Ausgebildete Trainer Profile 100.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Ausbildung Progressive Muskelentspannung

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.7 / 5.0 (146 Bewertungen) gebucht icon 959 mal gebucht dauer icon4 Tage
Termine ab. Sa 24. August Weitere Termine
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Branchenweit anerkannte Lizenz
  • Professionelle Dozenten
  • Hoher Praxisbezug

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal
Play Video
Progressive Muskelentspannung Ausbildung Präsenz
Progressive Muskelentspannung Ausbildung Beschreibungsbild

Wir bilden dich zum Kursleiter aus

Die Ausbildung zum Seminarleiter befähigt dich zur eigenständigen Durchführung von qualifizierten Entspannungskursen. Du lernst, wie muskuläre Entspannungsverfahren wirken und wann deren Einsatz zu einem sinnvollen und nachhaltigen Erfolg führt.

Fundierte Ausbildungsinhalte erweitern deine Kompetenzen

Die Progressive Muskelentspannung ist eine sehr effektive Methode, bei der der Körper durch gezielte Anspannung und Entspannung der Willkürmuskulatur in einen physischen und mentalen Entspannungszustand versetzt werden kann. Die Stressbewältigung wird dadurch erleichtert.

Präsenzausbildung – dein Vorteil beim Lernen

Damit du als Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation durchstarten kannst, legen wir in dieser Weiterbildung den Fokus auf die Selbsterfahrung. Die abwechslungsreiche Gestaltung von Theorie- und Praxisblöcken hilft dir, erlernten theoretischen Inhalte praktisch zu überprüfen und somit nachhaltig zu verinnerlichen.

Entdecke Entspannungstechniken

In der Theorie werden dir die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Progressiven Muskelentspannung erläutert. Du erfährst, wie die Grundform der Progressiven Muskelentspannung gestaltet ist und wie mit fortschreitendem Lernerfolg nach und nach angespannte Muskelgruppen reduziert und die Körperwahrnehmung verbessert werden können.

Du lernst, Entspannungsmethoden anzuwenden

Wir zeigen dir im praktischen Teil verschiedene Grundübungen und wie du einen anhaltenden Erfolg bei der Stressreduzierung deiner Teilnehmer erzielen kannst. In zahlreichen Anwendungsbeispielen erlebst du in Eigenerfahrung, wie sich ausgewählte Wahrnehmungs- und Atemübungen sowie die gezielte An- und Entspannung der Muskulatur anfühlen.

PMR-Ausbildung bei praxiserprobten Referenten

Unsere lehrerfahrenen Dozenten präsentieren dir vielfältige Methoden, mit denen du deine Teilnehmer in die Entspannung führst. Wertvolle und nützliche Tipps beim Aufbau von Unterrichtseinheiten und Kursen runden deine Fortbildung ab.

Die Klärung deiner Fragen ist uns wichtig

Da das Seminar mit einer geringen Teilnehmeranzahl in Kleingruppen durchgeführt wird, hast du jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen und dich so optimal auf deine Lehrprobe vorzubereiten.

Starte durch mit deinem Kurskonzept

Da Kursbeginn und Ausbildungstermine am Wochenende liegen, kannst du deine Grundqualifikation auch nebenberuflich erwerben. Nach erfolgreich bestandener Prüfung bist du im Besitz der anerkannten Lizenz, die dich befähigt, PME-Kurse und Entspannungsübungen selbstständig anzuleiten.

Deine Ausbildung im Überblick

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich Progressive Muskelentspannung weiterbilden möchten.

Voraussetzung

Es wird ein Mindestalter von 16 Jahren vorausgesetzt.
Wir empfehlen Vorerfahrungen durch eigene Übungspraxis. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer, Umfang & Zeiten

4 Tage (50 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des jeweiligen Lehrganges findest du in der Detailansicht der jeweiligen Ausbildung.

Unterrichtsmaterial

Dein Unterrichtsmaterial erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Am letzten Tag der Kursleiterausbildung findet eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Lizenz

Im Anschluss an die Weiterbildung wird dir die Lizenz "Progressive Muskelentspannung" auf Deutsch und Englisch verliehen.
Unsere Lizenzen sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Anerkennung

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung


Die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) hat das Kurskonzept Progressive Muskelentspannung der ASG erfolgreich als Präventionsmaßnahme akkreditiert. Somit kannst du, bei gegebener Grundqualifikation, mit der von uns verliehenen Lizenz die Zertifizierung als Kursleiter für Präventionskurse nach § 20 SGB V beantragen.

Mehr Infos zu § 20 SGB V

Qualifikationslevel

Die Ausbildung zum Kursleiter für Progressive Muskelrelaxation entspricht dem  Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Mit der erworbenen Lizenz hast du die Möglichkeit in Rückenschulen, Gesundheits-, Reha- oder Wellnesseinrichtungen zu arbeiten oder selbständige Entspannungskurse in Vereinen oder an Volkshochschulen zu leiten. Auch Yogalehrer, Entspannungspädagogen und Entspannungstrainer schätzen die Zusatzqualifikation in der Primärprävention.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • branchenanerkannte Lizenz (national und international)
  • Lehrgangsunterlagen inklusive
  • Prüfungsgebühren inklusive
  • lehr- und praxiserfahrene Dozenten
  • nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
  • hoher Praxisbezug
  • deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive

Ganz kaufen.
In Teilen zahlen.

Buche jetzt deine Wunschausbildung und bezahle mit PayPal bequem in Raten.

Mehr erfahren

Diese Inhalte erwarten dich

Theorie

  • Grundlagen der Progressiven Muskelentspannung
  • Geschichte & Entwicklung der Muskelentspannung
  • Stress und Entspannung
  • Wahrnehmung
  • Physiologie
  • Wirkung der Muskelentspannung
  • Einsatzmöglichkeiten der PME
  • Konditionierung der Entspannung
  • Alltagstransfer
  • Biofeedback
  • PME mit Kindern & Jugendlichen
  • Aufbau von Einheiten & Kursen
  • Einblick in andere Entspannungsverfahren
  • Präventionskurse nach §20 SGB V

Praxis

  • Grundübungen der Progressiven Muskelentspannung
  • Entspannungsvorübungen
  • Wahrnehmungsübungen
  • Körperreisen
  • Schwere-Übung
  • Entspannungsgeschichten
  • Rücknahme
  • Reduktion der Muskelgruppen
  • PME mit 16, 7 & 4 Muskelgruppen
  • Zählverfahren
  • Vergegenwärtigungsverfahren
  • PME in verschiedenen Ausgangsstelllungen
  • Methodischer Übungsaufbau
  • Entspannungstagebuch führen
  • Kindgerechte Abwandlung der PME
  • Selbsterfahrung

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Standorte & Termine

BERLIN

ab Sa, 19. Oktober 2024

HAMBURG

ab Sa, 21. September 2024

MÜNCHEN

ab Sa, 07. September 2024

STUTTGART

ab Sa, 24. August 2024

Das könnte dich auch interessieren

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Ausbildung Progressive Muskelentspannung ?

Die Ausbildung Progressive Muskelentspannung bei der ASG hat eine Dauer von vier Tagen und erstreckt sich über 50 Unterrichtseinheiten.

Was kostet die Ausbildung Progressive Muskelentspannung ?

Zurzeit liegen die Kosten für die Ausbildung Progressive Muskelentspannung bei der ASG bei insgesamt 449 € inklusive aller Gebühren.

Ist die Ausbildung Progressive Muskelentspannung bei der ASG anerkannt?

Ja, die Lizenz Progressive Muskelentspannung bei der ASG genießt eine branchenweite Anerkennung.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich auf dem Gebiet Progressive Muskelentspannung ausbilden zu lassen?

Nicht nur auch an elf weiteren Standorten deutschlandweit kann man sich bei der ASG im Bereich Progressive Muskelentspannung ausbilden lassen.

Wo kann ich mit der Ausbildung Progressive Muskelentspannung arbeiten?

Nach der Schulung Progressive Muskelentspannung warten unterschiedliche Tätigkeitsgebiete auf die Absolventen: Rückenschulen, Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen, Volkshochschulen, Vereine und mehr.

Was verdient man im Bereich Progressive Muskelentspannung ?

Entspannungstrainer können je nach Branche und Anstellungsart mit einem Gehalt von bis zu 49.000 Euro rechnen.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung im Bereich Progressive Muskelentspannung ?

Für die Ausbildung Progressive Muskelentspannung sollten neben einem obligatorischen Mindestalter von 16 Jahren gute Deutschkenntnisse auf mindestens B2-Level sowie Vorerfahrungen in der eigenen Übungspraxis vorhanden sein.

Beliebte Ausbildungen