Facebook Pixel

Mentaltrainer Online-Kurs

Mentaltrainer Online-Kurs

Live Online-Ausbildung über 4 Tage | für 349 Euro

Vorteile Online Kurs

Deine Termine

Termine

Für diese Ausbildung gibt es aktuell leider keine Termine in Mentaltrainer Online-Kurs. Nachfolgend haben wir für Dich die Standorte aufgeführt, an denen derzeit Ausbildungen geplant sind. Wir hoffen, dass für Dich ein passender Kurs dabei ist.

Bilde dich weiter – von zu Hause aus!

Mentaltrainer sind für ihre Kunden da: als mentale Stütze, als aufbauender Ratgeber, als anfeuernder Mentor. Live vor Ort müssen sie dazu nicht immer sein. In Zeiten von Zoom, FaceTime und Skype geht Mentaltraining auch ganz einfach online. Warum also diese Art des Trainings nicht auch online erlernen? Mit dem Fernkurs der Akademie für Sport und Gesundheit erwirbst du übers Internet die Mentaltrainer Lizenz!

4 Tage Webinar, 1 Lizenz fürs Leben

Für den Erhalt der Lizenz absolvierst du vier Seminartage bei unseren erfahrenen Dozenten. Sie führen dich ein in die Grundlagen des mentalen Trainings und in die psychologische Diagnostik im Sport. Du lernst die Ursachen und Auswirkungen psychischer Probleme im Sport kennen und einzuordnen. Du erfährst zudem, was du z. B. mit Entspannungstraining bewirken kannst. Die Mentaltrainer Lizenz, die wir die am Ende des Online-Kurses verleihen, ist ein Leben lang gültig.

Arbeite dich methodisch ins Mentaltraining ein

Mit der Lizenz in der Tasche kannst du dein Wissen nachweisen: Im Rahmen des Online-Seminars wirst du nämlich zum Experten für unterschiedlichste Aspekte des Mentaltrainings im Sport – von der Anamnese bis zur sportpsychologischen Intervention. Weil Mentaltraining je nach praktizierter Sportart sehr unterschiedlich ausfallen kann, üben unsere Dozenten verschiedene Verfahren mit dir ein, darunter die Erarbeitung eines Selbstgesprächs und die Erstellung eines Drehbuchs.

Fördere die mentale Stärke deiner Kunden

Am Ende der Online-Ausbildung wirst du gerüstet sein, selbst mit Sportlern und Sportmannschaften zu arbeiten, die mentaler Unterstützung bedürfen. Du kannst sie in ihrer Selbstwirksamkeit bestärken, ihre Wettkampfangst lindern, bei Konflikten im Team intervenieren und Prognosetrainings erarbeiten. Im Mittelpunkt steht dabei stets die mentale Stärke deiner Kunden, an der sie mit deiner Hilfe gezielt arbeiten können.

Entdecke die berufliche Vielfalt als Mentaltrainer

Als professioneller Mentaltrainer kannst du auf unterschiedlichste Kunden individuell eingehen. Du unterstützt Sportler beim Wiedereinstieg nach einer Verletzung oder einer Auszeit. Du verhilfst Leistungssportlern, z. B. beim Kraftsport oder beim Marathon, zu neuen Höchstleistungen. Und du schweißt Mannschaften zusammen, wenn es an die Wettkampfvorbereitung geht. Dein Wirkungsfeld ist vielfältig und spannend.

Mehr als körperliche Exzellenz

Egal, für welche Art von Sportler du letztlich als Mentaltrainer arbeiten wirst: Du wirst erleben, wie befriedigend es ist, deine Kunden auch mental betreuen zu können. Die Online-Ausbildung zum Mentaltrainer eignet sich daher auch hervorragend für Fitnesstrainer, Personal Trainer und Mannschaftstrainer, die ihr Repertoire erweitern möchten und ihre Kunden auch über körperliche Aspekte hinaus optimal betreuen wollen.

Stark durch die Krise kommen

Gerade jetzt, da Fitnessstudios und Sportplätze geschlossen sind, brauchen Athleten mehr denn je eine qualifizierte mentale Unterstützung, um auch im Heimtraining fit und stark zu bleiben. Bist du als Mentaltrainer an ihrer Seite?

Inhalte

THEORIE PRAXIS
Grundlagen des Mentalen Trainings Erstellung eines Anamnesebogens
Psychologische Diagnostik im Sport Anamnesegespräch in Kleingruppen
Vorstellungstraining Ermittlung der individuellen Vorstellungsfähigkeit
Motivationstraining Erstellung eines Drehbuchs
Entspannungstraining & Stressbewältigung Ermittlung der individuellen Motivation/Volition
Selbstwirksamkeitstraining Erarbeitung eines Selbstgespräches
Konfliktintervention & psychische Probleme im Sport Ermittlung des individuellen Wohlbefindens
  Erarbeitung und Durchführung einer Trainingseinheit zur Entspannung
  Ermittlung der individuellen Selbstwirksamkeitserwartung/Wettkampfangst
  Erarbeitung eines Prognosetrainings
  Fallbeispiel: Erarbeitung einer sportpsychologischen Intervention

Mehr Infos zu den Inhalten und zum Ablauf der Ausbildung findest du hier:
Agenda zum Mentaltrainer Online-Kurs*

* Individuelle Abweichungen im Zeit- und Übungsablauf möglich

Details

  • Voraussetzung:
    Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren und gute Deutschkenntnisse. Weitere Voraussetzungen sind ein stabiler Breitband-Internetzugang, Webcam und Mikrofon. Als Browser ist Google Chrome Voraussetzung.
  • Dauer, Umfang, Zeiten:
    4 Tage jeweils von 9.00 - 16.30 Uhr (6 h Ausbildung, 1 h Mittagspause, 2x15 min Pause). Dies entspricht insgesamt 32 Unterrichtseinheiten.
  • Unterrichtsmaterial:
    Dein Trainer-Handbuch sowie ergänzende Schulungsunterlagen werden dir als Download zur Verfügung gestellt.
  • Prüfung:
    Deine abschließende Lehrprobe findet am letzten Ausbildungstag live via Bildschirm statt.
  • Lizenz:
    Nach bestandener Lehrprobe erhältst du die Lizenz "Mentaltrainer", die in deutscher und englischer Sprache ausgefertigt ist.
    Die Gültigkeit deiner Lizenz ist zeitlich unbegrenzt. Daher muss sie nicht erneuert werden.
  • Deine Vorteile auf einen Blick:
    Deine Lizenz ist branchenweit sowie national und international anerkannt
    inklusive Schulungsunterlagen
    Prüfungsgebühren im Preis enthalten
    fachkundige Dozenten mit hohem Praxisbezug
    deutsch- und englischsprachige Mentaltrainer Lizenz inklusive

Jetzt buchen!

Termine

Für diese Ausbildung gibt es aktuell leider keine Termine in Mentaltrainer Online-Kurs. Nachfolgend haben wir für Dich die Standorte aufgeführt, an denen derzeit Ausbildungen geplant sind. Wir hoffen, dass für Dich ein passender Kurs dabei ist.

Mit der Buchung bestätigst du, unsere AGB und Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Rückerstattungen können nur nach rechtzeitig erfolgtem Widerruf und vor Inanspruchnahme von Leistungen erfolgen.