Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung in Aachen

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.6 / 5.0 (981 Bewertungen) gebucht icon 14.525 mal gebucht dauer icon 4 Tage standorte icon 34 Standorte
Medizinischer Fitnesstrainer
499 €

Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Klarna Überweisung

Werde zum medizinischen Fitnesstrainer in Aachen!

Ungesunde Ernährung, langes Sitzen am Schreibtisch, Stoffwechselstörungen oder auch Sportverletzungen: Mit der Weiterbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer in Aachen qualifizierst du dich zum Fachexperten der medizinischen Trainingstherapie und kannst deinen Kunden bei der Behebung von gesundheitlichen Funktionsstörungen sowie der Prävention von körperlichen Beschwerden und Sportverletzungen helfen.

Berufsbegleitend zum medizinischen Fitnesstrainer

Die Weiterbildung zum medizinischen Fitnesstrainer findet an insgesamt vier Präsenztagen an zwei Wochenenden statt, so dass du dir berufsbegleitend qualifiziertes Fachwissen im Bereich des Gesundheitssports aneignest und dir so deine Trainerlizenz erarbeitest. Im Lehrgang wird dir gezeigt, wie du die Bewegungslehre auf die Bedürfnisse und Krankheit deiner Kunden abstimmen kannst und ihnen als Übungsleiter die richtige Trainingstherapie für ihre Beschwerden anbieten kannst.

Präsenzunterricht für praxisnahe Einblicke

Neben den theoretischen Einheiten, in denen dir ein trainingswissenschaftliches Fachwissen vermittelt wird, zeigen dir unsere erfahrenen Dozenten in den Präsenzphasen praxisnahes, adäquates Fitnesstraining, verschiedene Trainingsmethoden und abwechslungsreiche Bewegungslehre, wodurch du gezielt auf das Krankheitsbild deiner Kunden einwirken kannst. Während der Präsenzschulung kannst du die Übungen gleich am eigenen Körper austesten und so eine optimale Trainingstherapie entwickeln.

Gesundheitsorientiertes Fachwissen

Die Weiterbildung zum medizinischen Fitnesstrainer erweitert dein persönliches Angebot im Fitnessbereich. Von unseren qualifizierten Dozenten lernst du alles rund um das Thema Medical Fitness. Dir werden häufige Krankheitsbilder wie eine Stoffwechselstörung, Atemstörungen oder Beschwerden im Herz-Kreislauf-System gezeigt und gesundheitsorientierte Trainingstherapien vorgestellt, mit denen du deinen Kunden eine adäquate Sporttherapie anbieten kannst. Auch immer mehr Menschen mit Erkrankungen wie Diabetes und Osteoporose oder auch Patienten nach einem Bandscheibenvorfall möchten in Fitnessstudios etwas zur Unterstützung ihres Krankheitsbilds machen. Hierbei kannst du ihnen mit deiner Trainerlizenz im Gesundheitssport mit deinem Fachwissen zur Seite stehen.

Erfahrene Dozenten für einen sicheren Erfolg

Unsere Dozenten bei der Sportakademie, die dir das Fachwissen und die praktischen Methoden des Fitnesstrainings nahebringen, sind durch ihre Vorerfahrungen in diesem Bereich besonders qualifiziert. Du lernst von ihnen, wie du motivierende Fitnesstrainings anbieten kannst, um erfolgreich als Gesundheitstrainer durchstarten zu können.

Das Zertifikat für deine Karriere

Deine erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang zum medizinischen Fitnesstrainer bestätigen wir dir mit einem anerkannten Zertifikat. Die Trainerlizenz hat eine unbegrenzte Gültigkeit und wird dir sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache ausgestellt, sodass du auch als internationaler Übungsleiter im Bereich Gesundheitstraining tätig werden kannst.

Die Fachkompetenz für sichere Zukunftsaussichten

Als medizinischer Fitnesstrainer kannst du nicht nur Kunden mit verschiedenen Krankheitsbildern mit Trainingseinheiten in Fitnessstudios weiterhelfen, sondern kannst auch als Rehatrainer in Gesundheitszentren tätig werden. Erwirbst du die Trainerlizenz, erweiterst du dein bestehendes Angebot im Fitnessbereich und kannst so noch mehr Kunden mit deinem Fachwissen im Bereich des Fitnesstrainings und dem Gesundheitssport betreuen.

Theorie

  • Grundlagen des Rehatrainings
  • Vertiefung Anatomie & Physiologie
  • Bewegungsapparat
  • Atmungssystem
  • Herz-Kreislauf-System
  • Stoffwechselsystem
  • Pathophysiologie
  • Sportverletzungen
  • Indikation & Kontraindikationen
  • Individuelle Belastungssteuerung
  • Methodischer Übungsaufbau
  • Belastungsvariation & -steigerung
  • Therapiekonzepte
  • Sport mit Senioren
  • Pathospezifische Ernährung

Praxis

  • Übungen an Großgeräten
  • Übungen mit Kleinmaterialien
  • Puls- & Blutdruckmessung
  • Individuelle Trainingsplanerstellung
  • Medizinische Trainingstherapie bei Muskelverletzungen
  • Supinationstrauma
  • Achillessehnenruptur
  • Kreuzbandruptur
  • Meniskusläsion
  • Arthrose
  • Bandscheibenvorfall
  • Diabetes Mellitus
  • Hypertonie
  • Osteoporose
  • Asthma bronchiale

Zielgruppe

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich in den Bereichen Medizinisches Fitnesstraining und Sportrehabilitation weiterbilden möchten.

Voraussetzung

Voraussetzung

Es wird ein Mindestalter von 16 Jahren vorausgesetzt.
Wir empfehlen trainingswissenschaftliche Vorerfahrungen oder Erfahrungen in der Trainingspraxis, z.B. als Fitnesstrainer, zu besitzen. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer Umfang & Zeiten

Dauer, Umfang & Zeiten

4 Tage (61 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten der Präsenzphasen findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts. Da die Ausbildung an zwei Wochenenden stattfindet, kannst du sie auch berufsbegleitend absolvieren.

Unterrichtsmaterial

Unterrichtsmaterial

Dein Unterrichtsmaterial erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Prüfung

Am letzten Tag der Ausbildung findet ein schriftlicher Test (Multiple Choice) und eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

 
Lizenz

Lizenz

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrganges bekommst du die Lizenz zum Medizinischen Fitnesstrainer auf Deutsch und Englisch verliehen.
Unsere Lizenzen sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

Anerkennung

Anerkennung

Die Akademie für Sport und Gesundheit (ASG) sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

 
Qualifikationslevel

Qualifikationslevel

Die Ausbildung zum Medizinschen Fitnesstrainer entspricht dem Qualifikationsniveau 3.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Tätigkeitsfelder

Als Medizinischer Fitnesstrainer kannst du deine erworbenen Kenntisse in Fitnessstudios, Gesundheitseinrichtungen, Sportvereinen oder im Personal Training einbringen.

Vorteile

Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkannte Lizenz (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive

 

Wie lange dauert die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer?

Die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer bei der ASG besteht aus 61 Unterrichtseinheiten und dauert vier Tage (an zwei Wochenenden in Präsenz).

Was kostet die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer?

Für die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer bei der ASG fallen Kosten von 499 Euro an.

Ist die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer bei der ASG anerkannt?

Ja, die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer bei der ASG ist in verschiedenen Institutionen und Verbänden anerkannt.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich zum Medizinischen Fitnesstrainer ausbilden zu lassen?

Du kannst dich bei der ASG an verschiedenen Standorten zum Medizinischen Fitnesstrainer ausbilden lassen.

Wo kann ich mit der Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer arbeiten?

Mit der Lizenz zum Medizinischen Fitnesstrainer kannst du zum Beispiel in einer Reha-Einrichtung oder in einem gesundheitsorientierten Fitnesszentrum arbeiten.

Was verdient man als Medizinischer Fitnesstrainer?

Als Medizinischer Fitnesstrainer ist ein Verdienst von 3.000 Euro brutto monatlich möglich, je nach Erfahrung; als Selbstständiger sind auch höhere Einnahmen möglich.

 

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer?

Um die Schulung zum Medizinischen Fitnesstrainer bei der ASG absolvieren zu dürfen, muss der Teilnehmer mindestens 16 Jahre alt sein, darüber hinaus gute Deutschkenntnisse besitzen und sollte im besten Fall trainingswissenschaftliche Erfahrungen zum Beispiel als Fitnesstrainer besitzen.

Bewertungen 4.6 / 5.0 (981 Bewertungen) gebucht icon 14525 mal gebucht
Martina, Nürnberg
MFT3-Martina

Super Dozenten mit enormem Fachwissen, Praxisbezug und guter Wissensvermittlung! Es ist ein Erlebnis und macht Spaß bei dem Lehrgang teilzunehmen.

Felix, Düsseldorf
MFT2-Felix

Viele interessante Informationen rund um das Thema medizinische Problemstellungen des Körpers. Die Dozenten waren sehr nett und haben das Wissen gut vermittelt. Auch bei spezifischen Fragen gab es immer eine Antwort. Ich persönlich kann mein gelerntes Wissen im Studio gut anwenden.

Moritz, Stuttgart
MFT1-Moritz

Die beiden Dozenten haben den Stoff super mit eigenen Erfahrungswerten untermauert. Die Mischung aus Theorie und Praxis hat mir sehr gut gefallen. Die Atmosphäre war wirklich sehr angenehm bei dieser Weiterbildung.

AACHEN

ab Sa, 19. November 2022

ab Sa, 19. November 2022
asg icon asg icon asg icon
19.11.22 Samstag 11:00 - 18:00 Uhr
20.11.22 Sonntag 11:00 - 18:00 Uhr
26.11.22 Samstag 11:00 - 18:00 Uhr
27.11.22 Sonntag 11:00 - 18:00 Uhr
Activ Centrum Aachen

Kurbrunnenstraße 30
52066 Aachen

BPT e.V.
BPT e.V.
TOP Anbieter für Weiterbildung
TOP Anbieter für Weiterbildung
AZAV
AZAV
Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
TÜV Süd
TÜV Süd

Kostenlos
Infomaterial Anfordern

Gerne schicken wir dir kostenfrei unseren aktuellen Ausbildungskatalog zu. Du hast die Wahl, wie du ihn erhalten willst: per E-Mail oder per E-Mail & Post.

Akademie Ausbildungskatalog
Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter