Ausgebildete Trainer Profile 100.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Wirbelsäulengymnastik Trainer Ausbildung in Konstanz

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.7 / 5.0 (726 Bewertungen) gebucht icon 4733 mal gebucht dauer icon2 Tage
Termine ab. Sa 27. Juli Weitere Termine
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Branchenweit anerkannte Lizenz
  • Professionelle Dozenten
  • Hoher Praxisbezug

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal
Play Video
Wirbelsäulengymnastik Trainer Ausbildung Präsenz
Wirbelsäulengymnastik Trainer Ausbildung Beschreibungsbild

Das Seminar komplettiert dein Trainingsangebot

Wir bieten dir die Möglichkeit, die zweitägige Ausbildung zum Wirbelsäulengymnastik Trainer zu absolvieren, mit der du befähigt bist, eigene Wirbelsäulengymnastik-Kurse abzuhalten.

Trainingsangebote sind notwendig

Laut Bundesgesundheitsministerium leiden rund 70 Prozent der Deutschen, zumindest gelegentlich, an Rückenschmerzen. Etwa 20 Prozent leiden sogar unter chronischen Schmerzsymptomen. Um dem entgegen zu wirken, wird von den Ärzten immer häufiger ein Training zur Stärkung der Rückenmuskulatur empfohlen.

Du bekommst eine qualifizierte Ausbildung

Ein regelmäßiges Rückentraining ist eine gute Möglichkeit, um Rückenschmerzen vorzubeugen. Um als Trainer oder Therapeut besser auf die Problematiken der Kunden eingehen zu können, bedarf es einer fundierten Ausbildung. Auch die Nachfrage nach Wirbelsäulengymnastik-Kursen wird immer größer und dementsprechend gut geschultes Personal dringend gesucht.

Ein breites Themenspektrum erwartet dich

In dieser Weiterbildung werden dir die theoretischen und praktischen Grundlagen der Wirbelsäulengymnastik umfassend vermittelt. Dir wird zudem ein großer Pool an Übungsformen, sowohl mit als auch ohne Kleingeräte, und neben Koordinations- und Dehnübungen auch Spielformen für alle Alters- und Leistungsklassen, gezeigt.

Deine theoretischen Kenntnisse werden geschult

Um gezielte und effektive Trainingsübungen anzubieten, musst du zunächst funktionelle Schwächen und Beschwerdeursachen deiner Kunden erkennen. Dazu lernst du in der Theorie die anatomischen Grundlagen und anschließend die trainingswissenschaftlichen Prinzipien, um eine Unterrichtsstunde abwechslungsreich zu gestalten.

Hier machst du praktische Erfahrungen

Damit du das theoretisch erworbene Wissen auch praktisch umsetzen kannst, hast du in den eingeschobenen Praxisblöcken die Gelegenheit, dies auszuprobieren. Dabei lernst du auch ausführlich Koordinations-, Kräftigungs- und Dehnübungen kennen.

Du besitzt umfangreiches Unterrichtsmaterial

Mit den praktischen Anleitungen aus dem überreichten Übungskatalog kannst du unmittelbar eigene Wirbelsäulengymnastik-Kurse konzipieren und durchführen.

Deine vielfältigen beruflichen Perspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kannst du mit der Lizenz des Wirbelsäulengymnastik Trainers dein Einsatzgebiet auswählen. Zahlreiche Möglichkeiten bieten dir Fitnessstudios, Rückenschulen oder Angebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Über 4733 Kunden haben die Ausbildung bereits erfolgreich abgeschlossen

Deine Ausbildung im Überblick

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich der Wirbelsäulengymnastik weiterbilden möchten.

Voraussetzung

Mindestalter von 16 Jahren. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer, Umfang & Zeiten

2 Tage (21 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des jeweiligen Lehrganges findest du in der Detailansicht der jeweiligen Ausbildung.

Unterrichtsmaterial

Dein Unterrichtsmaterial erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Am letzten Ausbildungstag der Wirbelsäulengymnastik Trainer Ausbildung findet eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Lizenz

Am Ende verleihen wir dir die Wirbelsäulengymnastik Trainer Lizenz (auf Deutsch und Englisch).
Unsere Lizenzen sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Anerkennung nach §20 SGB V

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung


Die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) hat das Wirbelsäulengymnastik Trainer Kurskonzept der ASG erfolgreich als Präventionsmaßnahme akkreditiert. Somit kannst du, bei gegebener Grundqualifikation, mit der von uns verliehenen Wirbelsäulengymnastik Trainer Lizenz die Zertifizierung als Kursleiter für Präventionskurse nach § 20 SGB V beantragen.

Mehr Infos zu § 20 SGB V

Qualifikationslevel

Die Wirbelsäulengymnastik Trainer Ausbildung entspricht dem Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Deine erworbene Qualifikation kannst du erfolgreich bei einer Anstellung in den zahlreichen Rückenschulen, Wellness- oder Gesundheitseinrichtungen einbringen oder selbständig entsprechende Kurse an Volkshochschulen oder in Vereinen anbieten.
Auch in Rehazentren gehören Wirbelsäulengymnastik Kurse zu den elementaren Angeboten.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • branchenanerkannte Lizenz (national und international)
  • Lehrgangsunterlagen inklusive
  • Prüfungsgebühren inklusive
  • lehr- und praxiserfahrene Dozenten
  • nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
  • hoher Praxisbezug
  • deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive

Ganz kaufen.
In Teilen zahlen.

Buche jetzt deine Wunschausbildung und bezahle mit PayPal bequem in Raten.

Mehr erfahren

Diese Inhalte erwarten dich

Theorie

  • Ziele und Inhalte der Wirbelsäulengymnastik
  • Funktionelle Anatomie
  • Körperhaltung & Haltungsanalyse
  • Risikofaktoren für Rückenschmerz
  • Pathologien der Wirbelsäule
  • Pädagogisch-didaktische Prinzipien
  • Belastungsvariation in Gruppen
  • Motorische Fähigkeiten
  • Korrektur beim Gruppentraining
  • Belastung versus Beanspruchung
  • Aufbau von Einheiten & Kursen
  • Präventionskurse nach §20 SGB V

Praxis

  • Wirbelsäulengymnastik in der Gruppe
  • Koordinationsübungen
  • Kräftigungsübungen
  • Mobilisationsübungen
  • Ausdauerspiele
  • Übungen ohne Geräte
  • Übungen mit dem Pezziball
  • Übungen mit dem Theraband
  • Einsatz sonstiger Materialien
  • Spielformen und -variationen
  • Partner- & Gruppenübungen
  • Haltungsanalyse
  • Korrekte Übungsdemonstration
  • Methodischer Übungsaufbau

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Standorte & Termine

FREIBURG

ab Sa, 05. Oktober 2024

STUTTGART

ab Sa, 07. Dezember 2024

Das könnte dich auch interessieren

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Wirbelsäulengymnastik Trainer Ausbildung in Konstanz?

Die 21 Unterrichtseinheiten umfassende Schulung zum Wirbelsäulengymnastik Trainer in Konstanz dauert bei der ASG zwei Tage.

Was kostet die Ausbildung zum Wirbelsäulengymnastik Trainer in Konstanz?

Die Kosten für den Präsenzlehrgang zum Wirbelsäulengymnastik Trainer bei der ASG in Konstanz belaufen sich inklusive aller Gebühren auf 299 €.

Ist die Ausbildung zum Wirbelsäulengymnastik Trainer bei der ASG in Konstanz anerkannt?

Ja, nach erfolgreichem Bestehen des Lehrgangs Wirbelsäulengymnastik Trainer in Konstanz übergibt die ASG den Teilnehmenden ein branchenweit anerkanntes Zertifikat; zudem ist der Lehrgang nach §20 SGB V der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) als Präventionsmaßnahme akkreditiert, sodass Teilnehmer als Kursleiter für Präventionskurse arbeiten können.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich in Konstanz zum Wirbelsäulengymnastik Trainer ausbilden zu lassen?

Die ASG bietet den Lehrgang zum Wirbelsäulengymnastik Trainer zurzeit in Konstanz und an 28 Standorten in ganz Deutschland an.

Wo kann ich in Konstanz mit der Ausbildung zum Wirbelsäulengymnastik Trainer arbeiten?

Nach erfolgreicher Ausbildung zum Wirbelsäulengymnastik Trainer in Konstanz können mögliche Einsatzgebiete zum Beispiel Gesundheits- und Wellnesszentren, Rückenschulen und Rehazentren sein.

Was verdient man als Wirbelsäulengymnastik Trainer in Konstanz?

Als Wirbelsäulengymnastik Trainer in Konstanz können Bruttogehälter von ca. 2.500 bis 3.000 Euro brutto monatlich erreicht werden.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung Wirbelsäulengymnastik Trainer in Konstanz?

Teilnehmer der Ausbildung Wirbelsäulengymnastik Trainer in Konstanz müssen mindestens 16 Jahre alt sein.

Beliebte Ausbildungen