Seniorentrainer Ausbildung in Mannheim

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.7 / 5.0 (104 Bewertungen) gebucht icon 1.302 mal gebucht dauer icon 2 Tage standorte icon 13 Standorte
259 €

Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Klarna Überweisung

Fit bleiben, auch im Alter

Seniorentraining wird in immer mehr Fitnessstudios und anderen sportlichen Einrichtungen angeboten und das aus gutem Grund: Über 20% der deutschen Bevölkerungen hat ein Alter von über 64 Jahren erreicht. Darum ist es wichtig, ein adäquates und altersgerechte Sporttraining anbieten zu können, um diesen Teil der Gesellschaft zu fördern. Für dich wird es sich absolut lohnen, die Fortbildung zum Seniorentrainer zu machen. Diese befähigt dich dazu, an der Gesundheitsförderung älterer Menschen mitzuwirken.

Unterstütze jede Altersgruppe als Trainer

Mit der Weiterbildung zum Seniorentrainer bist du in der Lage, nicht nur Trainingspläne für junge Menschen, sondern auch für ältere zu erstellen. Dies ist mindestens genau so wichtig. Du unterstützt deine Kunden im Beweglichkeits- und Ausdauertraining. Auch ein adäquates Krafttraining darf nicht fehlen. Anschließend runden Entspannungsübungen das Training ab. Durch das altersgerechte Sporttraining wirkst du der Degeneration entgegen und unterstützt Senioren beim Erhalt ihrer Eigenständigkeit.

Du wirst optimal vorbereitet

Die Ausbildung zum Seniorentrainer findet an zwei Tagen statt. Du lernst, sowohl in Theorie als auch in der Praxis, wie du ein altersgerechtes Trainingsprogramm entwickelst und mit deinen Kunden umsetzt. Im Theorie-Teil lernst du die fundamentalen trainingswissenschaftlichen und methodischen Kenntnisse. Zusammen mit den praxisorientierten Inhalten der Ausbildung unter anderem im Bereich der Gymnastik und dem Ausdauertraining, bist du optimal vorbereitet für deine Arbeit als Seniorentrainer.

Theorie legt den Grundstein, Praxis baut darauf auf

Der theoretische Teil deiner Ausbildung liefert dir Wissen zu seniorenspezifischen Trainingsaspekte und du lernst die wichtigsten physiologischen Grundlagen für die Gesundheitsförderung im Alter kennen. Die Praxisbeispiele und der praxisorientierte Teil vermitteln dir die richtige Umsetzung deiner Kenntnisse.

Fördere deine Kunden

Der praxisorientierte Teil der Fortbildung führt dich an einige Bewegungsspiele heran. Außerdem werden dir hilfreiche Entspannungsübungen gezeigt. Du hast damit eine Vielzahl an Fördermöglichkeiten deiner älteren Kunden in der Hand und weißt, wie man diese am besten behandelt.

Trage zur besseren Lebensqualität bei

Nach der Ausbildung zum Seniorentrainer, die du berufsbegleitend absolvieren kannst, bist du in der Lage, durch gezieltes Training deinen älteren Kunden einen aktiveren und selbstständigen Alltag zu bieten. Du leistest auch deinen Beitrag zur Prävention von Stürzen.

Als Sporttrainer bist du gefragt

Das Mindestalter für den Kurs beträgt 16 Jahre. Außerdem ist es außerordentlich von Vorteil, wenn du bereits einige Erfahrungen im Trainingsbereich vorweisen kannst. Auch Grundkenntnisse in Physiologie, Trainingslehre und Anatomie helfen dir. Unsere Absolventinnen und Absolventen werden von professionellen Dozenten ausgebildet und bereiten auch dich Schritt für Schritt an deine neue Tätigkeit als Seniorentrainer heran.

Theorie

  • Grundlagen des Seniorentrainings
  • Degenerative Prozesse
  • Medizinisch-biologische Aspekte
  • Trainingswissenschaftliche Grundlagen
  • Methodische Grundlagen
  • Seniorenspezifische Trainingsaspekte
  • Koordination und Sensomotorik

Praxis

  • Möglichkeiten für Warm-up und Ausdauertraining
  • Koordination und sensomotorisches Training
  • Seniorengerechte Funktionsgymnastik
  • Entspannung
  • Fallbeispiele

Zielgruppe

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich im Bereich Seniorentraining und Fitness 50+ fortbilden möchten.

Voraussetzung

Voraussetzung

Mindestalter: 16 Jahre
Für diese Weiterbildung empfehlen wir Vorkenntnisse im Bereich Anatomie, Physiologie und Trainingslehre. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

Dauer Umfang & Zeiten

Dauer, Umfang & Zeiten

2 Tage (21 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten des jeweiligen Lehrganges findest du in der Detailansicht der jeweiligen Ausbildung. Die Ausbildung findet jeweils am Wochenende statt, so dass du sie auch berufsbegleitend absolvieren kannst.

Unterrichtsmaterial

Unterrichtsmaterial

Das Unterrichtsmaterial beinhaltet ein Übungshandbuch mit Abbildungen zu den gängigsten Techniken im Seniorentraining. Dieses erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

Prüfung

Prüfung

Am letzten Tag der Ausbildung zum Seniorentrainer findet eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Lizenz

Lizenz

Im Anschluss an die Ausbildung erhältst du deine Seniorentrainer-Lizenz.
Die Lizenz wird dir sowohl auf Deutsch als auch in einer englischsprachigen Version überreicht.
Die Lizenzen der ASG sind unbegrenzt gültig und müssen nicht erneuert werden.

Anerkennung

Anerkennung

Die ASG sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

Qualifikationslevel

Qualifikationslevel

Die Ausbildung Seniorentrainer entspricht dem Qualifikationsniveau 2.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

Förderung

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

Tätigkeitsfelder

Tätigkeitsfelder

Nach dem Kurs Seniorentrainer bieten sich dir mit deiner anerkannten Lizenz verschiedene Einsatzmöglichkeiten in einem wachsenden Markt. Du wirst als Experte für Seniorentraining in Fitnesscentern, Gesundheitsstudios und Vereinen auf die speziellen Erfordernisse älterer Menschen eingehen können und damit einen Trend bedienen. Auch Gymnastiklehrer profitieren vom zusätzlichem Know-how über Sport im Alter.

Vorteile

Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkannte Lizenz (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive

Wie lange dauert die Ausbildung zum Seniorentrainer?

Die 21 Unterrichtseinheiten umfassende Ausbildung zum Seniorentrainer dauert bei der ASG insgesamt zwei Tage.

Was kostet die Ausbildung zum Seniorentrainer?

Die Gesamtgebühren für den Präsenzlehrgang Seniorentrainer an der ASG belaufen sich auf 259 Euro.

Ist die Ausbildung zum Seniorentrainer bei der ASG anerkannt?

Ja, nach erfolgreichem Abschluss der Schulung Seniorentrainer erhalten die Teilnehmer von der ASG eine branchenweit anerkannte Lizenz ausgehändigt.

Welche Möglichkeit habe ich, um mich zum Seniorentrainer ausbilden zu lassen?

An 13 Standorten in ganz Deutschland, darunter Berlin, Frankfurt und München, kann die Schulung zum Seniorentrainer an der ASG absolviert werden.

Wo kann ich mit der Ausbildung zum Seniorentrainer arbeiten?

Als Experten für Seniorentraining können Absolventen in Vereinen, Gesundheitsstudios und Fitnesscentern tätig werden und auf die Bedürfnisse von Senioren eingehen.

Was verdient man als Seniorentrainer?

Als Seniorentrainer ist ein Verdienst von mindestens 2.500 Euro brutto monatlich realistisch, je nach Erfahrung und Tätigkeitsfeld auch mehr.

Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung zum Seniorentrainer?

Neben dem obligatorischen Mindestalter von 16 Jahren sollten Teilnehmer über gute Deutschkenntnisse mindestens auf B2-Level sowie Vorkenntnisse der Trainingslehre, Anatomie und Physiologie verfügen.

RHEIN-NECKAR-REGION

ab Sa, 22. April 2023

ab Sa, 22. April 2023
asg icon asg icon asg icon
22.04.23 Samstag 09:30 - 16:30 Uhr
23.04.23 Sonntag 09:30 - 16:30 Uhr
SRH Campus Sports e.V.

Bonhoefferstraße 4
69123 Heidelberg

BPT e.V.
BPT e.V.
TOP Anbieter für Weiterbildung
TOP Anbieter für Weiterbildung
AZAV
AZAV
Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
TÜV Süd
TÜV Süd
Akademie Ausbildungskatalog
Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?
Newsletter