Ausgebildete Trainer Profile 100.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Ausbildung Progressive Muskelentspannung in Berlin

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.7 / 5.0 (145 Bewertungen) gebucht icon 943 mal gebucht dauer icon4 Tage
Termine ab Sa 24. August Weitere Termine
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Branchenweit anerkannte Lizenz
  • Professionelle Dozenten
  • Hoher Praxisbezug

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal
Play Video
Progressive Muskelentspannung Ausbildung Präsenz

Deine persönliche Weiterentwicklung

In der Ausbildung zum Kursleiter für Progressive Muskelentspannung erlernst du das über Jahre hinweg weiterentwickelte und bewährte Entspannungsverfahren anzuwenden.

Lerne die effektive Entspannungsmethode kennen

Das Entspannungsverfahren zielt darauf ab, physische und psychische Spannungszustände zu mindern beziehungsweise ihnen vorzubeugen. Durch das regelmäßige Durchführen von PME werden Entspannungsreaktionen gebahnt und können für den Alltag nutzbar gemacht werden.

Bilde deine Trainerkompetenzen aus

Während der viertägigen Weiterbildung erlernst du, wie Entspannungszustände gezielt hervorgerufen werden können. Unsere praxiserfahrenen Dozenten vermitteln dir, wie ein zielbewusster Kurs konzipiert wird und welche positiven Effekte sich aus dem regelmäßigen Üben ergeben.

Wir bilden dich nachhaltig aus

Trotz hohem Praxisbezug werden dir die Grundlagen der Progressiven Muskelentspannung ausführlich vermittelt. Du wirst erfahren welche Entspannungsverfahren zum Einsatz kommen und zu einem bedeutsamen Erfolg führen.

Du führst selbst praktische Übungen aus

In der Praxis kannst du nun selbst erleben, wie durch bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein tiefer Entspannungszustand des gesamten Körpers erreicht wird. Wie ein Kurs methodisch aufgebaut wird und welchen Einfluss die Didaktik hat, erfährst du in exemplarischen Übungseinheiten.

Nutze deine Skripte als Nachschlagewerk

Dein Trainermanual enthält umfangreiche Grundübungen der Progressiven Muskelentspannung sowie Entspannungsgeschichten und Körperreisen.

Du erhältst eine unbegrenzt gültige Lizenz

Die erfolgreiche Teilnahme an der Ausbildung bescheinigen wir dir nach Bestehen der Abschlussprüfung durch unser angesehenes Zertifikat.

Starte perfekt ausgebildet deine Tätigkeit

Im Anschluss an die Ausbildung zum Kursleiter für Progressive Muskelentspannung bist du in der Lage deine eigenen PME-Kurse in Gesundheitseinrichtungen durchzuführen.

Deine Ausbildung im Überblick

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich Progressive Muskelentspannung weiterbilden möchten.

Voraussetzung

Es wird ein Mindestalter von 16 Jahren vorausgesetzt.
Wir empfehlen Vorerfahrungen durch eigene Übungspraxis. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer, Umfang & Zeiten

4 Tage (50 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des jeweiligen Lehrganges findest du in der Detailansicht der jeweiligen Ausbildung.

Unterrichtsmaterial

Dein Unterrichtsmaterial erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Am letzten Tag der Kursleiterausbildung findet eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Lizenz

Im Anschluss an die Weiterbildung wird dir die Lizenz "Progressive Muskelentspannung" auf Deutsch und Englisch verliehen.
Unsere Lizenzen sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Anerkennung

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung


Die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) hat das Kurskonzept Progressive Muskelentspannung der ASG erfolgreich als Präventionsmaßnahme akkreditiert. Somit kannst du, bei gegebener Grundqualifikation, mit der von uns verliehenen Lizenz die Zertifizierung als Kursleiter für Präventionskurse nach § 20 SGB V beantragen.

Mehr Infos zu § 20 SGB V

Qualifikationslevel

Die Ausbildung zum Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation entspricht dem  Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Mit der erworbenen Lizenz hast du die Möglichkeit in Rückenschulen, Gesundheits-, Reha- oder Wellnesseinrichtungen zu arbeiten oder selbständige Entspannungskurse in Vereinen oder an Volkshochschulen zu leiten. Auch Yogalehrer, Entspannungspädagogen und Entspannungstrainer schätzen die Zusatzqualifikation in der Primärprävention.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • branchenanerkannte Lizenz (national und international)
  • Lehrgangsunterlagen inklusive
  • Prüfungsgebühren inklusive
  • lehr- und praxiserfahrene Dozenten
  • nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
  • hoher Praxisbezug
  • deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive

Ganz kaufen.
In Teilen zahlen.

Buche jetzt deine Wunschausbildung und bezahle mit PayPal bequem in Raten.

Mehr erfahren

Diese Inhalte erwarten dich

Theorie

  • Grundlagen der Progressiven Muskelentspannung
  • Geschichte & Entwicklung der Muskelentspannung
  • Stress und Entspannung
  • Wahrnehmung
  • Physiologie
  • Wirkung der Muskelentspannung
  • Einsatzmöglichkeiten der PME
  • Konditionierung der Entspannung
  • Alltagstransfer
  • Biofeedback
  • PME mit Kindern & Jugendlichen
  • Aufbau von Einheiten & Kursen
  • Einblick in andere Entspannungsverfahren
  • Präventionskurse nach §20 SGB V

Praxis

  • Grundübungen der Progressiven Muskelentspannung
  • Entspannungsvorübungen
  • Wahrnehmungsübungen
  • Körperreisen
  • Schwere-Übung
  • Entspannungsgeschichten
  • Rücknahme
  • Reduktion der Muskelgruppen
  • PME mit 16, 7 & 4 Muskelgruppen
  • Zählverfahren
  • Vergegenwärtigungsverfahren
  • PME in verschiedenen Ausgangsstelllungen
  • Methodischer Übungsaufbau
  • Entspannungstagebuch führen
  • Kindgerechte Abwandlung der PME
  • Selbsterfahrung

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Progressive Muskelentspannung iPad-Hülle.

Termine

BERLIN

ab Sa, 19. Oktober 2024

ab Sa, 19. Oktober 2024
asg icon asg icon asg icon
19.10.24 Samstag 10:30 - 17:30 Uhr
20.10.24 Sonntag 10:30 - 17:30 Uhr
26.10.24 Samstag 10:30 - 17:30 Uhr
27.10.24 Sonntag 10:30 - 17:30 Uhr
FaP-Physio GmbH

Elsenstraße 113
12435 Berlin

Das könnte dich auch interessieren

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Ausbildung Progressive Muskelentspannung in Berlin?

Die Ausbildung Progressive Muskelentspannung bei der ASG in Berlin hat eine Dauer von vier Tagen und erstreckt sich über 50 Unterrichtseinheiten.

Was kostet die Ausbildung Progressive Muskelentspannung in Berlin?

Zurzeit liegen die Kosten für die Ausbildung Progressive Muskelentspannung bei der ASG in Berlin bei insgesamt 449 € inklusive aller Gebühren.

Ist die Ausbildung Progressive Muskelentspannung bei der ASG in Berlin anerkannt?

Ja, die Lizenz Progressive Muskelentspannung bei der ASG in Berlin genießt eine branchenweite Anerkennung.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich in Berlin auf dem Gebiet Progressive Muskelentspannung ausbilden zu lassen?

Nicht nur in Berlin auch an elf weiteren Standorten deutschlandweit kann man sich bei der ASG im Bereich Progressive Muskelentspannung ausbilden lassen.

Wo kann ich in Berlin mit der Ausbildung Progressive Muskelentspannung arbeiten?

Nach der Schulung Progressive Muskelentspannung in Berlin warten unterschiedliche Tätigkeitsgebiete auf die Absolventen: Rückenschulen, Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen, Volkshochschulen, Vereine und mehr.

Was verdient man im Bereich Progressive Muskelentspannung in Berlin?

Entspannungstrainer in Berlin können je nach Branche und Anstellungsart mit einem Gehalt von bis zu 49.000 Euro rechnen.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung im Bereich Progressive Muskelentspannung in Berlin?

Für die Ausbildung Progressive Muskelentspannung in Berlin sollten neben einem obligatorischen Mindestalter von 16 Jahren gute Deutschkenntnisse auf mindestens B2-Level sowie Vorerfahrungen in der eigenen Übungspraxis vorhanden sein.

Beliebte Ausbildungen