aber auch von ganzen Sportmannschaften. Ihnen kannst du als Mentaltrainer beispielsweise bei der Mannschaftsbildung helfen oder den Zusammenhalt der Mannschaft fördern. Somit ist die Ausbildung zum Mentaltrainer auch eine hervorragende Spezialisierung, um deine Nische zu finden. Hebe dich ab von anderen Fitnesstrainern, indem du mentale Methoden lernst!

4 Tage
Sichere Zahlungsmöglichkeiten

Inhalte

Theorie

  • Grundlagen des Mentalen Trainings
  • Psychologische Diagnostik im Sport
  • Vorstellungstraining
  • Motivationstraining
  • Entspannungstechniken & Stressbewältigung
  • Selbstwirksamkeitstraining
  • Konfliktintervention & psychische Probleme im Sport

Praxis

  • Erstellung eines Anamnesebogens
  • Anamnesegespräch in Kleingruppen
  • Ermittlung der individuellen Vorstellungsfähigkeit
  • Erstellung eines Drehbuchs
  • Ermittlung der individuellen Motivation/Volition
  • Erarbeitung eines Selbstgespräches
  • Ermittlung des individuellen Wohlbefindens
  • Erarbeitung und Durchführung einer Trainingseinheit zur Entspannung
  • Ermittlung der individuellen Selbstwirksamkeitserwartung/Wettkampfangst
  • Erarbeitung eines Prognosetrainings
  • Fallbeispiel: Erarbeitung einer sportpsychologischen Intervention

Details

Zielgruppe

Personen aus der Fitness- und Gesundheitsbranche, spezifischer auch Fitness- und Personal Trainer, die sich mit dieser Ausbildung von der Masse abheben wollen. Ergänzende Qualifikation für Personen, die bereits eine Ausbildung in Progressiver Muskelentspannung und Autogenes Training absolviert haben. Trainer, Sporttherapeuten etc. profitieren ebenfalls von der Ausbildung zum Mentaltrainer.

Zielgruppe

Personen aus der Fitness- und Gesundheitsbranche, spezifischer auch Fitness- und Personal Trainer, die sich mit dieser Ausbildung von der Masse abheben wollen. Ergänzende Qualifikation für Personen, die bereits eine Ausbildung in Progressiver Muskelentspannung und Autogenes Training absolviert haben. Trainer, Sporttherapeuten etc. profitieren ebenfalls von der Ausbildung zum Mentaltrainer.

Voraussetzung

Als Teilnahmevoraussetzung gilt ein Mindestalter von 16 Jahren. Wir empfehlen Vorerfahrungen durch eigene Übungspraxis.

Voraussetzung

Als Teilnahmevoraussetzung gilt ein Mindestalter von 16 Jahren. Wir empfehlen Vorerfahrungen durch eigene Übungspraxis.

Dauer, Umfang & Zeiten

4 Tage (32 Unterrichtseinheiten in Präsenzphasen)

Die Seminartermine und Uhrzeiten des Lehrgangs findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts.

 
Dauer, Umfang & Zeiten

4 Tage (32 Unterrichtseinheiten in Präsenzphasen)

Die Seminartermine und Uhrzeiten des Lehrgangs findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts.

 
Unterrichtsmaterial

Das Trainermanual erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Unterrichtsmaterial

Das Trainermanual erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Am letzten Ausbildungstag der Mentaltrainer Ausbildung findet ein Multiple-Choice-Test statt. Es fallen keine zusätzlichen Prüfungsgebühren an.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

 
Prüfung

Am letzten Ausbildungstag der Mentaltrainer Ausbildung findet ein Multiple-Choice-Test statt. Es fallen keine zusätzlichen Prüfungsgebühren an.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

 
Lizenz

Im Anschluss an die Ausbildung erhältst du die Mentaltrainer Lizenz in einer deutsch- und einer englischsprachigen Version.
Die Lizenzen der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Lizenz

Im Anschluss an die Ausbildung erhältst du die Mentaltrainer Lizenz in einer deutsch- und einer englischsprachigen Version.
Die Lizenzen der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Anerkennung

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

 
Anerkennung

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

 
Qualifikationslevel

Die Mentaltrainer Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Qualifikationslevel

Die Mentaltrainer Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Als Mentaltrainer bieten sich dir zahlreiche interessante Betätigungsfelder und Einsatzgebiete. Personen mit der abgeschlossenen Ausbildung zum Mentaltrainer haben die Möglichkeit, sportbegeisterte Menschen bis hin zu professionellen Athleten aus sämtlichen Sportarten zu betreuen. Mentaltrainer können eine Anstellung in Fitnessstudios, Sportvereinen oder -verbänden, aber selbstverständlich auch eine Selbstständigkeit anstreben. Über das sportliche Setting hinaus befähigt die Ausbildung, im medizinisch-therapeutischen Kontext Fuß zu fassen und Rehabilitationsmaßnahmen mit Hilfe von Mentaltraining zu unterstützen. Im pädagogischen Kontext können Mentaltrainer eine wichtige Rolle bei der Motivation, Selbstwirksamkeit und Stressbewältigung von jungen Kindern und Jugendlichen spielen. Auch Entspannungstrainer und Gesundheitsberater profitieren von dieser Zusatzqualifikation.

Tätigkeitsfelder

Als Mentaltrainer bieten sich dir zahlreiche interessante Betätigungsfelder und Einsatzgebiete. Personen mit der abgeschlossenen Ausbildung zum Mentaltrainer haben die Möglichkeit, sportbegeisterte Menschen bis hin zu professionellen Athleten aus sämtlichen Sportarten zu betreuen. Mentaltrainer können eine Anstellung in Fitnessstudios, Sportvereinen oder -verbänden, aber selbstverständlich auch eine Selbstständigkeit anstreben. Über das sportliche Setting hinaus befähigt die Ausbildung, im medizinisch-therapeutischen Kontext Fuß zu fassen und Rehabilitationsmaßnahmen mit Hilfe von Mentaltraining zu unterstützen. Im pädagogischen Kontext können Mentaltrainer eine wichtige Rolle bei der Motivation, Selbstwirksamkeit und Stressbewältigung von jungen Kindern und Jugendlichen spielen. Auch Entspannungstrainer und Gesundheitsberater profitieren von dieser Zusatzqualifikation.

Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkannte Lizenz (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachige Mentaltrainer Lizenz inklusive

 
Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkannte Lizenz (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachige Mentaltrainer Lizenz inklusive

 

Standorte & Termine

STUTTGART

ab Sa, 28. August 2021Details


frame

ANERKENNUNGEN & AUSZEICHNUNGEN



Kostenlos Infomaterial Anfordern

Gerne schicken wir dir kostenfrei unseren aktuellen Ausbildungskatalog zu.
Du hast die Wahl, wie du ihn erhalten willst: per E-Mail oder per E-Mail & Post.
Infomaterial Anfordern