Sportmassage Ausbildung in Konstanz

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.8 / 5.0 (227 Bewertungen) gebucht icon 2.901 mal gebucht dauer icon 2 Tage standorte icon 23 Standorte
279 €

Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Klarna Überweisung

Verspannungen sind nicht auf die leichte Schulter zu nehmen!

Gerade in der Massagetherapie erfreut sich die Sportmassage immer mehr Beliebtheit. Egal ob Ganzkörpermassagen, Rückenmassagen oder Fußreflexzonenmassagen, besonders Sportler sind durch die starke Beanspruchung ihres Körpers sehr oft von der Problematik verschiedenster Verspannungen betroffen. Ähnlich wie ein Physiotherapeut sorgst du als Massagetherapeut im sportlichen Bereich dafür, sie Sitzung für Sitzung von ihrem Leiden zu erlösen. Mit den richtigen Massagetechniken schaffst du es so, die Leistungsfähigkeit der Sportler zu erhalten und sie bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen.

Wann lohnt sich eine Ausbildung zum Sportmasseur?

Gerade wenn du bereits erste Erfahrungen in der Massagebranche gesammelt hast, bietet sich die Ausbildung zum Sportmasseur besonders an, da du so deinen Tätigkeitskreis erweitern kannst. Sowohl im theoretischen als auch im praktischen Teil lernst du, welche Techniken und Massagegriffe gerade Sportlern dabei helfen, gezielt die entsprechende Muskulatur zu entspannen und das Bindegewebe sowie den Stoffwechsel anzuregen. Ebenso erlernst du umfangreiches Fachwissen zur Prävention. Neben den leistungsspezifischen Zielen verhilfst du deinen Kunden so zur wohltuenfden und ganzheitlichen Entspannung.

Berufsbegleitende Weiterbildung? Die ASG macht`s möglich!

Wir von der Akademie für Sport und Gesundheit, bieten die Ausbildung zum Sportmasseur auch an unserem Standort in Konstanz am schönen Bodensee an. In Kleingruppen vermitteln unsere Dozenten die wichtigsten Kenntnisse und Fähigkeiten. Wir legen großen Wert darauf, die Teilnahme an unseren Ausbildungsprogrammen so teilnehmerfreundlich, wie möglich zu gestalten. Innerhalb der nur zweitätigen Ausbildung kannst du auch nebenberuflich zum Sportmasseur werden. Um dich dafür einzuschreiben, kannst du ganz einfach Konstanz als deinen Wunschstandort angeben und ein dir passendes Lehrgangswochenende wählen. Ohne, dass du deinen Urlaub oder angesammelte Überstunden darauf verwenden musst, bildest du dich so berufsbegleitend zum Sportmasseur weiter.

Das erwartet dich in der Fortbildung zum Sportmasseu

Um eine fachgerechte Behandlung der Sportler vornehmen zu können, eignest du dir zunächst theoretisches Wissen aus den Bereichen der Massage, Anatomie und Triggerpunkte im Sport an und was diese bewirken. Anschließend erlernst du im praktischen Teil deiner Ausbildung verschiedenste Massagetechniken, die die einzelnen anatomischen Bereiche betreffen. Anders als bei den meisten Ausbildungen ist bei uns das Ablegen einer Prüfung nicht notwendig. Du lernst bereits innerhalb der Unterrichtseinheiten anhand verschiedener Fallbeispiele, wie du durch das manuelle Einwirken die gewünschten Ergebnisse erzielst. Nach dem Absolvieren deiner Qualifikation erhältst du von der ASG ein Zertifikat, welches deine neu erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse jeweils auf Deutsch und Englisch bescheinigt. Anschließend kannst du direkt als zertifizierter Sportmasseur durchstarten und für entspannte Sportler, egal ob im Amateur-, Hobby- oder Profisport sorgen.

Theorie

  • Einführung in die Sportmassage
  • Grundtechniken der Massage
  • Anatomie
  • Rückenmassage
  • Arm- und Handmassage
  • Fuß und Beinmassage
  • Brust- und Bauchmassage
  • Schulter-Nacken-Massage
  • Wirkungsweise der Funktionsmassage
  • Sportverletzungen und typische Belastungen
  • Triggerpunkte im Sport

Praxis

  • Rückenmassage
  • Fuß- und Beinmassage
  • Grifftechniken aus der Manuellen Lymphdrainage
  • Brust- und Bauchmassage
  • Schulter- und Nacken-Massage
  • Hand- und Armmassage
  • Funktionsmassage
  • Triggerpunktbehandlung
  • Fallbeispiele

Zielgruppe

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich Sportmassage weiterbilden möchten.

Voraussetzung

Voraussetzung

Mindestalter: 16 Jahre
Für diese Weiterbildung empfehlen wir Vorkenntnisse in den Bereichen Anatomie sowie Massagetechniken, zum Beispiel aus der Massage Ausbildung. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer Umfang & Zeiten

Dauer, Umfang & Zeiten

2 Tage (19 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des jeweiligen Lehrganges findest du in der Detailansicht der jeweiligen Ausbildung.

Unterrichtsmaterial

Unterrichtsmaterial

Das Unterrichtsmaterial beinhaltet ein Übungshandbuch mit Abbildungen zu den gängigsten Techniken der Sportmassage. Dieses erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Prüfung

In der Ausbildung Sportmassage ist keine Prüfung vorgesehen.

Lizenz

Zertifikat

Im Anschluss an die Ausbildung wird dir dein Zertifikat mit der Bezeichnung "Sportmassage" verliehen. Das Zertifikat wird dir in einer deutsch- und einer englischsprachigen Version überreicht.
Die Zertifikate der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Anerkennung

Anerkennung

Die ASG sowie unsere Zertifikate sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

Qualifikationslevel

Qualifikationslevel

Die Ausbildung Sportmassage entspricht dem Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Tätigkeitsfelder

Nach dem Kurs Sportmassage bieten sich dir mit dem anerkannten Zertifikat mehrere Einsatzmöglichkeiten. Du wirst die Sportmassage in deiner Arbeit z. B. als Therapeut in einer eigenen Praxis oder in einer Reha-, Fitness- oder Gesundheitseinrichtung oder als Trainer in Sportvereinen effektiv einsetzen können.

Massagetherapeuten und Massagepraktiker sind gefragt. Als Sportmasseur kannst du deine eigene Nische in diesem Markt besetzen.

Vorteile

Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkanntes Zertifikat (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachiges Zertifikat inklusive

Wie lange dauert die Sportmassage Ausbildung?

Die Sportmassage Schulung der ASG dauert zwei Tage und erstreckt sich über 19 Unterrichtseinheiten.

Was kostet die Sportmassage Ausbildung?

Bei der ASG fallen für die Sportmassage Ausbildung Gebühren in Höhe von insgesamt 279 Euro an.

Ist die Ausbildung Sportmassage bei der ASG anerkannt?

Ja, nach erfolgreichem Abschluss des Sportmassage Kurses erhalten Absolventen ein branchenweit anerkanntes Zertifikat.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich im Bereich Sportmassage ausbilden zu lassen?

An 19 Standorten in ganz Deutschland bietet die ASG den Präsenzlehrgang Sportmassage an.

Wo kann ich mit der Sportmassage Ausbildung arbeiten?

Nach erfolgreicher Absolvierung der Sportmassage Ausbildung können Teilnehmer als Therapeut in ihrer eigenen Praxis oder auch in einer Fitness-, Reha- oder Gesundheitseinrichtung sowie als Trainer in Sportvereinen arbeiten.

Was verdient man mit einer Sportmassage Ausbildung?

Als Sportmasseur kann man bis zu 3.300 Euro brutto monatlich verdienen.

Was sind die Voraussetzungen für die Sportmassage Ausbildung?

Teilnehmer des Kurses Sportmassage müssen mindestens 16 Jahre alt sein; zusätzlich werden gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens B2-Niveau) sowie Vorkenntnisse in den Bereichen Massagetechniken und Anatomie empfohlen.

Bewertungen 4.8 / 5.0 (227 Bewertungen) gebucht icon 2901 mal gebucht
Ana, Hamburg
FTC, FTB, SPM, KT-Ana

[...] Die Lehrgänge waren auf jeden Fall sehr lehrreich und viel mit Theorie und Praxis verbunden. Ich kann auf jeden Fall die Akademie für Sport und Gesundheit empfehlen, super Dozenten und sehr viel Auswahl an Lizenzen.

Alexandra
EB, MFT, GFT, WSG, SPM, FC-Alexandra

Was kann ich sagen? Ich bin froh, diese Akademie entdeckt zu haben! Dank der ASG habe ich mir meinen Traum erfüllt, ein guter Trainer zu werden ... denn das war mein Ziel: meinen Kunden Qualität zu bieten!

Ramona
FTC, FZ, LFT, SPM, MAS, KIN, FTB-Ramona

Durch die hohe Fachkompetenz der Dozenten sowie die praxisnahe Unterrichtsgestaltung waren die Ausbildungen sehr lehrreich und haben sehr viel Spaß gemacht. Jederzeit wieder!

Filter
BPT e.V.
BPT e.V.
TOP Anbieter für Weiterbildung
TOP Anbieter für Weiterbildung
AZAV
AZAV
Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
TÜV Süd
TÜV Süd
Akademie Ausbildungskatalog
Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter