Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung in Bonn

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.6 / 5.0 (971 Bewertungen) gebucht icon 13.973 mal gebucht dauer icon 4 Tage standorte icon 34 Standorte
Medizinischer Fitnesstrainer
499 €

Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Klarna Überweisung

Bereichere dein Trainingsprogramm

Medizinische Gesichtspunkte spielen bei Trainingseinheiten im Bereich Sport und Fitness eine immer größere Rolle. Bereichere auch du dein Trainingsprogramm und lass dich von der Akademie für Sport und Gesundheit zum Medizinischen Fitnesstrainer fortbilden. Mit diesem viertägigen Lehrgang im Raum Bonn baust du deine Fähigkeiten weiter aus und lässt auch medizinische Aspekte mit in dein Programm einfließen. Fortan gestaltest du dein Training auch medizinisch präventiv und rehabilitativ.

Gesundheitsbezogenes Training gestalten

Indem du dein Training unter gesundheitsbezogenen Aspekten gestaltest, kannst du nach deiner Fortbildung zum Medizinischen Fitnesstrainer auch Personen trainieren, die Verletzungen haben oder die körperlich eingeschränkt sind. Mit deinen individuell auf die jeweilige Person zugeschnittenen Trainingseinheiten beugst du gesundheitlichen Komplikationen wirksam vor oder du unterstützt den Heilungsprozess bei Menschen mit bereits bestehenden gesundheitlichen Problemen.

Stelle dich auf jeden Kunden ein

In unserer Weiterbildung vermitteln unsere praxiserfahrenen Dozenten dir umfassende sporttherapeutische Fachkenntnisse. Mit diesem Erfahrungsschatz ausgestattet, bestimmst du souverän den sportlichen Umgang mit diversen Verletzungen und degenerativen Schäden. Dein Training richtest du dann gezielt darauf aus.

Umfangreiche Theorie als Basiswissen

Im theoretischen Teil deiner Weiterbildung werden dir die Grundlagen des menschlichen Bewegungsapparates sowie des Stoffwechsels, der Atmungsorgane und des Herz-Kreislauf-Systems beigebracht. Du wirst darin geschult, ein anforderungsspezifisches Trainingskonzept zu entwickeln und dieses später kompetent in die Praxis umzusetzen.

Realitätsnahe Praxisvorbereitung

Im praktischen Ausbildungsteil wirst du auf alle Situationen vorbereitet, die dich in deiner zukünftigen Karriere als Medizinischer Fitnesstrainer erwarten. Hierzu zählen die Realisierung eines medizinisch orientierten Trainingskonzepts sowie das Training an unterschiedlichen Geräten unter gesundheitlich relevanten Aspekten.

Mehr Möglichkeiten als Trainer

Der Lehrgang zum Medizinischen Fitnesstrainer eignet sich ideal für Teilnehmer, die bereits Fitnesstrainer mit der B-Lizenz sind oder über eine vergleichbare Qualifikation als Trainer verfügen. Sie können mit dem Medizinischen Fitnesstrainer ihr bestehendes Angebot sinnvoll ausweiten.

Die anerkannte Lizenz bescheinigt deine Qualifikation

Unsere Lizenz „Medizinischer Fitnesstrainer“ befähigt dich, auch außerhalb von Bonn tätig zu werden. Sie ist zweisprachig ausgefertigt und wird sowohl bundesweit sowie auch im Ausland akzeptiert.

Beginne deine erweiterte Karriere

Als qualifizierter Medizinischer Fitnesstrainer bieten sich dir zahlreiche neue Wirkungskreise, da therapeutisches Fachwissen in immer mehr Institutionen einen immer höher werdenden Stellenwert genießt. Überall im Bereich Sport und Fitness, wo auch medizinische und gesundheitliche Themen relevant sind, gibt es lukrative und Erfolg versprechende Möglichkeiten, um mit deiner neuen Zusatzqualifikation deine Zukunft zu gestalten.

Theorie

  • Grundlagen des Rehatrainings
  • Vertiefung Anatomie & Physiologie
  • Bewegungsapparat
  • Atmungssystem
  • Herz-Kreislauf-System
  • Stoffwechselsystem
  • Pathophysiologie
  • Sportverletzungen
  • Indikation & Kontraindikationen
  • Individuelle Belastungssteuerung
  • Methodischer Übungsaufbau
  • Belastungsvariation & -steigerung
  • Therapiekonzepte
  • Sport mit Senioren
  • Pathospezifische Ernährung

Praxis

  • Übungen an Großgeräten
  • Übungen mit Kleinmaterialien
  • Puls- & Blutdruckmessung
  • Individuelle Trainingsplanerstellung
  • Medizinische Trainingstherapie bei Muskelverletzungen
  • Supinationstrauma
  • Achillessehnenruptur
  • Kreuzbandruptur
  • Meniskusläsion
  • Arthrose
  • Bandscheibenvorfall
  • Diabetes Mellitus
  • Hypertonie
  • Osteoporose
  • Asthma bronchiale

ASG Zielgruppe Icon

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich in den Bereichen Medizinisches Fitnesstraining und Sportrehabilitation weiterbilden möchten.

ASG Voraussetzung Icon

Voraussetzung

Es wird ein Mindestalter von 16 Jahren vorausgesetzt.
Wir empfehlen trainingswissenschaftliche Vorerfahrungen oder Erfahrungen in der Trainingspraxis, z.B. als Fitnesstrainer, zu besitzen. Zusätzlich empfehlen wir gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. B2-Niveau).

ASG Dauer Umfang & Zeiten Icon

Dauer, Umfang & Zeiten

4 Tage (61 Unterrichtseinheiten)
Die Uhrzeiten der Präsenzphasen findest du in der Detailansicht des jeweiligen Standorts. Da die Ausbildung an zwei Wochenenden stattfindet, kannst du sie auch berufsbegleitend absolvieren.

ASG Unterrichtsmaterial Icon

Unterrichtsmaterial

Dein Unterrichtsmaterial erhältst du vom Dozenten am ersten Ausbildungstag.

ASG Prüfung Icon

Prüfung

Am letzten Tag der Ausbildung findet ein schriftlicher Test (Multiple Choice) und eine praktische Lehrprobe statt.

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

 
ASG Lizenz Icon

Lizenz

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrganges bekommst du die Lizenz zum Medizinischen Fitnesstrainer auf Deutsch und Englisch verliehen.
Unsere Lizenzen sind unbegrenzt gültig und müssen daher nicht erneuert werden.

ASG Anerkennung Icon

Anerkennung

Die Akademie für Sport und Gesundheit (ASG) sowie unsere Lizenzen sind bei verschiedenen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

 
ASG Qualifikationslevel Icon

Qualifikationslevel

Die Ausbildung zum Medizinschen Fitnesstrainer entspricht dem Qualifikationsniveau 3.

Mehr Infos zu den Qualifikationsstufen

ASG Förderung Icon

Förderung

Wir akzeptieren verschiedene Fördermittel.

Mehr Infos zu deinen Fördermöglichkeiten

ASG Tätigkeitsfelder Icon

Tätigkeitsfelder

Als Medizinischer Fitnesstrainer kannst du deine erworbenen Kenntisse in Fitnessstudios, Gesundheitseinrichtungen, Sportvereinen oder im Personal Training einbringen.

ASG Vorteile Icon

Deine Vorteile auf einen Blick

✓ branchenanerkannte Lizenz (national und international)
✓ Lehrgangsunterlagen inklusive
✓ Prüfungsgebühren inklusive
✓ lehr- und praxiserfahrene Dozenten
✓ nachhaltiger Lernerfolg durch Präsenzunterricht
✓ hoher Praxisbezug
✓ deutsch- und englischsprachige Lizenz inklusive

 

Bewertungen 4.6 / 5.0 (971 Bewertungen) gebucht icon 13973 mal gebucht
Martina, Nürnberg
MFT3-Martina

Super Dozenten mit enormem Fachwissen, Praxisbezug und guter Wissensvermittlung! Es ist ein Erlebnis und macht Spaß bei dem Lehrgang teilzunehmen.

Felix, Düsseldorf
MFT2-Felix

Viele interessante Informationen rund um das Thema medizinische Problemstellungen des Körpers. Die Dozenten waren sehr nett und haben das Wissen gut vermittelt. Auch bei spezifischen Fragen gab es immer eine Antwort. Ich persönlich kann mein gelerntes Wissen im Studio gut anwenden.

Moritz, Stuttgart
MFT1-Moritz

Die beiden Dozenten haben den Stoff super mit eigenen Erfahrungswerten untermauert. Die Mischung aus Theorie und Praxis hat mir sehr gut gefallen. Die Atmosphäre war wirklich sehr angenehm bei dieser Weiterbildung.

BONN

ab Sa, 10. September 2022

ab Sa, 10. September 2022
asg icon asg icon asg icon
10.09.22 Samstag 10:30 - 17:30 Uhr
11.09.22 Sonntag 10:30 - 17:30 Uhr
17.09.22 Samstag 10:30 - 17:30 Uhr
18.09.22 Sonntag 10:30 - 17:30 Uhr
Sportfabrik Sport und Freizeitzentrum

Auguststraße 32-34
53229 Bonn

BPT e.V.
BPT e.V.
TOP Anbieter für Weiterbildung
TOP Anbieter für Weiterbildung
AZAV
AZAV
Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)
TÜV Süd
TÜV Süd

Kostenlos
Infomaterial Anfordern

Gerne schicken wir dir kostenfrei unseren aktuellen Ausbildungskatalog zu. Du hast die Wahl, wie du ihn erhalten willst: per E-Mail oder per E-Mail & Post.

Akademie Ausbildungskatalog
Call 07732 987 92 0 ASG Hilfe
Hast Du Fragen?